Newsticker

US Open 9 Ball Championships 2011

"Darren Appleton verteidigt seinen Titel bei den US Open 9 Ball 2011! Im Finale gewinnt der Brite gegen den Überraschungsfinalisten Shawn Putnam (USA) mit 13-6! Den 3. Platz belegt Alex Pagulayan (CAN)! Vom 16.10. - 22.10.2011 finden in Chesapeake/Virginia die US Open 9 Ball Championships  2011 statt. Eines der prestigeträchtigsten und härtesten Turniere Weltweit kommt nach einigem hin und her zwischen dem Veranstalter Barry Behrman und der Spielergewerkschaft ABP (Association of Pool Billiard Professionals) nun doch zu seiner 36. Ausgabe. Viele amtierende oder ehemalige Weltmeister wie z.B. Huidji See, Yukio Akagariyama, Niels Feijen, Mika Immonen, Karl Boyes, Ralf Souquet, Daryl Peach, Darren Appleton oder Earl Strickland, Nick Varner, Alex Pagulayan, Johnny Archer usw. werden am Start sein. Die US Open 9 Ball Championships wurden 1976 das erstemal ausgetragen, der Gewinner damals war kein geringerer als Mike Sigel (mit 21 Jahren der bislang jüngste Champion). Der älteste Gewinner mit 54 Jahren war 1988 Mike LeBron aus Puerto Rico! Titelverteidiger ist Darren Appleton aus England, er bezwang im Finale 2010 den US Amerikaner Corey Deuel mit 15-13. Einziger deutscher Sieger bislang war Ralf Souquet im Jahr 2002. Earl Strickland hat die meisten Titel bei dieser Veranstaltung, er gewann bereits 5 mal! Maximal 256 Teilnehmer (Aktuell Stand 251) werden ab Sonntag um eine der begehrtesten Trophäen der Welt spielen. Das Gesamtpreisgeld beträgt 175.000$. Gespielt wird natürlich 9 Ball (Race 11) im Doppel KO Modus. Finale Race 13. Gebreakt (Winnerbreak) wird aus der Break Box mit mindestens 3 Bällen im Kopffeld nach dem Break! Am 20.10. wird es während der Veranstaltung noch das sogenannte BCA Hall of Fame Bankett geben, dort werden Ralf Souquet und Danny Di Liberto offiziell in die BCA Hall of Fame aufgenommen. Die US Open 9 Ball Championships sind nebenbei auch das letzte Event bei dem es Punkte für das Mosconi Cup Ranking 2011 gibt. Die Teams der USA und der Europäer sind noch längst nicht fix! Einen Livestream (Pay Per View) wird es ebenfalls geben, Accu-Stats.com wird auch dieses Jahr wieder für eine erstklassige Übertragung sorgen. Weitere Info's wie z.B. alle Champions sowie den Spielplan (folgt nach Auslosung) gibt es weiter unten..... Offizielle Homepage US Open 9 Ball 2011 auf Facebook Accu-Stats.com (Livestream) Spielplan (Brackets) & Livescoring

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*