Newsticker

Hangelar Open 2012

Oliver Ortmann gewinnt Hangelar Open 2012 im Finale gegen Karlo Dalmatin aus Kroatien mit 8-5. Den 3. Platz belegt Matthias Blehs vor Nico Ottermann auf Platz 4. Stargast Earl Strickland (USA) belegt am Ende den 9. Platz nachdem er im Achtelfinale gegen Nico Ottermann mit 4-7 unterlegen war. Das Showmatch am Vortag des Turniers konnte Earl Strickland mit 21-19 gegen Christian Reimering für sich entscheiden!“

Am 25. – 26. August findet die Hangelar Open 2012 statt. Erneut haben es die Organisatoren der Veranstaltung geschafft eine absolute Pool Billard Legende nach Deutschland zu holen. Kein geringerer als Earl Strickland (USA) wird bei den Hangelar Open die Zuschauer begeistern und seinen Gegnern Angst und Schrecken einflösen 😉 Earl Strickland ist 3x 9 Ball Weltmeister, 5x US Open Champion und seit 2006 in der BCA Hall of Fame! Im Vorjahr gab es einen sehr souveränen Turniersieg von Niels Feijen (NED). Er bezwang im Finale den Wuppertaler Bundesligaspieler Stefan Nölle klar mit 8-1 und kann in diesem Jahr den Titelhattrick schaffen. 2011 wurde ebenfalls eine große Persönlichkeit bei den Hangelar Open präsentiert. 9 Ball Weltmeister (’99) und US Open Champion (’89 &’90) Nick Varner belegte am Ende den 17. Platz. Gespielt wird 10 Ball mit 128 Teilnehmern. Doppel KO bis letzten 32 (Race to 6), danach Einfach KO (Race to 7) und im Finale geht es auf 8 Gewinnspiele. Das Gesamtpreisgeld beträgt 7900 Euro. Ein besonderes Schmankerl findet am Vorabend des Turniers statt. Am Freitag, den 24. August wird es ein Match zwischen Earl „The Pearl“ Strickland und Christian Reimering geben. Starten soll das ganze um ca. 20 Uhr! Spielort ist das Billard Center Hangelar. Also unbedingt das Navi Richtung St. Augustin einstellen  😉 Weitere absolute Topspieler und Favoriten auf den Turniersieg sind z.B.: Karlo Dalmatin (CRO), Nico Ottermann (GER), Valery Kuloyants (GER – 2. Platz 2010), Jakob Belka (GER), Lars Kuckherm (GER), Klaudio Kerec (GER – 2. Platz 2009), Raphael Keusen (GER – 3. Platz 2008), Christian Reimering (GER – 3. Platz 2010), Roman Hybler (CZE – Champion 2009), Sascha Tege (GER) und Oliver Ortmann (GER). Alles weitere gibt es auf der Homepage der Hangelar Open und den weiteren Links.

Hangelar Open, Billard Center Hangelar (Spielort), Earl Strickland Wikipedia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*