Newsticker

Erstes Spielwochenende der Bundesliga: Oberhausen und Wuppertal zu Gast in Dachau

Geschrieben von: Korbinian Fritsch   

Mittwoch, den 03. Oktober 2012

Dominic Jentsch, Manuel Ederer, Valery Kuloyants und Benjamin Heimmerer sind vorbereitet – sie müssen es sein, denn zum Start der Pool Bundesliga erwartet der BSV Dachau zuhause  gleich zwei starke Gegner.

Am Samstag ab 14:00 Uhr kommt der amtierende dreifache deutsche Meister des BC Oberhausen in die Brunngartenstraße, am Sonntag ab 11:00 Uhr der Aufsteiger des Vorjahres, BSV Wuppertal, der sich mit Platz 5 in seiner ersten Bundesligasaison gut etablieren konnte. Dachau startet als Vorjahres-Dritter mit dem Ziel in die neue Saison, nach 2005 und 2006 den dritten Titel der Vereinsgeschichte zu holen.

Der aktuelle Titelverteidiger hat in der Saison 2012/2013 ein neues Gesicht in seinen Reihen: neben Andreas Roschkowsky, Niels Feijen, Ramazan Dincer und Lars Kuckherm kämpft für den BCO nun auch Karlo Dalmatin um Punkte und ersetzt damit Oliver Ortmann, der zum Zweitligisten BC Queue Hamburg in seine Wahlheimat wechselte. Wuppertal ist unverändert mit Klaudio Kerec, Stefan Nölle, Christian Prager, Dominik Lorch und Marco Litwak besetzt.

Neben den Bundesligapartien bietet der neue Service Sponsor des BSV Dachau, Cem Custom Cues, eine exklusive Queue Show mit Test-Möglichkeit für alle Interessenten.

Wir freuen uns auf Euer Erscheinen!

BSV Dachau

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*