Newsticker

Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013

Sjaak-Kort's-OLD-SCHOOL-9ball_600pxNoel Bruynooghe (BEL) gewinnt Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013 im Finale gegen Gijs van Helmond (NED) mit 8-2. Den 3. Platz belegen Julian Kortüm (GER) und Sascha Jülichmanns (GER).

Am kommenden Sonntag, den 08. Dezember findet in Deurne/Niederlande das Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013 statt. Das 9 Ball Turnier in Deurne wird zu Ehren von Sjaak Kort ausgerichtet. Sjaak Kort ist in den Niederlanden fast schon eine Legende. Bereits vor mehr als 20 Jahren gehörte er zu den Besten niederländischen Pool Billard Spielern. Ich kann mich daran erinnern, dass er Mitte der 90er Jahre einmal bei einem großen und Topbesetzten Turnier in Aachen aufgetaucht ist und dort annähernd alle Favoriten ausgeschaltet hat. Das Turnier war ursprünglich als etwas kleinere Veranstaltung mit 32 Teilnehmern geplant, aber die Veranstalter haben kurzerhand die Teilnehmerzahl wegen der großen Nachfrage deutlich erhöhen müssen. Derzeit liegen etwas mehr als 70 Meldungen in Deurne vor. Ich denke das viele sich noch an die sehr erfolgreichen Deurne City Classic 2013 erinnert haben. Dennoch bin ich gespannt, wie die Veranstaltung zeitlich so abläuft. Ich denke aber das der Turnierdirektor Martin Sawicki alles im Griff haben wird 😉 Das 9 Ball Event wird im Ames Deurne ausgetragen und nach etwas modifizierten 9 Ball Regeln gespielt. Alle Kugeln müssen angesagt werden, fällt eine Kugel mit Glück wird sie wieder aufgebaut und der Gegner kann die Situation übernehmen oder weiterspielen lassen. Ähnlich eines Push-Outs. Keine 9 Ball Kombinationen. Winner Break ohne 9er Breaks und jeder baut selber auf. Gebreakt wird vom Kopfpunkt und Jump Queues sind keine erlaubt. Das Teilnehmerfeld kann sich wirklich sehen lassen, einige der Favoriten sind u.a.: Nick van den Berg (NED), Aziz Moussati (NED), Nico Baumanns (GER), Martin Steinlage (GER), Marco Teutscher (NED), Noel Bruynooghe (BEL), Karlo Dalmatin (CRO), Marcel Spann (GER), Julian Kortüm (GER), Lars Kuckherm (GER), Sascha Jülichmanns (GER), David Krewitt (GER) sowie Klaudio Kerec (GER) und Sjaak Kort (NED). Viele weitere Informationen bekommt man auf den weiteren Links. Ich denke, dass die Ergebnisse des Turniers auf Facebook ständig aktuell gehalten werden.

Sjaak Kort’s Old School 9 Ball (Facebook), Ames Deurne (Spielort)