Newsticker

1. Gladbecker 10 Ball Open 2014

renaissance_gladbeck_logoCan Salim gewinnt 1. Gladbecker 10 Ball Open 2014 im Finale gegen Karlo Dalmatin mit 9-8. Den 3. Platz belegt Joshua Filler.

Am kommenden Wochenende vom 14. – 16. März 2014 finden in Gladbeck die 1. Gladbecker 10 Ball Open 2014 statt. Ausrichter dieses Turniers ist der bereits 1976 gegründete Pool Billard Club Renaissance Gladbeck. Gespielt wird ein maximales Teilnehmerfeld von 64 Spielern. Diese verteilen sich in vier 16 Gruppen. Jeweils die Besten vier jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde am Sonntag. In der Gruppenphase wird auf 6 Gewinnspiele gespielt und in der Endrunde bis Viertelfinale auf 7 mit Winnerbreak. Das Halbfinale und Finale wird auf 8 bzw. 9 Gewinnspiele ausgetragen. Das Gesamtpreisgeld beträgt knapp 1.300 Euro. Mittlerweile haben sich knapp 60 Spieler für die 1. Gladbecker 10 Ball Open 2014 gemeldet, einige der Favoriten sind: Lars Kuckherm, Klaudio Kerec, Marko Vogel, Sascha Jülichmanns, Achim Schefczyk, Pravin Zipperer, Julian Kortüm, Can Salim, Tobias Bongers, Martin Steinlage, Joshua Filler, Ramazan Dincer und Karlo Dalmatin. Einen Livestream wird es nicht geben und die Ergebnisse werden sicher in der angelegten Facebookgruppe und auf der Website des Veranstalters aktuell gehalten.

gladbecker-9ball_open_2014

Gladbecker 10 Ball Open 2014 (Facebook), PBC Renaissance Gladbeck 1976 e.V.