Newsticker

Touch Magazine – Ausgabe 23

touch_ausgabe_23_500px(Quelle: Touch Magazine)
Im Gegensatz zu den vorherigen Ausgaben nimmt dieses Mal die Sportpolitik einen großen Platz ein. So stand beispielsweise DBU-Präsident Michael John für teils auch unangenehmere Fragen in einem Interview zur Verfügung. Ungeahnt deutlich und kritisch fielen dabei die Antworten aus, so dass das ohnehin schon spannende Thema noch ein wenig an Brisanz gewonnen hat.

Interview: DBU-Präsident Michael John

Im Westen der Republik, genauer gesagt in Nordrhein-Westfalen, stehen zum kommenden Jahr erhebliche Veränderungen an. Aus den dortigen drei Landesverbänden mit zahlreichen Regionalverbänden wird ein Landesverband Nordrhein-Westfalen. Kritiker vermuten hier eine Art „Super-Verband“ mit einer zu großen Macht und Einflussnahme. Natürlich konfrontierte die Touch den derzeitigen Präsidenten des Billard-Verband Westfalen, Helmut Biermann, mit dieser Problematik.

Interview: Westfalen-Präsident Helmut Biermann

Anfang Mai steht erstmals die Aktion „Deutschland spielt Billard“ auf dem Programm. Beteiligen werden sich insgesamt 150 Vereine mit über eintausend Tischen! Natürlich wirft die Touch unterstützend einen Blick auf diese Kampagne und stellt die Teilnehmer vor.

Selbstverständlich passierte aber auch in sportlicher Hinsicht einiges. Vor allen Dingen auf internationaler Ebene. Im Pool-Billard beispielsweise wurde auf Zypern die Europameisterschaft mit anschließender Euro Tour der Frauen und Männer ausgetragen. Die Dreiband-Asse trafen sich derweil zum bereits 25. Mal in Viersen zur Dreiband Team-Weltmeisterschaft, während parallel Europas beste Snooker-Amateure um die Mannschaftskrone und den U21-Titel in Rumänien kämpften.

Last not least reiste unsere 5 Kegel Nationalmannschaft nach Italien in die Höhle des Löwen und kehrte mit einer Medaille zurück. Mit welcher, lesen Sie seit dem 28. April in der neuen Touch.

Auch die neue Ausgabe ist weiterhin für 5,00 Euro zzgl. Versandkosten oder auch im Abo erhältlich.

www.touch-magazine.net

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*