Newsticker

Autohaus Keller Cup 2014

autohaus_keller_cup_600px

Kristina Grim gewinnt Autohaus Keller Cup 2014 im Finale gegen Simone Künzl mit 5-4. Den 3. Platz belegen Jennifer Vietz und Kristina Schagan.

Am kommenden Samstag, den 4. Oktober 2014 findet in Siegen eines der außergewöhnlichsten Pool Billard Events der letzten Jahre in Deutschland statt. Der Autohaus-Keller Cup ist ein Showevent der Extraklasse. Acht der besten Pool Billard Spielerinnen Deutschlands spielen bei diesem Showkampf in der City-Galerie Siegen die Siegerin aus. Dieses Event findet mitten in einer Einkaufspassage statt, während des Late-Night Shoppings in der City-Galerie Siegen präsentieren sich diese tollen Spielerinnen einer breiten Öffentlichkeit. Organisiert wurde der Autohaus-Keller Cup von der deutschen Spitzenspielerin Ina Kaplan. Vor einigen Wochen haben wir mit Ina Kaplan ein Interview geführt, wo sie u.a. auch viel über den Autohaus-Keller Cup erzählt —> Interview mit Ina Kaplan. Ein solches Event ist in Deutschland bislang einzigartig und wurde in dieser Form noch nie der Öffentlichkeit präsentiert. Vorbild sind viele große Damen Pool Billard Turniere in Asien, auch dort werden einige der größten Turniere in einem Einkaufszentrum ausgetragen. Mit freundlicher Unterstützung des Autohaus-Keller geht es bei diesem Event um die Show, diese 8 Damen werden in schicker Garderobe sich und Ihren Sport präsentieren und dabei ganz bestimmt hochklassiges Pool Billard zeigen. Die City-Galerie Siegen ist an diesem Tag bis 24 Uhr geöffnet und die Late-Night-Shopper werden sicherlich von diesem Event begeistert sein. Während der Veranstaltung und den Spielen, die alle unter Shot-Clock ausgetragen werden, wird Marco Takis die Spielerinnen und Zuschauer mit seiner Moderation durch den Tag begleiten und für viel Stimmung sorgen. Alle Partien werden im KO-System und auf 5 Gewinnspiele (9 Ball) gespielt. Die Partien haben alle ein Zeitlimit von 50 Minuten, sollte es zu diesem Zeitpunkt unentschieden stehen kommt es zu einem Shoot-Out. Das erste Match des Autohaus-Keller Cups beginnt um 15 Uhr und das Finale wird um 21 Uhr gespielt. Alle Partien werden über den Turniermaster von Udo Kaschek zu verfolgen sein und alle Ergebnisse werden selbstverständlich auf einer Anzeigentafel angezeigt. Für die Videoaufzeichnung ist bluewhiteball verantwortlich, alle Begegnungen werden einige Tage später über den Youtube-Channel von bluewhiteball zu finden sein. Die acht Teilnehmerinnen sind Kristina Schagan, Jasmin Michel, Kristina Grim, Jennifer Vietz, Christine Wiechert, Martine Christiansen, Simone Künzl und natürlich Ina Kaplan. Ausführlichere Informationen zu den Spielerinnen findet man weiter unten. Viele weitere Informationen findet man auf der frei zugänglichen Facebook Seite der Veranstaltung und den folgenden Links.

Preisgeldverteilung: 1. Platz: 1000 €, 2.Platz: 600 €, 3./4.Platz: 200 €

Autohaus-Keller Cup (Facebook), City-Galerie Siegen, Autohaus-Keller, Turniermaster, bluewhiteball, Marco Takis (Magie & Moderation)

autohaus_keller_cup_zeitplan