Newsticker

26. b&a Classics Rockstar Cup 2014

Billardcafe Carambolage, Hohenloher Straße 46, 74172 Neckarsulm, Deutschland

rockstar_cup_2014_700pxMario He (AUT) gewinnt 26. b&a Classics Rockstar Cup 2014 im Finale gegen Klaus Hebestreit (GER) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Andreas Roschkowsky (GER) und Christian Reimering (GER).

Nach den Weihnachtsfeiertagen vom 28. – 30. Dezember 2014 findet in Neckarsulm eines der größten und beliebtesten Turniere in ganz Deutschland statt. Die 26. Ausgabe des b&a Classics Rockstar Cup verspricht auch dieses Jahr wieder ein Highlight im deutschen Pool Billard Turnierkalender zu werden. In den letzten Jahren waren die Teilnehmer von dieser Veranstaltung mehr als nur begeistert. Dieses Turnier ist mit 21.000 Euro dotiert und viele internationale Topspieler aus allen Teilen Europas werden im sehr bekannten Billard Café Carambolage um den Titel spielen. Im letzten Jahr gewann Christian Reimering im Finale gegen Sebastian Staab mit 9-3. Der Rockstar Cup 2014 ist der 3. Tour-Stop der German Tour 2015. Die German Tour wurde vom deutschen Billard Magazin Touch gegründet und wird ab der Saison 2015 auch von der Deutschen Billard Union unterstützt. Es wird nach allen German Tour Events eine Rangliste geben und die Besten werden am ende des Jahres bei einem Finalturnier an den Start gehen dürfen. Derzeit wird dieses Ranking von Joshua Filler aus Schwerte angeführt, gefolgt von Christian Reimering und Kevin Becker. Alle Details zur German Tour findet man auf der Website des Touch Magazins unter folgendem Link —> DBU und Touch vereinbaren Zusammenarbeit bei German Tour 2015. Das Teilnehmerfeld des Rockstar Cup 2014 ist mit das Beste was in den letzten Jahren in Deutschland zusammengekommen ist. Zu den Favoriten in Neckarsulm zählen u.a.: Jakob Belka (GER), Nico Ottermann (GER), Christian Reimering (GER – 1. Platz Stuttgart Open 2014), Marco Dorenburg (GER), Sascha Jülichmanns (GER – Deutscher Meister 9 Ball 2014), Mario He (AUT – 8 Ball Europameister 2012), Joshua Filler (GER – 1. Platz RLP Billard Masters 2014), Lars Kuckherm (GER), Mateusz Sniegocki (POL – 2. Platz World Pool Masters 2012), Oliver Ortmann (GER), Andreas Roschkowsky (GER), Sebastian Ludwig (GER – Deutscher Meister 10 Ball 2014), Sebastian Staab (GER – Deutscher Meister 8 Ball 2014), Tony Drago (MLT), Roman Hybler (CZE), Nikos Ekonomopoulos (GRE – Mosconi Cup Champion 2014), Tobias Bongers (GER), Ivica Putnik (1. Platz Salzburg Open 2014), Martin Steinlage (GER), Tobias Hoiß (GER), Mario Andricevic (GER), Julian Kortüm (GER), Sven Pauritsch (GER) und Marco Tschudi (SUI). Gespielt wird 9 Ball in acht Gruppen mit je 32 Spielern, die besten vier jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde der letzten 32 am Dienstag. In den Vorrunden wird auf 6 Gewinnspiele gespielt und ab der KO-Runde auf 9 Gewinnspiele erhöht. Neben dem Turnier wird es am 28.12. ab 21 Uhr erstmalig eine Players-Night geben und sicherlich für große Unterhaltung sorgen. Leider wird es von diesem 9 Ball Event keinen Livestream geben, allerdings werden viele Matches von bluewhiteball Billard TV aufgezeichnet und anschließend bei YouTube zur Verfügung gestellt. Viele weitere Informationen, den kompletten Spielplan und alle Ergebnisse aus Neckarsulm gibt es auf den folgenden Links.

Rockstar Cup 2014, Rockstar Cup 2014 (Ergebnisse), Rockstar Cup 2014 (Facebook), bluewhiteball Billard TV (YouTube Channel), Touch Magazin, Touch Magazin German Tour, Billardcafé Carambolage (Spielort)

german_tour_2015_500px