Newsticker

Italian Open 2015

BHR Treviso Hotel, Via Postumia Castellana 2, 31055, Quinto di Treviso, Italy

ET-Italian-Open-2015-V2-webNiels Feijen (NED) gewinnt Italian Open 2015 im Finale gegen Nick Malaj (GRE) mit 9-2. Den 3. Platz belegen Karl Boyes (GBR) und Mario He (AUT).

Die Euro-Tour startet in das Jahr 2015 mit ihrem ersten Tour-Stop in Treviso. Die Italian Open 2015 finden vom 26. – 28. Februar im BHR Hotel in Treviso statt. Dieser Spieltort war bereits beim letzten Euro-Tour Event im Dezember Austragungsort und wird von der EPBF immer wieder gerne ausgesucht. Die Treviso Open 2014 gewann der derzeitige Leader im Euro-Tour Ranking Nick van den Berg (NED) im Finale gegen den amtierenden 9 Ball Weltmeister Niels Feijen (NED) mit 9-3. Nick van den Berg konnte damit bereits seinen neunten Euro-Tour Sieg feiern und liegt in dieser Bestenliste bereits auf Platz 4. Für die Italian Open 2015 haben bereits jetzt mehr als 150 Pool Billard Spieler aus ganz Europa gemeldet. Bis auf wenige Ausnahmen werden am Wochenende so ziemlich alle europäischen Topstars in Treviso am Start sein. Einige der Topfavoriten auf den Sieg sind u.a.: Nick van den Berg (NED), Niels Feijen (NED – World 9 Ball Champion 2014), David Alcaide (SPA – 3. Platz WPA World 10 Ball Championship 2015), Radoslaw Babica (POL), Karl Boyes (GBR), Mark Gray (GBR – 2. Platz Euro-Tour Gesamtwertung), Marcus Chamat (SWE), Ruslan Chinakhov (RUS), Nikos Ekonomopoulos (GRE – Mosconi Cup Sieger 2014), Denis Grabe (EST), Mario He (AUT), Albin Ouschan (AUT – 2. Platz World 9 Ball Championship 2014), Alexander Kazakis (GRE), Daryl Peach (GBR), Karol Skowerski (POL) und Konstantin Stepanov (RUS). Dies ist natürlich nur ein Bruchteil derer die in Treviso eine realistische Siegchance haben werden. Einige deutsche Teilnehmer bei dieser 9 Ball Veranstaltung sind Ralf Souquet, Oliver Ortmann und Kevin Becker. Gespielt wird 9 Ball auf 9 Gewinnspiele mit Wechselbreak und das Gesamtpreisgeld beträgt 34.000 Euro. Für viele Spieler ist dieses Turnier auch wichtig, weil es Teil der Qualifikation zum Mosconi Cup 2015 im Dezember ist. Für alle Euro-Tour Events des Jahres 2015 können die Spieler Punkte sammeln, um am ende des Jahres Teil des europäischen Mosconi Cup Teams zu sein. Weitere Turniere, die in diese Qualifikation einfließen, sind die sogenannten World Events. Die komplette Turnierübersicht findet man hier –> 2015 PartyPoker Mosconi Cup – Euro Selection. Natürlich werden auch die Italian Open 2015 vom Livestreamanbieter Kozoom in Top-Qualität übertragen. Alle Zahlungsdetails und Optionen findet man auf der Kozoom Website. Auf der Website der EPBF wird es den Spielplan und wie immer auch ein Livescoring geben. Die täglichen News-Berichte der EPBF werden hier am Abend, nachdem Turniertag, veröffentlicht.

Euro-Tour Italian Open 2015, EPBF, Kozoom (Livestream), BHR Hotel Treviso (Austragungsort)