Newsticker

Portuguese Open 2015

Ria Park Hotel & Spa, Vale do Lobo, 8135-951 Vale do Lobo, Portugal

Euro-Tour Portugal Open 2015Mateusz Sniegocki (POL) gewinnt Portuguese Open 2015 im Finale gegen Marcus Chamat (SWE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Mario He (AUT) und Francisco Sanchez-Ruiz (SPA).

Auch die besten Pool Billard Spieler Europas gehen direkt nach der Europameisterschaft in Vale do Lobo/Portugal auf die Jagd nach wichtigen Punkten für das Euro-Tour Ranking und das Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro. Die Portuguese Open 2015 versprechen ziemlich interessant zu werden, weil viele der Teilnehmer nach zehn Tagen EM Stress nicht mehr ganz frisch sein werden. Können sich die Medaillengewinner noch mal motivieren oder werden die frisch angereisten Teilnehmer den längeren Atem haben? Wir glauben, dass die Engländer wie z.B. Mark Gray, Imran Majid, Karl Boyes oder Daryl Peach, die nicht an der Pool Billard Europameisterschaft teilgenommen haben, große Siegchancen haben werden. Vielleicht zählt auch Oliver Ortmann aus Deutschland zu den Favoriten oder der amtierende Junioren Weltmeister aus Singapur Aloysius Yapp. Klar ist aber auch das Spieler wie Niels Feijen und Nick van den Berg aus den Niederlanden, trotz EM Teilnahme, immer zu den Favoriten zu zählen sind. Die beiden Niederländer führen derzeit auch das Euro-Tour Ranking an und nebenbei werden bei den Portugal Open 2015 auch viele Punkte für das Mosconi Cup Ranking der Europäer vergeben. Weitere klanghafte Namen bei den Portugal Open 2015 vom 23. – 25. April sind Ralf Souquet (GER), Ralph Eckert (GER), David Alcaide (SPA), Radoslaw Babica (POL), Ruslan Chinakhov (RUS), Marcus Chamat (SWE), Nikos Ekonomopoulos (GRE), Denis Grabe (EST), Roman Hybler (CZE), Dimitri Jungo (SUI), Alexander Kazakis (GRE – European 10 Ball Champion 2015), Petri Makkonen (FIN), Francisco Diaz-Pizarro (SPA), Karol Skowerski (POL), Wojciech Szewczyk (POL), Mario He (AUT) und Albin Ouschan (AUT – Vize-Weltmeister 9 Ball). Einige deutsche Teilnehmer neben Ralf Souquet und Oliver Ortmann sind Sebastian Staab, Andreas Roschkowsky, Manuel Ederer und Martin Steinlage. Nach der etwas enttäuschenden Europameisterschaft, ohne Einzelmedaille, sind einige dieser Spieler sicherlich hoch motiviert ein gutes Euro-Tour Ergebnis mit nach Hause zu bringen. Mehr als 200 Pool Billard Spieler werden bei dieser 9 Ball Veranstaltung in Portugal an den Start gehen und das Feld ist so gut wie selten zuvor besetzt. Die vielen spannenden Matches kann man via Kozoom Livestream verfolgen. Der Livestream von Kozoom wird von 24 Tischen in HD ausgestrahlt und ist wirklich jeden Cent wert. Allen Pool Billard Fans wird empfohlen sich für das Jahresabo zu entscheiden, weil es neben den Euro-Tour Events noch viele weitere erstklassige Turniere zu sehen gibt. Die Auslosung und ein Livescoring gibt es wie immer auf der offiziellen Website der Euro-Tour.

Portuguese Open 2015 (offizielle Website), EPBF, Kozoom (Livestream)

Kozoom Livestream Portugal Open 2015