Newsticker

World 9 Ball China Open 2015

Yuanshen Sports Centre Stadium, 655 Yuanshen Rd, Pudong, Shanghai, China

World 9 Ball China Open 2015Albin Ouschan (AUT) gewinnt World 9 Ball China Open 2015 im Finale gegen John Morra (CAN) mit 11-8. Den 3. Platz belegen Nick van den Berg (NED) und Chu Bingjie (CHN). Bei den Damen gewinnt Ga Young Kim (KOR) im Finale gegen Fu Xiaofang (CHN) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Chen Siming (CHN) und Yu Han (CHN).

Am Sonntag, den 28. Juni 2015 startet in Shanghai/China eines der größten und prestigeträchtigsten Pool Billard Turniere auf der ganzen Welt. Die World 9 Ball China Open 2015 sind nach der 9 Ball Weltmeisterschaft das wohl spannendste und härteste Turnier, welches ein Pool Billard Spieler bestreiten kann. Bis zum Finaltag am 05. Juli 2015 wird bei den China Open so ziemlich die ganze Weltelite bei Damen und Herren an den Tischen gestanden haben. So gut wie alle Topstars der Szene werden in dieser einen Woche um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 300.000$ spielen. Jedes Jahr spielen sich neue starke Spieler aus Asien in den Vordergrund und machen es den etablierten sehr schwer. Bereits im letzten Jahr konnten einige Spieler aus China und von den Philippinen auf sich aufmerksam machen, die meisten davon waren bis dato nur absoluten Insidern bekannt. So spielte sich 2014 z. B. Jeffrey Ignacio von den Philippinen bis ins Finale vor und unterlag dort knapp Chang Yu-Lung aus Taiwan mit 11-9. Bei den Damen war es Yu Han aus China die das Finale 2014 gegen Ga Young Kim aus Korea mit 9-5 gewann. Für die europäischen Spieler und Spielerinnen ist dieses Turnier immer eine besondere Herausforderung, bei den Herren waren es im letzten Jahr Mika Immonen (FIN) und Thorsten Hohmann aus Deutschland die einen sehr starken 5. Platz belegen konnten. Bei den Damen schieden 2014 die letzten Europäerinnen bereits im Achtelfinale aus. Die letzten Europäer die dieses 9 Ball Turnier für sich entscheiden konnten waren Chris Melling (GBR) im Jahr 2011 und bei den Damen Kelly Fisher (GBR) im Jahr 2012. Alles zu den China Open 2014 wie z.B. den kompletten Spielplan der KO-Runde findet man unter folgenden Link –> World 9 Ball China Open 2014. Üblicherweise zählen wir an dieser Stelle einige der Favoriten auf den Titel auf, darauf wollen wir bei diesem Turnier diesmal verzichten. Nahezu alles, was Rang und Namen hat, ist in China am Start und diese Liste würde definitiv zu lang werden 😉

Der Modus des Turniers bleibt zu den Vorjahren unverändert. Vom 28. – 30. Juni 2015 finden die Qualifikationsrunden (Stage 1) statt, um sich für die Hauptrunde (Stage 2) zu qualifizieren, die am 02. Juli 2015 beginnt. Die Hauptrunde wird im Gruppensystem mit 16 Gruppen mit jeweils 8 Spielern bei den Herren und 8 Gruppen bei den Damen mit jeweils 8 Spielerinnen ausgetragen. Die besten 16 der Herren Weltrangliste und die besten 8 der Damen werden nach unseren Informationen als Gruppenköpfe gesetzt. Gespielt wird auf 9 (Herren) bzw. 7 (Damen) Gewinnspiele mit Wechselbreak. Aus jeder Gruppe qualifizieren sich die besten 4 Teilnehmer für die KO-Runde (Mainevent). Die letzten 64 Herren und die letzten 32 Damen spielen dann den Sieger der China Open 2015 aus. Gespielt wird die KO-Runde auf 11 bzw. 9 Gewinnspiele mit Wechselbreak.china_open_logoNatürlich ist auch in diesem Jahr die Informationsbeschaffung zu diesem Turnier ein echtes Abenteuer. Ohne die tolle Unterstützung von Alison Chang aus Taiwan würden viele Dinge im Verborgenen bleiben und nur schwer zugänglich sein. Danke dafür an Alison! Am Ende des Artikels gibt es den Link zur Website von Alison Chang.

Immerhin steht bereits heute fest das es einen kostenlosen Livestream von acht Tischen geben wird. Die Streams sind meist von sehr guter Qualität, auch wenn es schon mal ein wenig länger dauern kann, bis die Bilder flüssig laufen. Desweiteren gibt es von der World Pool Billiard Association alle Spielpläne und ein Livescoring von den China Open 2015. Natürlich wird es in dieser Turnierwoche täglich einen sehr interessanten News-Bericht mit vielen Bildern von Ted Lerner (WPA Press Officer) geben.

Fast alle Links, sei es zur offiziellen Website oder zum Livescoring, werden erst einige Stunden vor dem Event freigeschaltet und sind deshalb bislang noch nicht verfügbar. Diese werden so schnell wie möglich hier eingebaut und natürlich gibt es die komplette Übersicht der KO-Runde hier zum Nachlesen. Die China Open sind eines der Highlights des Pool Billard Jahres, kein Fan sollte sich die Spiele entgehen lassen.

Preisgeldverteilung Herren (178.000$): Sieger 40.000$, Runner-Up 20.000$, Platz 3-4 10.000$, Platz 5-8 5.500$, Platz 9-16 2.500$, Platz 17-32 1.500$, Platz 33-64 1.000$

Preisgeldverteilung Damen(124.000$): Sieger 30.000$, Runner-Up 15.000$, Platz 3-4 7.500$, Platz 5-8 4.000$, Platz 9-16 2.000$, Platz 17-32 1.200$, Platz 33-48 800$

Offizielle Website, Offizielle Website News, World Pool Billiard Association, Livescoring, Alison Chang – Taiwanese passion for pool!

Spielplan (Draw): Gruppenphase (Group Stage Double Elimination Men), Gruppenphase (Group Stage Double Elimination Women), Single Elimination Men, Single Elimination Women

Livestream Zeitplan (Schedule), Livestreams: TV Table, Table 2, Table 10, Table 11, Table 12, Table 15, Table 16, Table 20

Last 32 Men (Race to 11)
Chang Yu-Lung (TPE) vs. Li Hewen (CHN) 9-11
Naoyuki Oi (JAP) vs. Hoang Quan Do (VIE) 10-11
Chu Bingjie (CHN) vs. Denis Grabe (EST) 11-8
Dennis Orcollo (PHI) vs. Jeffrey Ignacio (PHI) 11-4
Ko Ping-Chung (TPE) vs. Albin Ouschan (AUT) 7-11
Mateusz Sniegocki (POL) vs. Do Thekien (VIE) 11-6
Hsu Kai-Lun (TPE) vs. Jason Klatt (CAN) 11-7
Chang Jung-Lin (TPE) vs. Lee Vann Corteza (PHI) 7-11
Warren Kiamco (PHI) vs. Aloysius Yapp (SIN) 11-9
John Morra (CAN) vs. Marc Bijsterbosch (NED) 11-8
Fu Che-Wei (TPE) vs. Niels Feijen (NED) 11-8
Fu Jianbo (CHN) vs. Dang Jinhu (CHN) 11-8
Wu Jiaqing (CHN) vs. Nikos Ekonomopoulos (GRE) 11-10
Wang Can (CHN) vs. Nick van den Berg (NED) 10-11
Francisco Diaz-Pizarro (SPA) vs. Mika Immonen (FIN) 7-11
Carlo Biado (PHI) vs. Darren Appleton (GBR) 4-11

Last 16 Men (Race to 11)
Li Hewen (CHN) vs. Hoang Quan Do (VIE) 6-11
Chu Bingjie (CHN) vs. Dennis Orcollo (PHI) 11-4
Albin Ouschan (AUT) vs. Mateusz Sniegocki (POL) 11-8
Hsu Kai-Lun (TPE) vs. Lee Vann Corteza (PHI) 7-11
Warren Kiamco (PHI) vs. John Morra (CAN) 9-11
Fu Che-Wei (TPE) vs. Fu Jianbo (CHN) 6-11
Wu Jiaqing (CHN) vs. Nick van den Berg (NED) 8-11
Mika Immonen (FIN) vs. Darren Appleton (GBR) 11-5

Last 8 Men (Race to 11)
Hoang Quan Do (VIE) vs. Chu Bingjie (CHN) 5-11
Albin Ouschan (AUT) vs. Lee Vann Corteza (PHI) 11-6
John Morra (CAN) vs. Fu Jianbo (CHN) 11-10
Nick van den Berg (NED) vs. Mika Immonen (FIN) 11-7

Last 4 Men (Race to 11)
Chu Bingjie (CHN) vs. Albin Ouschan (AUT) 8-11
John Morra (CAN) vs. Nick van den Berg (NED) 11-8

Final Men (Race to 11)
Albin Ouschan (AUT) vs. John Morra (CAN) 11-8

Last 16 Women (Race to 9)
Liu Shasha (CHN) vs. Kelly Fisher (GBR) 2-9
Chen Siming (CHN) vs. Yu Chou-Chieh (TPE) 9-4
Pan Xiaoting (CHN) vs. Liu Yichen (CHN) 5-9
Angeline Ticoalu (INA) vs. Fu Xiaofang (CHN) 0-9
Ga Young Kim (KOR) vs. Jasmin Ouschan (AUT) 9-5
Chen Ho-Yun (TPE) vs. Wei Zih-Chian (TPE) 9-4
Lin Yuan-Chun (TPE) vs. Kuo Siting (TPE) 9-5
Ge Bai (CHN) vs. Yu Han (CHN) 4-9

Last 8 Women (Race to 9)
Kelly Fisher (GBR) vs. Chen Siming (CHN) 5-9
Liu Yichen (CHN) vs. Fu Xiaofang (CHN) 7-9
Ga Young Kim (KOR) vs. Chen Ho-Yun (TPE) 9-6
Lin Yuan-Chun (TPE) vs. Yu Han (CHN) 3-9

Last 4 Women (Race to 9)
Chen Siming (CHN) vs. Fu Xiaofang (CHN) 4-9
Ga Young Kim (KOR) vs. Yu Han (CHN) 9-3

Final Women (Race to 9)
Fu Xiaofang (CHN) vs. Ga Young Kim (KOR) 6-9