Newsticker

Treviso Open 2015

BHR Treviso Hotel, Via Postumia Castellana 2, 31055, Quinto di Treviso, Italy

Treviso Open 2015Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN).

Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den absoluten Topfavoriten auf den Titel in Italien. Weitere Hochkaräter sind u.a.: David Alcaide (SPA), Marcus Chamat (SWE), Ruslan Chinakhov (RUS), Francisco Diaz-Pizarro (SPA), Jonni Fulcher (GBR), Denis Grabe (EST), Mark Gray (GBR), Mario He (AUT), Albin Ouschan (AUT), Marc Bijsterbosch (NED), Alexander Kazakis (GRE), Imran Majid (GBR), Petri Makkonen (FIN), Karol Skowerski (POL), Mateusz Sniegocki (POL), Konstantin Stepanov (RUS), Wojciech Szewczyk (POL) und Marco Teutscher (NED). Natürlich gibt es wieder zahlreiche deutsche Teilnehmer, einige sind z. B. Ralf Souquet, Oliver Ortmann, Marco Spitzky und Sebastian Ludwig. Auch die Damen werden in Treviso ihre letzte Euro-Tour bestreiten, die Damen werden vom 28. November 2015 ihre ersten Runden absolvieren und das Finale findet dann am 29. November 2015 statt. Hier ist das Teilnehmerfeld mit etwas mehr als 60 Spielerinnen ausgesprochen groß und sehr gut besetzt. Zu den aussichtsreichsten Frauen zählen die 9 Ball Vize-Weltmeisterin und Titelverteidigerin Jasmin Ouschan aus Österreich sowie Sandra Baumgartner (AUT), Caroline Roos (SWE), Ana Mazhirina (RUS), Ina Kaplan (GER), Kristina Grim (GER), Ana Gradisnik (SLO), Martine Christiansen (NOR), Oliwia Czuprynska (POL), Kristina Tkach (RUS), Marika Poikkijoki (FIN), Pia Blaeser (GER), Nataliya Serosthan (RUS), Line Kjorsvik (NOR), Kristina Schagan (GER) und Monica Webb (USA). Die Treviso Open 2015 und die Treviso Women’s Open 2015 werden selbstverständlich von Kozoom in bester Qualität eingefangen. Von mehr als 12 Tischen wird der PPV-Livestream von den Livestreamprofis alle Pool Billard Fans mit Bildern von der Euro-Tour der Herren und Damen versorgen. Zusätzlich gibt es auf der offiziellen Website der Euro-Tour den kompletten Spielplan und ein Livescoring.

Treviso Open 2015, Treviso Women’s Open 2015, EPBF, Kozoom (Livestream), BHR Hotel Treviso (Austragungsort)

et_italy_open_kozoom_2015