Newsticker

Italian Open 2016

BHR Treviso Hotel, Via Postumia Castellana 2, 31055, Quinto di Treviso, Italy

Italian Open 2016Mieszko Fortunski (POL) gewinnt Italian Open 2016 im Finale gegen Ralf Souquet (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) und Jayson Shaw (SCO). Die Italian Women Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan im Finale gegen Christine Wiechert (GER) mit 7-1. Den 3. Platz belegen Nataliya Seroshtan (RUS) und Katarzyna Wesolowska (POL).

Am kommenden Donnerstag, den 25. Februar 2016 fällt der Startschuss für die Euro-Tour 2016. Wie in den letzten Jahren zuvor, startet die EPBF mit dem ersten Euro-Tour Event in Italien in das neue Jahr. Im sehr schönen BHR-Hotel in Treviso wird nahezu die gesamte europäische Pool Billard Elite am Start sein. Wenn am Samstag, den 27. Februar der Gewinner der Italian Open 2016 feststeht, hat dieser sich durch ein Teilnehmerfeld von knapp 200 Spieler durchgekämpft. Im letzten Jahr gewann der Niederländer Niels Feijen an gleicher Stelle im Finale gegen Nick Malaj aus Griechenland mit 9-2. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro und natürlich zählt diese Veranstaltung zur Qualifikation für das europäische Mosconi Cup Team –> 2016 Mosconi Cup – Team Europe qualification series announced. Einen Favoriten auszumachen ist wie immer nicht ganz einfach, bis auf wenige Ausnahmen sind alle Top-Spieler Europas in Treviso am Start. Allerdings sollte man kurz die Anwesenheit von zwei Spielern erwähnen, die in den letzten Jahren so gut wie nie an der Euro-Tour teilgenommen haben. Beide haben ihren Wohnsitz in die USA verlegt und wollen anscheinend 2016 kein Euro-Tour Event verpassen, um die Chancen auf eine Teilnahme beim Mosconi Cup aufrechtzuerhalten. Die Rede ist vom finnischen Superstar und ehemaligen Weltmeister Mika Immonen und Jayson Shaw aus Schottland, der Schotte gilt als einer talentiertesten Spieler überhaupt und hat ein unglaubliches Offensivpotenzial. Auf die Partien dieser beiden Ausnahmekönner freuen wir uns ganz besonders. Auch die Damen spielen an diesem Wochenende ihr erstes Euro-Tour Event des Jahres. Das Damenfeld startet am Samstag und endet am Sonntag, den 28. Februar 2016 mit dem Finale. Auch hier sind bereits jetzt knapp 50 Spielerinnen gemeldet. Wir freuen uns auf die kommende Euro-Tour Saison mit vielen spannenden Partien, einem erstklassigen Zeitplan und wie immer einem mehr als professionellen Livestream von Kozoom. Kozoom wird ab dem kommenden Donnerstag von mehr als 12 Tischen das Geschehen einfangen und kein entscheidendes Match wird uns entgehen. Auf der offiziellen Website der Euro-Tour findet man die komplette Auslosung und ein Livescoring von allen Partien.

Euro-Tour Italian Open 2016, Italian Women Open 2016, EPBF, Kozoom (Livestream), BHR Hotel Treviso (Austragungsort)

kozoom_italy_open_2016_live