Newsticker

AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016

Banqiao Gymnasium, No.8, Zhongzheng Rd., Banqiao Dist., New Taipei City 220, Taiwan

AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016Chezka Centeno (PHI) gewinnt AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016 im Finale gegen Kelly Fisher (GBR) mit 11-8. Den 3. Platz belegen Yu Han (CHN) und Chihiro Kawahara (JAP).

Eines der wohl größten Pool Billard Damenevents des Jahres findet vom 13. – 19. Juni 2016 in Taipei/Taiwan statt. Die AMWAY eSpring International 9 Ball Championship setzen jedes Jahr Maßstäbe, wenn es um Professionalität und Präsentation geht und für die meisten Teilnehmerinnen ist es nach der 9 Ball WM das aufregendste Turnier des Jahres. Kaum ein anderes Pool Billard Event auf der Welt wird im Vorfeld so erstklassig beworben wie dieses. Die Spielerinnen werden hier vorbildlich und absolut angemessen in Szene gesetzt und auch der finale Spielort könnte kaum besser gestaltet sein. Es gibt Pressekonferenzen, viele Interviews und das Zuschauerinteresse ist über Wochen unglaublich groß. Hier werden die Starterinnen von den Organisatoren und Fans wie echte Stars behandelt. Dieses Turnier ist auch vom Niveau gleichzusetzen mit einer Weltmeisterschaft und es sind alle Topstars der Szene in Taipei dabei. Im Vorjahr gewann Lin Yuan-Chun aus Taiwan in einem hochdramatischen Finale gegen Rubilen Amit (PHI) mit 11-8. Die KO-Runde der letzten 24 des Vorjahres findet man hier —> AMWAY eSpring Women’s World 9 Ball Open 2015. Lin Yuan-Chun gehört in Taiwan zu den absoluten Superstars der Pool Billard Szene und wird auch auf der Straße von vielen Fans angesprochen. Das Ansehen des Pool Billards ist in Asien ein ganz anderes als z.B. in Europa. Hier haben die Topspieler (Damen und Herren) in etwa das Gleiche ansehen wie in Europa Fußballspieler. Einen Favoriten für die diesjährige Ausgabe auszumachen ist nicht möglich. Die besten Pool Billard Spielerinnen der Welt werden ab dem nächsten Montag um das Gesamtpreisgeld von knapp 94.000$ kämpfen. Das Teilnehmerfeld könnte kaum besser sein, einige der größten Favoritinnen sind z.B. Rubilen Amit (PHI – World 10 Ball Champion 2013), Liu Shasha (CHN – World 9 Ball Champion 2014 und 2015), Yu Han (CHN – World 9 Ball Champion 2013), Kelly Fisher (GBR – World 9 Ball Champion 2012), Ga Young Kim (KOR – World 10 Ball Champion 2012), Jasmin Ouschan (AUT – World 10 Ball Champion 2010), Fu Xiao-Fang (CHN – World 9 Ball Champion 2010), Allison Fisher (GBR – World 9 Ball Champion 2001), Pan Xiao-Ting (CHN – World 9 Ball Champion 2007) und natürlich die Titelverteidigerin Lin Yuan-Chun (TPE – World 9 Ball Champion 2008). In diesem Jahr sind auch zwei deutsche Teilnehmerinnen bei der AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016 am Start, wir drücken Kristina Grim und Melanie Süßenguth die Daumen und wünschen viel Erfolg. Der Modus bei diesem Turnier ist relativ schnell erklärt. Es wird in 8 Gruppen mit je 5 Spielerinnen gespielt. Die 8 Gruppen stehen bereits jetzt schon fest und es sind wie jedes Jahr einige ziemliche starke dabei. Lediglich die 8 Qualifikanten werden in einer Qualifikation ermittelt die vom 13. – 15. Juni ausgetragen wird. Die Gruppenphase sowie die anschließende KO-Runde der letzten 24 beginnt am 16. Juni und endet am 19. Juni mit dem Finale. Aus den 8 Gruppen mit jeweils 5 Spielerinnen kommen die besten 3 einer jeden Gruppe weiter. Die Gruppenerste ist direkt für das Achtelfinale gesetzt. Die jeweils Gruppenzweiten- und dritten spielen dann eine KO-Runde für den Einzug in die Runde der letzten 16. In der Gruppenphase und bis zum Viertelfinale wird auf 7 Gewinnspiele gespielt, ab der Runde der letzten 8 geht es auf 9 und das Finale wird auf 11 Gewinnspiele mit Wechselbreak gespielt. Eine Übersicht aller Gruppen findet man weiter unten. Sobald die KO-Runde feststeht wird es auch dazu eine Übersicht hier geben. Natürlich gibt es wie jedes Jahr einen kostenlosen Livestream aus Taipei, allerdings darf man sich von der Qualität nicht allzu viel versprechen. Leider waren die Streams der letzten Jahre immer relativ schwer zu empfangen. An dieser Stelle ein großes Danke schön an Alison Chang, ohne Ihre Hilfe würden sehr viele Dinge nicht übersetzt werden können. Wie immer eine große Hilfe 🙂

Preisgeldverteilung: 1. Platz 34.000$, 2. Platz 13.000$, 3. Platz 6.000$, 5. Platz 2.800$, 9. Platz 1.300$, 17. Platz 800$, Gruppenvierten 500$, Gruppenfünften 300$, Total: 93.400$

AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016 (offizielle Website), AMWAY eSpring International 9 Ball Championship 2016 (Facebook), Zeitplan (Schedule), Livestream, Alison Chang – Taiwanese passion for pool!

Amway eSpring International Women 9-Ball Championship Trophy - Photo: Alison Chang/www.alison-chang.com

Amway eSpring International Women 9-Ball Championship 2015 Trophy – Photo: Alison Chang/alison-chang.com

Group A
Lin Yuan Chun (TW)
Jasmin Ouschan (AUT)
Amalia Matas (SPA)
Klaudia Djajalie (MAS)
Q8

Group B
Pan Xiao-Ting (CHN)
Ga Young Kim (KOR)
Sara Rocha (POR)
Annette Grigg (AUS)
Q4

Group C
Chen Siming (CHN)
Allison Fisher (GBR)
Hsieh Yu-Wen (TW)
Kateryna Polovinchuk (UKR)
Q6

Group D
Angeline Ticoalu (INA)
Yu Han (CHN)
Chihiro Kawahara (JAP)
Melanie Süßenguth (GER)
Q3

Group E
Liu Yu-Chen (CHN)
Chou Chieh-Yu (TW)
Lim Yun-Mi (KOR)
Tan Hui-Ming (SIN)
Q5

Group F
Kelly Fisher (GBR)
Akimi Kajitani (JAP)
Ku Szu-Ting (TW)
Kristina Grim (GER)
Q1

Group G
Wei Tzu-Chien (TW)
Liu Shasha (CHN)
Molrudee Kasemchaiyanan (NZL)
Nataliya Serosthan (RUS)
Q2

Group H
Rubilen Amit (PHI)
Chen Ho-Yun (TW)
Doan Thi Ngoc Le (VIE)
Ine Helvik (NOR)
Q7