Newsticker

Hangelar Open 2016

Billard Center Hangelar, Kölnstr. 4, 53757 St. Augustin, Deutschland

Hangelar Open 2016Johnny Archer (USA) gewinnt Hangelar Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Tom Staveley (GBR) und Tim Goergen (GER).

Eines der größten und beliebtesten Pool Billard Turniere in Deutschland findet vom 26. – 28. August 2016 in Sankt Augustin statt. Die Hangelar Open 2016 werden auch in diesem Jahr nahezu die komplette deutsche Pool Billard Elite versammeln. Der Veranstalter der Hangelar Open schafft es jedes Jahr aufs neue einige internationale Topstars sowie einige Pool Billard Legenden nach Deutschland zu locken. In den Jahren zuvor waren Spieler wie Efren Reyes oder Earl Strickland bei den Hangelar Open dabei, beide haben für einen großen Andrang im Billardcenter Hangelar gesorgt. Auch in diesem Jahr werden zwei der besten Spieler aller Zeiten bei den Hangelar Open am Start sein. Mike Sigel (3x US Open 9 Ball Champion) und Johnny Archer (2x World 9 Ball Champion) werden auch 2016 für eine große Euphorie sorgen und sich als Pool Billard Stars zum Anfassen präsentieren. Man darf gespannt sein auf diese beiden Ausnahmekönner und vielleicht können beide um den Sieg bei den Hangelar Open 2016 mitkämpfen. Neben dem Main-Event wird zusätzlich noch eine Showveranstaltung am 25. und 26. August auf dem Plan stehen, Sigel und Archer spielen beim Nations Cup gegen das Duo Christian Reimering und Ralph Eckert. An beiden Abenden ab 20 Uhr werden diese vier großartigen Spieler in der Arena in Sankt Augustin ihr Können unter beweis stellen. Das Preisgeld der Hangelar Open 2016 beträgt ca. 10.000 Euro und gespielt wird in einem 216er Teilnehmerfeld 10 Ball. Die Vorrunden werden auf 6 Gewinnspiele ausgetragen und am Finaltag der letzten 32 wird auf 8 Gewinnspiele erhöht. Ab dem Halbfinale wird auf 10 erhöht. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit vielen Topstars der Szene und zu den Favoriten gehören u.a. der Titelverteidiger Sebastian Ludwig (GER), Ivo Aarts (NED), Nick van den Berg (NED), Christian Reimering (GER), Jan Wolf (GER), Tobias Bongers (GER), Nico Ottermann (GER), Marc Glatz (LUX), Evangelos Vettas (GRE), Julian Kortüm (GER), Andreas Roschkowsky (GER), Tilman Rumland (GER), Marco Spitzky (GER), Sebastian Staab (GER), Sascha Tege (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Klaudio Kerec (GER), Lars Kuckherm (GER), Mario Stahl (GER), Thomas Lüttich (GER) und Joshua Filler (GER). Einen Livestream von den Hangelar Open 2016 geben wird es laut Veranstalter auch geben, eine sehr schöne Sache für Alle die den Weg nach Sankt Augustin nicht antreten können. Die Links zum Stream findet man über die Website der German Tour und in den nächsten Tagen auch direkt hier. Auf der offiziellen Website findet man viele weitere Informationen und natürlich den kompletten Spielplan der Veranstaltung.

Hangelar Open 2016, Livestream, Livescore, Billardcenter Hangelar (Spielort), German Tour, Johnny Archer (Wikipedia), Mike Sigel (Wikipedia)

german_tour_logo_2016