8 Ball Weltmeisterschaft in Fujairah – Dennis Orcollo neuer Champion!

Dennis Orcollo gewinnt 8 Ball WM in Fujairah im Finale gegen Niels Feijen. Orcollo, der von sich selbst behauptet der beste Spieler der Welt zu sein, holt den Titel letztendlich souverän mit 10-3 im Finale. Bronze sicherte sich der Spanier David Alcaide, er bezwang im kleinen Finale Darren Appleton mit 9-2. Viel kann man leider nicht zum Turnierverlauf sagen, da es leider so gut wie keine Info’s Seitens der WPA oder des Veranstalters gab. Lediglich ein Livescoring wurde angeboten. Allerdings stellt sich die Frage ob es nicht ein Armutszeugnis ist eine WM ohne vernünftige Berichterstattung anzubieten. Genug gemeckert…Glückwunsch an Dennis Orcollo und natürlich auch an Niels Feijen zur Silbermedaille. Bester Deutscher Teilnehmer war Thomas Engert aus Düren mit einem sehr guten 5. Platz! Abschließend ist noch zu erwähnen das viele Teilnehmer, zu lesen u.a. auf Facebook, absolut gegen das Winnerbreak sind. Viele Sätze wurde quasi direkt ausgestoßen und  waren ohne jede Spannung schnell vorbei. Hier muss dringend nachgebessert werden, auf diesem Niveau hat das Winnerbreak nichts mehr verloren! Sicherlich sportlich eine Topleistung einen Satz mit 9 An Aus zu beenden, aber für einen spannenden Matchverlauf nicht zu gebrauchen.

Achtelfinale

Carlo Dalmatin vs. Takhti Zarekani 4-9

Shane Van Boening vs. Dennis Orcollo 4-9

Jun Lin Chang vs. David Alcaide 6-9

Thomas Engert vs. Mika Immonen 9-1

Nick van den Berg vs. Omar Al Shaheen 9-4

Niels Feijen vs. Oliver Medinilla 9-4

Basher Hussain vs. Joven Alba 4-9

Ronnie Alcano vs. Darren Appleton 8-9

Viertelfinale

Takhti Zarekani vs. Dennis Orcollo 2-9

David Alcaide vs. Thomas Engert 9-6

Nick van den Berg vs. Niels Feijen 8-9

Joven Alba vs. Darren Appleton 2-9

Halbfinale

Dennis Orcollo vs. David Alcaide 9-3

Niels Feijen vs. Darren Appleton 9-0

Spiel um Platz 3

David Alcaide vs. Darren Appleton 9-2

Finale

Dennis Orcollo vs. Niels Feijen 10-3