„Die letzte Freiheit – Reflexionen eines Meisterschülers“ von Ralph Eckert

„Die letzte Freiheit – Reflexionen eines Meisterschülers“ von Ralph Eckert

Nach dem ich die „Die letzte Freiheit“ zur Seite legte, weil ich es quasi an einem Tag durchgelesen hatte und meine Gedanken mich den ganzen Tag an dieses Buch gefesselt haben dachte ich nur…“Danke Ralph“! Ich sehe mich in meiner Meinung bestätigt das Pool Billard eben doch mehr als nur ein Spiel ist. Es gibt in diesem Buch diverse parallelen zu meinem Werdegang, die Mentoren, anfangs wenig zufriedenstellende „Weisungen“, die akribische Arbeit am Billardtisch, mit dem Material und natürlich die Liebe zum Spiel. Das ein oder andere mal hat es Ralph geschafft mir ein lautes Lachen zu entlocken, um mich wenig später wieder vollkommen nachdenklich vorzufinden. Ein besonderes Merkmal des Buches, mal abgesehen vom brillianten Aufbau jedes Kapitel mit einer Weisung Mr. Kim’s zu beginnen, ist der Respekt gegenüber Mr. Kim, dem Spiel selbst, seinen Gegnern und natürlich gegenüber sich selbst. Die letzte Freiheit schafft es seinen Leser an die Hand zu nehmen und das breite Spektrum des Spiels zu erklären ohne dabei auch nur in einer Sekunde in Fachchinesich zu versinken. Ralph schreibt das er nicht wieder ein Fachbuch abliefern wollte, nun….das hast Du 🙂 aber auf eine Art und Weise wie es nur große Geschichtenerzähler schaffen. Er werden klare Bilder vermittelt, teilweise hatte ich das Gefühl Mr. Kim gegenüber zu stehen und die Atmosphäre der legendären Billardhalle zu spüren. Viele von Mr. Kim’s Weisungen (gefolgt von Ralph’s detaillierten Erzählungen aus seiner Karriere) sind wie ein perfekt gelochter Ball, sie klingen fantastisch und fühlen sich wunderbar an. Jeder der einmal den Unterschied zwischen Spaß 1. Klasse und Spaß 2. Klasse kennenlernen will kommt an diesem Werk nicht vorbei. Seit Jahren suche ich nach einer derart treffenden Formulierung. Diesen Klassenunterschied genieße ich seit Jahren auch in meiner Pool Billard Welt, aber leider werde ich bis heute die meiste Zeit dafür belächelt! Viele werden diesen Unterschied nie verstehen, ich bin dankbar das ich ihn täglich erleben darf!

Als ich dieses Buch gekauft habe wurde ich gefragt was ich mir davon erhoffe? Ich antwortete das ich nur neugierig bin was wohl „Die letzte Freiheit“ ist!? Lest dieses Buch nicht wenn Ihr Euch erhofft danach einen Ball technisch sauber spielen zu können. Seit einfach Neugierig, dann wird jeder in diesem Buch was finden was Ihn besser macht. Sei es beim Pool selbst oder im Leben allgemein. Keine Kritik? Nun, eher nicht….das ein oder andere sehe ich ein wenig anders. Das liegt aber an meinen persönlichen Erfahrungen als Spieler und Trainer. Aber ich denke das es Ralph Eckert sogar bewusst drauf anlegt einige anderslautende Meinungen zu erhalten. Ich persönlich mag es gerne mit meinen „Kollegen“ konstruktiv und voller Respekt über verschiedene Aspekte zu „Streiten“ 🙂 Am Ende des Buches spricht Ralph sehr schöne offene Worte was z.b. Funktionärstum, Ehrenamt, Sportler oder Spieler, Talentförderung, Turnierkultur in Deutschland etc. angeht. Für viele werden diese Worte möglicherweise zu deutlich sein und für ein wenig Unbehagen sorgen. Ich für meinen Teil würde das gerne irgendwo unterschreiben!

Danke Ralph das Du mich in Deine und Mr. Kim’s Welt mitgenommen hast. Ich denke das ich mich noch viele Jahre mit den Worten Deines Meisters auseinandersetzen werde. Die letzte Freiheit ist mehr als nur ein Pool Billard Buch….hoffentlich wird dieses Buch den Anklang finden den es meiner Meinung nach verdient, natürlich ist es schwer in der heutigen Zeit (Dauerberiesellungsgesellschaft) die Leute zum Lesen und vorallem zum Nachdenken zu bringen. Legt die Smartphones aus der Hand, stellt den Computer und die Musik aus und lasst Euch dieses Buch schmecken!

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich wie immer gerne behalten 😉

Leider existiert die Bestellwebsite nicht mehr. Ralph Eckert wird in naher Zukunft eine neue Webpräsenz anbieten und dann kann man auch wieder direkt darüber sein Buch bestellen. Derzeit ist eine Bestellung des Buches nur via Email oder Facebook möglich.

Ralph Eckert (Facebook), Ralph Eckert (Email)

 

4 Kommentare

  1. Eine sehr schöne Rezension, hab das Buch bestellt und wurde bislang nicht enttäuscht! Danke! Übrigens sehr geile Pool Site….schau öfters vorbei!
    Greetz
    Roger


  2. Rademacher:

    Würde das Buch gerne Bestellen, tu mich aber schwer mit Vorkasse. Ist da ne seriöse Adresse?
    MfG
    G.Rademacher

    Hi,
    Sie können das Buch bedenkenlos bestellen, ist absolut seriös und wird direkt nach Zahlungseingang losgeschickt! Viel Spaß damit….
    SG
    F.Scholl

  3. Ich hab mir das Buch noch am HeilgAbend über mein Smartphone bestellt, als ich feststellen musste das es nicht bei meinen Geschenken dabei war (obwohl ichs mehrfach angemerkt hatte „lach“).

    Natürlich habe ich es inzwischen längst gelesen…“aber nicht verschlungen ;)…da ichs noch ein paar mal lesen werde“ 😉 .
    So viele wirklich brauchbare Weisheiten, die im Billard wie auch im normalen Altag Ihre Wirkung nicht verfehlen.
    Es sei noch angemerkt, das ich wahrlich kein Bücherwurm bin…aber dieses Buch hat voll meinen Nerf und mein Interesse getroffen.
    Es wird nun auch nicht das letzte Buch sein, welches ich von Ralph lese 😉

    Also abschliessend kann ichs nur allen empfehlen…

    Gruß

    Axel H. aus Bielefeld

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*