Longoni Benelux Open 2011

Mark Gray (GBR) gewinnt Longoni Benelux Open 2011 im Finale gegen Dimitri Jungo (SUI) mit 8-7. Mark Gray lag im Finale bereits 3-7 hinten, aber er konnte das Finale noch für sich entscheiden. Den 3. Platz belegen Niels Feijen und Huidji See aus den Niederlanden!“

Vom 22.07. – 24.07.2011 finden in Leuven/Belgien die Longoni Benelux Open 2011 statt. Eines der größten europäischen Turniere im Dreiländereck kann auch dieses Jahr wieder ein sehr starkes Feld aufbieten. Das historische Leuven ist wie immer eine Reise wert. Titelverteidiger ist Serge Das. Der Lokalmatador ist derzeit in absoluter Topform, er erreichte in der Vorwoche das Finale der Austria Open 2011 und am letzten Wochenende gewann er in Weert/Niederlande das 10e HOB 9 Ball Classic 2011. Ca. 150 Teilnehmer, darunter Vorjahresfinalist Niels Feijen, Nick van den Berg, Andreas Roschkowsky (Champion 2009) oder Mark Gray werden auch dieses Jahr wieder für Spitzensport und spanndende Matches sorgen. Ich wünsche dem Hauptsponsor Longoni und dem Veranstalter Cakti Aswan ein erstklassiges Event! Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro.

Info’s beneluxopen@gmail.com

Longoni Benelux Open 2011 bei Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*