Seminole Pro Tour Stop

Shane Van Boening gewinnt Seminole Pro Tour Stop vom 06.08. – 08.08.2011 in Rhode Island. Die mit ca. 40.000$ dotierte Veranstaltung wurde mit 64 Teilnehmer ausgetragen und fließt in die Wertung des US Mosconi Cup Rankings ein. Unter allen Topspielern waren auch zwei Deutsche zu finden. Thorsten Hohmann belegte am ende einen sehr guten 9. Platz und die deutsche Nachwuchshoffnung Dominic Jentsch (8 Ball Europameister) scheidet in der 2. Runde gegen Mike Wong aus. Shane Van Boening gewann im Finale gegen Darren Appleton mit 11-6 und sicherte sich den Siegerscheck über 10.000$! Dritter wurde Rodney Morris vor Johnny Archer.

Offizielle Homepage

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*