Treviso Open 2011 (Eurotour)

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2011 im Finale gegen David Alcaide (ESP) mit 9-8. Den 3. Platz teilen sich Nick van den Berg (NED) und Darren Appleton (GBR).“

Vom 01.12. – 03.12.2011 findet in Treviso/Italien das letzte Eurotourevent des Jahres 2011 statt. Insgesamt 160 Spieler werden sich um das Gesamtpreisgeld von 42.000 Euro und die letzten Punkte für die Gesamtrangliste streiten. In der Gesamtrangliste führt derzeit Ralf Souquet (GER) vor Chris Melling (GBR), Jayson Shaw (SCO) und Konstantin Stepanov (RUS). Mit einer guten Platzierung im Eurotourranking sichert man sich u.a. auch die Qualifikation zu sämtlichen Weltmeisterschaften im nächsten Jahr. Von den Top 50 sind 49 am Start. Lediglich der Austria Open 2011 Champion Richard Jones (GBR) fehlt aufgrund eines Fußbruches in Treviso. Gespielt wird 9 Ball (Race to 9) mit Wechselbreak! Für die Mosconi Cup (08.-11.Dezember 2011) Teilnehmer Chris Melling (GBR), Darren Appleton (GBR), Ralf Souquet (GER), Nick van den Berg (NED) und Niels Feijen (NED) ist es die letzte Möglichkeit Ihre Form zu überprüfen bevor es nach Las Vegas geht. Die Eurotour war zuletzt im April in Treviso, vor gut einem halben Jahr gewann an gleicher Spielstätte (BHR Hotel) Ralf Souquet im Finale gegen Jayson Shaw (SCO) mit 9-6!

Eurotour

EPBF

BHR Hotel (Spielort)