Derby City Classic 2014

DCC_Logo_400pxIn der Zeit vom 24. Januar bis 01. Februar 2014 findet im Horseshoe Casino in Indiana/USA die 16. Auflage des Derby City Classic statt. Auch in diesem Jahr ist das DCC eines der wichtigsten und spannendsten Pool Billard Events des Jahres. Über eine ganze Woche wird Pool Billard total geboten. Drei Hauptevents und zig Sideevents lassen keine Langeweile aufkommen. Die drei Hauptveranstaltungen sind 9 Ball Bank, One Pocket und 9 Ball. Die erfolgreichsten Teilnehmer aller Hauptevents kommen für den Titel „All Around Champion“ infrage und haben somit eine Chance auf das Preisgeld von 25.000$. Im letzten Jahr sicherte sich Francisco Bustamante (PHI) diesen Titel. Die spannendsten Sideevents sind die Straight-Pool Challenge und die DIAMOND Bigfoot 10-Ball Challenge, bei der es immerhin 16.000$ added Money abzustauben gibt. Das Gesamtpreisgeld des Derby City Classic 2014 liegt bei etwa 200.000$. Nahezu die gesamte Weltelite wird in Indiana am Start sein und versuchen einen guten Start ins Jahr 2014 zu haben. Einige der Favoriten sind Shane Van Boening (USA), Darren Appleton (GBR), Dennis Orcollo (PHI), Francisco Bustamante (PHI), Niels Feijen (NED), Earl Strickland (USA), Corey Deuel (USA), Efren Reyes (PHI), Ralf Souquet (GER), Thorsten Hohmann (GER), Alex Pagulayan (CAN) und viele weitere mehr.

Leider existiert noch keine vollständige Teilnehmerliste, diese wird aber in den nächsten Tagen folgen. Auch dieses Jahr wird es erneut einen Livestream geben. Accu-Stats wird den PPV Livestream übernehmen und die wichtigsten Partien auf die Bildschirme bringen. Im letzten Jahr wurde die DIAMOND Bigfoot 10-Ball Challenge kostenlos von Insidepool.tv übertragen, es ist davon auszugehen das dies auch 2014 der Fall sein wird.

2014-DCC-Logo-big

Man kann nur hoffen, dass man dieses Jahr einen besseren Zugriff auf die Turnierpläne hat, im letzten Jahr gab es lediglich einige „Schnappschüsse“ auf Facebook zu sehen. Viele weitere Informationen findet man auf der offiziellen Website.

Derby City Classic 2014 Master of Table: Dennis Orcollo (PHI)

9 Ball: Shane Van Boening (USA) gewinnt Finale gegen John Morra (CAN) mit 9-8, den 3. Platz belegt Jason Klatt (CAN)

George Fels Memorial Straight Pool Challenge: Dennis Orcollo (PHI) gewinnt Finale gegen Konstantin Stepanov (RUS) mit 125-36. Den 3. Platz belegt Huidji See (NED).

One Pocket: 1. Platz Efren Reyes (PHI), 2. Platz Shannon Daulton (USA), 3. Platz Scott Frost (USA)

9 Ball Banks: 1. Platz Dennis Orcollo (PHI), 2. Platz Francisco Bustamante (PHI), 3. Platz Earl Strickland (USA)

DIAMOND Bigfoot 10-Ball Challenge
First Round:
Ralf Souquet (GER) vs. Carlo Biado (PHI) 11-5
Robb Saez (USA) vs. Jayson Shaw (SCO) 8-11
Efren Reyes (PHI) vs. Rodney Morris (USA) 11-4
Corey Deuel (USA) vs. Niels Feijen (NED) 2-11
Shane Van Boening (USA) vs. Dennis Orcollo (PHI) 11-8
Lee Vann Corteza (PHI) vs. John Morra (CAN) 10-11
Earl Strickland (USA) vs. Oscar Dominguez (USA) 11-8
Francisco Bustamante (PHI) vs. Darren Appleton (GBR) 11-8

Last 8:
Ralf Souquet (GER) vs. Jayson Shaw (SCO) 11-3
Efren Reyes (PHI) vs. Niels Feijen (NED) 8-11
Shane Van Boening (USA) vs. John Morra (CAN) 11-10
Earl Strickland (USA) vs. Francisco Bustamante (PHI) 7-11

Last 4:
Ralf Souquet (GER) vs. Niels Feijen (NED) 4-11
Shane Van Boening (USA) vs. Francisco Bustamante (PHI) 11-9

Final:
Shane Van Boening (USA) vs. Niels Feijen (NED) 11-7

Offizielle Website, Current Matches, Completed Matches, Insidepool.tv (Livestream), Accu Stats (PPV Livestream), Horseshoe Casino

DCC2014EventFlyer-1