AMWAY eSpring Women’s World 9 Ball Open 2014

amway_espring_womens_world_9ball_open_2014_600pxChou Chieh Yu (TW) gewinnt AMWAY eSpring Women’s World 9 Ball Open 2014 im Finale gegen Kelly Fisher (GBR) mit 11-8. Den 3. Platz teilen sich Rubilen Amit (PHI) und Chen Siming (CHN).

Am kommenden Montag, den 24. Februar 2014 beginnen in Taipei/Taiwan die AMWAY eSpring Women’s World 9 Ball Open 2014. Offiziell startet eines der wichtigsten Damenevents des Jahres erst am 27. Februar und das Finale wird am 02. März ausgetragen. Vom 24. – 26. finden die Qualifikationsrunden statt, um sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Dieses Damenturnier setzt jedes Jahr Maßstäbe, wenn es um Professionalität und erstklassige Präsentation geht. Neben den 9 Ball Weltmeisterschaften der Damen ist dieses Turnier das wohl beliebteste und lukrativste des ganzen Jahres. Im Vorjahr gewann in einem rein europäischen Finale Kelly Fisher (GBR) gegen Jasmin Ouschan (AUT) mit 11-8. Das Hauptfeld startet ab dem 27. Februar mit 40 Spielerinnen die in acht Gruppen mit je fünf Damen eingeteilt werden. Hier werden im Round Robin System die besten drei jeder Gruppe gesucht. Die Gruppenerste zieht direkt ins Achtelfinale ein und die jeweils Zweite und Dritte jeder Gruppe spielen eine Runde um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Gespielt wird bis zum Viertelfinale auf 7 Gewinnspiele, danach wird auf 9 Gewinnspiele erhöht. Das Finale bei dieser mit knapp 94.000$ dotierten Veranstaltung wird auf 11 Gewinnspiele gespielt. Nahezu die gesamte Damenweltelite wird in Taipei am Start sein. Zu den Favoriten aus dem asiatischen Raum zählen u.a.: Yu Han (CHN – World Champion 9 Ball 2013), Rubilen Amit (PHI – World Champion 10 Ball 2013), Ga Young Kim (KOR – WPBA Masters Champion 2014), Pan Xiaoting (CHN), Fu Xiaofang (CHN), Pei Chen Tsai (TW), Chieh Yu Chou (TW), Chen Siming (CHN), Zhou Doudou (CHN), Bi Zhu Qing (CHN), Yu Ram Cha (KOR), Zhi Ting Wu (TW), Liu Shasha (CHN) und Lin Yuan Chun (TW – 2nd Place World Champion 9 Ball 2013). Weitere Favoritinnen sind Jasmin Ouschan (AUT), Kelly Fisher (GBR – Champion AMWAY eSpring Women’s World 9 Ball Open 2013), Ana Mazhirina (RUS), Allison Fisher (GBR) und Karen Corr (IRE). Auch dieses Jahr werden sicher wieder einige unbekanntere Spielerinnen den Etablierten das Leben sehr schwer machen. Wie so oft tauchen ständig neue großartige Spielerinnen aus dem nichts auf. Ab dem 27. Februar wird dieses Turnier auch im Livestream zu verfolgen sein. Ausgewählte Matches werden vom TV Table Live übertragen. Alles Weitere findet man auf den folgenden Links und der sehr schönen offiziellen Website. Die Links zum Livestream folgen in den nächsten Tagen.

Amway-eSpring-Womens-World-9-Ball-Open-2014_Draw
Offizielle Website
, Gruppeneinteilung, Match Schedule, Last 24