2014 GB9 Paul Medati Trophy

GB9_2014_PMT_600pxMark Gray (GBR) gewinnt 2014 GB9 Paul Medati Trophy im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 11-5. Den 3. Platz belegen Phil Burford (GBR) und Michael Rhodes (GBR).

Am kommenden Wochenende vom 16. – 18. Mai findet in Daventry/Großbritannien der nächste Stop der GB 9 Ball Tour statt, die 2014 GB9 Paul Medati Trophy. Diese Tour wird von Event zu Event immer interessanter für Spieler und Zuschauer aus ganz Europa. Die letzte Veranstaltung, die 2014 GB9 Midlands Classic, gewann etwas überraschend der Brite Craig Osborne im Finale gegen seinen Landsmann Karl Boyes. In der Gesamtrangliste, der GB 9 Ball Tour, führt derzeit Mark Gray (GBR), gefolgt von Karl Boyes (GBR), Chris Hall (GBR) und Phil Burford (GBR). Diese Tour wird natürlich überwiegend von den Spielern aus England dominiert. Dennoch kann man schon erkennen das sich immer mehr Spieler aus ganz Europa bei diesen Turnieren einschreiben. Eine erstklassige Organisation, sehr gutes Spielmaterial und eine professionelle Promotion sorgen jedes Mal für ein tolles Turnier. Das Gesamtpreisgeld der 2014 GB9 Paul Medati Trophy beträgt knapp 10.000 Euro und es gibt neben dem Hauptevent noch den GB9 Pro Cup und die Rasson Billiards Challenge Cup. Diese weiteren Side-Events sorgen für zusätzliche Anreize für die Spieler. Favoriten auf den Sieg in Daventry sind natürlich die Lokalmatadoren Karl Boyes, Chris Melling, Craig Osborne, Chris Hall, Phil Burford, Mark Gray, Imran Majid und Daryl Peach. Als besonderer Gast ist bei diesem Turnier der US Amerikaner Corey Deuel am Start. Corey Deuel zählt zu den besten Pool Billard Spielern in den USA und als amtierender US-Snooker Champion wurde der US Open 9 Ball Champion von 2001 für die World Snooker Q-School am Ende des Monats nominiert. Über das restliche Starterfeld lässt sich derzeit noch nicht viel sagen, leider gibt es vorab keine Teilnehmerlisten. Dennoch wird sicherlich ein Top Teilnehmerfeld in Daventry am Start sein und viele starke Matches sind garantiert. Das Turnier kann über das ganze Wochenende via kostenlosen Livestream verfolgt werden.

GB 9 Ball Tour (offizielle Website), Livestream, Livescoring