9 Ball Challenge Neuwerk 3.0 2015

1. PBC Neuwerk, Krefelder Strasse 100-102, 41063 Mönchengladbach, Deutschland

C9 Ball Challenge 3.0 Neuwerk 2015an Salim gewinnt 9 Ball Challenge Neuwerk 3.0 2015 im Finale gegen Marcus Strey mit 9-2. Den 3. Platz teilen sich Tobias Bongers und Michael Seeger.

Beim PBC Neuwerk findet vom 17. – 19. Juli 2015 die 9 Ball Challenge 3.0 statt. Dieses Turnier findet somit in diesem Jahr zu insgesamt dritten mal statt. Der PBC Neuwerk ist erst vor einigen Wochen in die 1. Pool Billard Bundesliga aufgestiegen und geht mit großer Euphorie in die Spielzeit 2015/16. Dieses 9 Ball Turnier in Mönchengladbach fällt zwar mitten in die Urlaubszeit, aber dennoch haben sich viele Hochkaräter der deutschen Pool Billard Szene angemeldet. Das Gesamtpreisgeld beträgt mehr als 2.000 Euro und natürlich zählt auch diese Veranstaltung zur laufenden German Tour 2015, der Gewinner am Sonntagabend erhält satte 800 Punkte für das Gesamtranking. Der Spielmodus ist leicht erklärt, es spielen in 8 Vorrundengruppen 8 Spieler jeder gegen jeden auf 4 Gewinnspiele mit Wechselbreak. Die 4 Besten jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde am Sonntag, dort spielen die letzten 32 im Doppel-KO System bis zum Viertelfinale auf 6 Gewinnspiele. Die Letzten 8 spielen dann im KO-System den Sieger aus. Zu den Favoriten bei diesem Turnier zählen u. a.: Klaudio Kerec (1. Platz Billardpro.de-Challenge 2015), Tobias Bongers, Can Salim (1. Platz Leids Open 2015), Julian Kortüm, Martin Steinlage, Nico Baumanns, Kevin Becker (1. Platz Gabriels Open 2014), Dennis Jansen, Michael Seeger, Sascha Rath, Christian Prager (3. Platz Nagoldtal Open 2015), Marko Vogel und der amtierende Deutsche Meister im 9 Ball Sascha Jülichmanns. Laut Veranstalter wird für das leibliche Wohl aller bestens gesorgt sein und neben erstklassigen Pool Billard wird es sicherlich an nichts fehlen. Zusätzlich wird die Möglichkeit geboten den Livestream des World Tournament of 14.1 2015 verfolgen zu können, nicht dass deswegen jemand zuhause bleibt 😉 Einen Livestream aus Neuwerk wird es nicht geben. Das gesamte Turnier wird über den Turniermaster von Udo Kaschek zu verfolgen sein, kein Ergebnis wird somit verpasst werden. Allen, die an diesem Wochenende Lust auf tolle und spannende Matches haben, kann man dieses Turnier nur empfehlen. Zudem sind noch einige Startplätze frei bei der 9 Ball Challenge 3.0. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß, Erfolg und starke Nerven, auch wenn der Sommer am Wochenende wieder für hohe Temperaturen sorgen wird. Viele weitere Informationen findet man in der angelegten Facebookveranstaltung und den folgenden Links.

PBC Neuwerk, 9 Ball Challenge 3.0 (Facebook), Turniermaster, German Tour 2015