The 75th World Tournament of 14.1 2015

Steinway Cafe & Billiards, 3525 Steinway St, Astoria, NY 11101, USA

75th World Tournament of 14.1 2015Thorsten Hohmann (GER) gewinnt The 75th World Tournament of 14.1 2015 im Finale gegen Titelverteidiger Darren Appleton (GBR) mit 300-244. Den 3. Platz belegen Reiner Wirsbitzki (GER) und Warren Kiamco (PHI).

Am nächsten Montag startet in New York die 75. Ausgabe des World Tournament of 14.1 (Straight Pool). Vom 13. – 19. Juli 2015 werden im sehr bekannten Steinway Billiards viele der Besten Straight Pool Spieler der Welt an den Start gehen. Dieses von Dragon Promotions organisierte Pool Billard Event zählt zu den letzten wirklich großen 14.1 Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Im Grunde ist diese Disziplin ziemlich stark vom Aussterben bedroht, wenn man sich die weltweite Turnierlandschaft anschaut. Irrtümlicherweise wird das World Tournament of 14.1 oft als Weltmeisterschaft bezeichnet. Dafür müsste es von der World Pool Billiard Association unterstützt werden und das Preisgeld eine bestimmte Höhe haben. Natürlich gibt es seitens der WPA noch einige Auflagen mehr, damit dieses 14.1 Turnier als offizielle WM durchgeht. In den USA ist Straight Pool immer noch eine sehr wichtige Disziplin, nicht umsonst wird es als die Mutter aller Pool Billard „Spielarten“ betitelt. Auch in Deutschland gibt es eine sehr große 14.1 Tradition, und einige der besten 14.1 Spieler aller Zeiten kommen aus unserem Land. Dazu zählt u. a. Oliver Ortmann, der dieses Turnier bereits 2007 und 2010 gewonnen hat und in den Staaten einen sehr guten Ruf genießt. Oliver Ortmann wurde aufgrund seiner herausragenden Leistungen im letzten Jahr in die Hall of Fame aufgenommen. Ein weiterer deutscher Ausnahmespieler ist Thorsten Hohmann, er hat dieses Turnier bereits dreimal für sich entscheiden können und er zählt auch in diesem Jahr erneut zu den Titelfavoriten. Viele halten Thorsten Hohmann für den besten 14.1 Spieler aller Zeiten. Im letzten Jahr gewann das World Tournament of 14.1 Darren Appleton aus Großbritannien im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 200-27. Eine Übersicht vom letzten Jahr findet man hier –> The ANDY CLOTH 74th World Tournament of 14.1 2014. Gespielt wird dieses Turnier mit insgesamt 48 Teilnehmern in der Vorrunde in 8 Gruppen mit je 6 Spielern. Jeder spielt gegen jeden auf 100 Punkte. Die besten einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde auf 150 Punkte bzw. das Achtelfinale. Ab der Runde der letzten 16 wird im KO-System auf 200 Punkte weitergespielt. Bei allen Deutschen Pool Billard Fans wird der Auftritt von Joshua Filler vom PBC Schwerte mit großer Spannung erwartet. Das 17jährige Ausnahmetalent vom Deutschen Mannschaftsmeister hat vor einigen Monaten von Charlie Williams (Dragon Promotions) eine Einladung bekommen. Wir sind alle sehr darauf gespannt, wie sich das „German Wunderkind“ in New York präsentiert. Spielt er nur annähernd das was er kann werden die Amerikaner ihn schnell in Ihr Herz schließen. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen 🙂 Zwei weitere deutsche Teilnehmer, neben Thorsten Hohmann und Joshua Filler, sind zum einen der mehrfache Senioren-Europameister Reiner Wirsbitzki vom Bundesligisten PBC Berrenrath sowie sein Mannschaftskollege Dieter Johns. Weitere absolute Topfavoriten bei der mit mehr als 40.000$ dotierten Veranstaltung sind natürlich der Titelverteidiger Darren Appleton (GBR), Max Eberle (USA), Corey Deuel (USA), Mika Immonen (USA), Earl Strickland (USA), Thorsten Hohmann (USA), Tony Robles (USA), Dennis Orcollo (PHI), Warren Kiamco (PHI), Roberto Gomez (PHI), John Schmidt (USA), Stephan Cohen (FRA), Johnny Archer (USA), Jayson Shaw (SCO) und Shane Van Boening (USA). Diese Spieler, zusammen mit einigen die kurzfristig dazukommen, plus etliche Qualifier machen das World Tournament of 14.1 zu einem Highlight im gesamten Turnierkalender. Nicht nur als 14.1 Fan wird man von vielen Spielen in New York sehr begeistert sein. Die gesamte Veranstaltung wird via Internet-Livestream in sehr guter Qualität mit Kommentar übertragen werden. Der Stream ist nicht kostenlos und kann für die gesamte Woche zum Preis von 90$ gebucht werden. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit nur einzelne Tage zum Preis von 15$ zu buchen. Alle wichtigen Infos bekommt man auf den folgenden Links und es wird täglich mehrere News-Berichte von Dragon Promotions mit vielen Bildern geben.

World Tournament of 14.1 (Offizielle Website), World Tournament of 14.1 (Facebook), Dragon Promotions, Livestream AZBtv (Ustream Channel), Round Robin Results, Last 32 Double Elimintaion Round Results, Last 16 Single-KO Results

Dragon Promotions

Letzten 16 (Last 16) KO-Runde (17. – 19. Juli 2015)
Shane Van Boening (USA – High Run 135) vs. Danny Harriman (USA) 200-96
Shaun Wilkie (USA) vs. Reiner Wirsbitzki (GER) 133-200
Johnny Archer (USA) vs. Earl Strickland (USA – High Run 126) 43-200
Dennis Orcollo (PHI) vs. Thorsten Hohmann (GER – High Run 140) 105-200
Darren Appleton (GBR) vs. Mika Immonen (FIN) 200-114
Corey Deuel (USA – High Run 100) vs. Max Eberle (USA) 200-31
Jayson Shaw (SCO) vs. Joshua Filler (GER) 80-200
Warren Kiamco (PHI) vs. Hunter Lombardo (USA) 200-104

Letzten 8 (Last 8)
Shane Van Boening (USA) vs. Reiner Wirsbitzki (GER) 169-200
Earl Strickland (USA) vs. Thorsten Hohmann (GER – High Run 141) 2-200
Darren Appleton (GBR) vs. Corey Deuel (USA) 200-105
Joshua Filler (GER) vs. Warren Kiamco (PHI – High Run 120) 15-200

Letzten 4 (Last 4)
Reiner Wirsbitzki (GER) vs. Thorsten Hohmann (GER) 80-200
Darren Appleton (GBR) vs. Warren Kiamco (PHI) 200-116

Finale
Thorsten Hohmann (GER – High Run 126) vs. Darren Appleton (GBR) 300-244

Vorrunde (13. – 16. Juli 2015)

Gruppe 1
Darren Appleton ENG
Earl Strickland  USA
Steve Lipsky USA
Tom Gleich  NC
James Landrum IA
James Heller   USA
Bob Cozzolino  IL

Gruppe 2
Shane Van Boening USA
Jonni Fulcher  SCO
Danny Harriman USA
Frankie Hernandez USA
Eugene Ok NY
Jim Colling USA
Tom Karabotsos IL

Gruppe 3
Max Eberle  USA
Reiner Wirsbitzki GER
Kevin Clark USA
Jonathan Smith NY
Alex Masucci NY
Sean Morgan NY
Eddie Kwok NY

Gruppe 4
Dennis Orcollo PHL
Corey Deuel  USA
Mike Davis USA
Hunter Lombardo FL
Jim Gottier VA
Frank Scharbach GER
Bob Jewett CA

Gruppe 5
Thorsten Hohmann
Warren Kiamco PHL
Shaun Wilkie   USA
Bob Madenjian USA
Ivica Putnik CRO
Charles Eames NY
Randy Hanson IA

Gruppe 6
Stephan Cohen
Johnny Archer USA
Danny Barouty   USA
Michael Yednak USA
Rhys Chen NY
Peter Hull IL
Holden Chin NY

Gruppe 7
Mika Immonen FIN
Dieter Johns GER
Roberto Gomez PHL
Mark Finkelstein NY
Ed Culhane
Elliott Eisenberg CA
Wei Ni CHN

Gruppe 8
Tony Robles USA
Jason Shaw  SCO
Joshua Filler GER
Mark Kulungian USA
Jeff Mohl IL
Somphet Thongsouk IA
Ron Dobosenski  WI