2016 US Open Straight Pool Championship

Pool Table Magic, 75 Ella Grasso Turnpike, Windsor Locks, CT 06096, USA

2016 US Open Straight Pool ChampionshipDennis Orcollo (PHI) gewinnt 2016 US Open Straight Pool Championship im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 200-121. Den 3. Platz belegen Alex Pagulayan (CAN) und Thorsten Hohmann (GER).

Wann:
20. – 24. April 2016

Disziplin:
Straight Pool (14.1)

Anzeige

Teilnehmer:
48

Spielort:
Pool Table Magic, 75 Ella Grasso Turnpike, Windsor Locks, CT 06096, USA

Favoriten:
Shane Van Boening (USA), Darren Appleton (GBR), Alex Pagulayan (CAN), Dennis Orcollo (PHI), Thorsten Hohmann (GER), Mika Immonen (FIN), Warren Kiamco (PHI)

Veranstalter:
CueSports International

Links:
CSI, Livestream

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!