Pinneberg Open 2017

PBV Pinneberg, Harderslebener Str. 4a, 25421 Pinneberg, Deutschland

Fedor Gorst (RUS) gewinnt Pinneberg Open 2017 im Finale gegen Mario He (AUT) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Alexander Kazakis (GRE) und Wojciech Szewczyk (POL).

Wann:
31. August – 03. September 2017

Spielort:
PBV Pinneberg, Harderslebener Str. 4a, 25421 Pinneberg

Anzeige

Disziplin:
9 Ball

Teilnehmer:
256

Preisgeld:
24.000 Euro

Titelverteidiger:
Niels Feijen

Favoriten:
Niels Feijen (NED), David Alcaide (SPA), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Ruslan Chinakhov (RUS), Thomas Lüttich (GER), Kevin Schiller (GER), Joshua Filler (GER), Sebastian Ludwig (GER), Albin Ouschan (AUT), Wojciech Szewczyk (POL), Fedor Gorst (RUS), Ivo Aarts (NED), Oliver Ortmann (GER), Alexander Kazakis (GRE), Sascha Tege (GER), Mohammad Soufi (SYR), Juri Pisklov (GER), Nick van den Berg (NED), Dimitri Jungo (SUI), Nico Ottermann (GER), Sebastian Staab (GER), Roman Hybler (CZE), Mario He (AUT), Denis Grabe (EST), Ralf Souquet (GER), Marc Bijsterbosch (NED)

Besonderes:
Mosconi Cup Ranking Event Team Europe

Links:
Pinneberg Open 2017, German Tour

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!