International 9 Ball Open 2018

 Chang Jung Lin gewinnt die International 9 Ball Open im Finale mit 13-11 gegen Ko Ping-Chung! Auf dem dritten Rang landet Skyler Woodward vor Shane van Boening. Außerdem wurden die nächsten beiden Ranglistenplätze für das Mosconi Cup Team Europe vergeben. Mario He und Niels Feijen werden Eklent Kaçi im Ally Pally unterstützen!

 Vom 21.-27. Oktober steigt in Norfolk, Virginia die 1. Ausgabe der International 9 Ball Open. Das Event ist der direkte und legitime Nachfolger der legendären US Open 9 Ball Championships, die ab der nächsten Ausgabe (ab 21. April 2019) von Matchroom Sports ausgetragen werden. Schirmherr der International 9 Ball Open bleibt Pat Fleming und auch ansonsten bleibt vieles beim alten. Über 120 der besten Spieler der Welt werden sich um 40.000 $ Preisgeld für den Sieger, Ruhm, Ehre und Prestige streiten.

Das Turnier mit 50.000 $ Added Money zählt als letztes Event mit in das Ranking des Mosconi Cup Team Europe! Hinter dem bereits qualifizierten Eklent Kaçi haben derzeit Mario He, Albin Ouschan und Niels Feijen die besten Karten. Alle sind hier mit am Start. Hier gehts zum aktuellen Mosconi-Cup Ranking.

Einen Titelverteidiger gibt es bei einer Premiere in dem Sinne nicht. Im Vorjahr gewann an gleicher Stelle aber Jayson Shaw die US Open 2017 im Finale mit 13-4 gegen Eklent Kaçi. Die beiden gehören natürlich auch bei dieser ersten Ausgabe der International 9 Ball Open zum Favoritenkreis. Dieser ist aber mal wieder so groß, dass es sich kaum lohnt, einzelne Spieler herauszupicken. U.a. sind der fünffache US-Open-Champion Shane van Boening, Alex Pagulayan, Chris Melling, Ko Pin-Yi, Chang Jung Lin, Dennis Orcollo und viele andere Topstars am Start. Auch einige Legenden des amerikanischen Billardsports wie Johnny Archer, Rodney Morris oder Earl Strickland versuchen nochmal ihr Glück. Unter deutscher Fahne treten Ralf Souquet, Thorsten Hohmann, Joshua Filler und Can Salim an. Hier gehts zur kompletten Teilnehmerliste.

Livestream: Gibts kostenpflichtig über Accu-Stats.com. Los geht es bei 5,95 $ pro Session bis zu momentan 62,95 $ für das gesamte Event im Early-Bird-Special.

Livescore: https://www.azbilliards.com/tours_and_events/99-independent-tournaments/8370-the-international-9-ball-open/live/

Spielplan: https://www.azbilliards.com/tours_and_events/99-independent-tournaments/8370-the-international-9-ball-open/brackets/147-international-9-ball-open/

Regeln: 9-Ball, Double-Elimination, Race to 11, Finale Race to 13, Breakbox, Accu-Rack, 9-Ball on the spot, 2-Ball in the back, Kitchen-Rule.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*