9-Ball WM der Herren hat begonnen

Seit Freitag laufen in Doha/Katar die diesjährigen 9-Ball Weltmeisterschaften. Nach den Qualifikationsrunden gingen nunmehr 128 Teilnehmer im Hauptfeld an den Start, unter ihnen auch drei Deutsche. Joshua Filler konnte dabei seine Auftaktpartie ebenso gewinnen wie Ralf Souquet (Bild). Einzig der zweifache Champion Thorsten Hohmann muss nach einer Niederlage in der ersten Runde bereits bangen.

Gespielt wird zunächst in Achtergruppen, wobei sich die jeweils ersten vier für die Finalrunde der Top 64 qualifizieren. Ab dann geht es im Einfach-K.O.-Modus weiter. Der Sieger wird dann am Donnerstag ermittelt sein.

In diesem Jahr präsentiert sich die WM auf der Seite www.esnooker.pl mit allen Ergebnissen, Livescores und auch kostenlosen Livestreams. Über den Button „Livescoring“ gelangt man zu den Livestreams, in dem man bei der jeweiligen Partie das Wort „Video“ anklickt. Insgesamt stehen derzeit vier Streams zur Verfügung.

Anzeige

Quelle: Billardmagazin Touch
Bild: WPA

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!