German Pool Masters 2019

Vom 03. bis 06. Januar steigt der zweite Teil des German Pool Masters 2019 und damit das große Finale der Touch German Tour. Nach vier Tagen Vorrunde im alten Jahr werden noch zwei weitere Tage lang Gruppen gespielt, bevor am 05. und 06. Januar in Bergisch-Gladbach die Finalrunde steigt. Titelverteidiger dieses Main-Events, das in diesem jahr an insgesamt sechs Spielstätten in Marburg, Herzogenaurach, Sindelfingen, Pinneberg, Berlin und eben Bergisch-Gladbach ausgetragen wird und wurde, ist Earl Strickland, der seinen Titel allerdings nicht verteidigen wird.

Teil des Events ist auch die „spektakulärste Billardshow der Welt“ mit den Trickshot-Experten Florian „Venom“ Kohler und Ralph Eckert!

Alle Infos und Ergebnisse gibt es unter www.germantour.net. Kostenlose Livestreams werden über www.sportdeutschland.tv und auf dem facebook-Portal der Touch German Tour angeboten.

Anzeige

 

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!