World Pool Series Predator Grand Final

Vom 17.-20. Januar steht im legendären New Yorker Steinway Billiards das große Finale der World Pool Series an. Das Predator Grand Final bildet den Abschluss dieser noch relativ neuen und sehr erfolgreichen Turnierserie von Darren Appleton. Bei den drei Main-Events zuvor wurde einmal 9-Ball, einmal 8-Ball und einmal 10-Ball gespielt. Für das Finalturnier durften die Fans die Disziplin per Abstimmung wählen und es wird 10-Ball gespielt

Wie immer liest sich das Feld der Teilnehmer wie eine einzige Aneinanderreihung absoluter Topstars. Die drei deutschen Teilnehmer Ralf Souquet, Thosten Hohmann und Joshua Filler stehen in den Top 16 der WPS-Rangliste und sind damit für dieses Finale gesetzt. Das gilt ebenso für Chris Melling, Jayson Shaw, Klenti Kaci, Alex Kazakis, Dennis Orcollo und einige weitere Topspieler.

Alle Infos zum Turnier und einen kostenpflichtigen Livestream gibt es auf worldpoolseries.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*