Letzter Eurotour-Stopp des Jahres in Antalya

Im türkischen Antalya steigt vom 07.-10.11. der nächste und letzte Eurotour-Doppelpack des Jahres 2019. Von Donnerstag bis Samstag kämpfen bei den Dynamic Antalya Open über 180 Akteure im offenen Feld um 38.000 Euro Preisgeld und wichtige Punkte für das Eurotour- sowie den Mosconi-Cup-Ranking 2020. Von Samstag bis Sonntag steigt dann an gleicher Stelle auch noch das Damen-Event der Predator Women’s Eurotour.

Natürlich ist auch diesmal fast alles dabei, was Rang und Namen hat. Neben den üblichen Verdächtigen wie  der Nummer eins der Welt Joshua Filler, Ralf Souquet, Klenti Kaci, Niels Feijen oder Albin Ouschan sind mit Thorsten Hohmann und Darren Appleton auch zwei Topstars mit dabei, die in den letzten Jahren selten Gast der Eurotour waren.

Im Damenfeld sind bisher 33 Anmeldungen eingegangen. Gleich acht Spielerinnen aus Deutschland versuchen ihr Glück. Als Topfavoritin auf die Antalya-Krone gilt einmal mehr die russische Topspielerin Kristina Tkach.

Wie gewohnt gibt es sämtliche Matches von beiden Events in Topqualität live bei Kozoom. Ergebnisse, Ansetzungen und Infos gibts auf eurotouronline.com bzw. womeneurotouronline.com.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*