Eklent Kaci ist neuer 10-Ball-Weltmeister!

Mit einem hochspannenden Finaltag sind in Las Vegas die Predator World 10-Ball Championship zu Ende gegangen. Neuer Weltmeister ist Eklent Kaci aus Albanien. Der 22-Jährige besiegte im Endspiel den Japaner Naoyuki Oi mit 10:6 und sicherte sich die 35.000 $ Siegprämie. Auf dem dritten Rang landeten Johann Chua von den Philippinen und Aloysius Yapp aus Singapur.

In einem dramatischen ersten Halbfinale lieferten sich Chua und Oi einen offenen Schlagabtausch, der in einem Hill-Hill gipfelte. Beide Spieler hatten im letzten Rack ihre Chance, doch am Ende setzte sich der Japaner durch und zog in sein erstes großes Finale ein. Auch Kaci und Yapp waren bis zum 8:8 gleichauf, ehe der Albaner die letzten zwei Spiele eintüten und ins Finale einziehen konnte. Im Endspiel setzte sich der 22-Jährige dann etwas deutlicher durch und transportierte eine schnelle 4:1-Führung zum 10:6 ins Ziel.

Das Video vom Finale und einige andere Aufzeichnungen gibt es bei Youtube, die Ergebnisse zum Nachlesen hier. Für die meisten Spieler geht es nun schnurstracks von der West- an die Ostküste der USA, wo übermorgen die US Open Pool Championship beginnen. Vom 13.-19. steigt das riesige Matchroom-Event in in Atlantic City, DAZN überträgt live.

Anzeige

Text: Sixpockets

Bilder: Predator Group

 

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!