US Open, Tag 2: Die ersten Favoriten straucheln, Trump zieht weiter

Am zweiten Tag der US Open Pool Championship mussten die ersten Mitfavoriten sich auf die Verliererseite begeben. Vize-Weltmeister Omar Al-Shaheen unterlag überraschend mit 6:9 gegen den US-Amerikaner Suad Kantarevic. Las-Vegas-Open-Champion Wu Kun-Lin muss nach einem 5:9 gegen Toh Lian Han aus Singapur ebenfalls auf die linke Seite rüber. Auch ein stark eingeschätztes polnisches Trio kassierte die ersten Pleiten. Konrad Juszczyszyn (6:9 gegen Roland Garcia), Radoslaw Babica (7:9 gegen Jason Theron) und Tomasz Kaplan (7:9 gegen Alan Rolon Rosado) müssen auf die Verliererseite, wo sich u.a. auch Earl Strickland wiederfindet. „The Pearl“ unterlag mit 3:9 gegen Ivica Putnik, ehe er auf dem TV-Tisch ein spektakuläres 9:0 gegen Christopher Pyle folgen ließ.

Für die Deutschen verlief der zweite Tag größtenteils gut. Joshua Filler steht nach einem souveränen 9:2 gegen Thomas Haas in Runde drei und trifft dort um 16 Uhr auf dem TV-Tisch auf Sanjin Pehlivanovic. Thorsten Hohmann setzte sich mit 9:1 gegen Nick Antonako durch und trifft nun auf Mieszko Fortuński. Auch Ralf Souquet zog souverän weiter. Nach einem 9:2 über Keith Guenzel geht es gegen Demetrius Jelatis weiter. Moritz Neuhausen verdiente sich derweil durch ein 9:7 gegen Anthony Meglino ein Drittrundenmatch gegen Shane van Boening. Einzig Pia Filler musste die Segel streichen. Auf eine 3:9-Miederlage gegen Marco Teutscher folgte in der Verliererrunde ein 1:9 gegen Nathan Childress.

Judd Trump überzeugte bei seinem Ausflug zum Pool auch im zweiten Match und besiegte den Inder Dhruvalkumar Patel mit 9:2. Der Snooker-Star trifft nun auf Abdullah Al-Shammari aus Saudi-Arabien. Derweil stehen auf der Gewinnerseite auch schon die ersten echten Kracher an. Unter anderem trifft Skyler Woodward auf Mario He, Niels Feijen auf Kelly Fisher, Fedor Gorst auf Roberto Gomez, Carlo Biado auf Mika Immonen, Albin Ouschan auf Wiktor Zieliński und Dennis Orcollo auf Corey Deuel.

Anzeige

Heute geht es ab 16 Uhr deutscher Zeit weiter mit den Matches der zweiten Gewinner- und der dritten Verliererrunde. Den TV-Tisch gibt es live bei DAZN, einen weiteren Tisch bei Youtube. Alle Ergebnisse, Ansetzungen und Livescores finden sich bei Cuescore.

Text: Sixpockets

Bilder: Erwin Dionisio / Matchroom Multi Sport

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!