US Open, Tag 4: Titelverteidiger Filler raus – Achtelfinale steht!

Der Traum von der Titelverteidigung ist aus! Joshua Filler hat im entscheidenden Spiel zur Qualifikation für die Endrunde der letzten 16 mit 3:11 gegen den Polen Mieszko Fortuński verloren und damit den Weg für einen neuen Champion freigemacht. Auch Weltmeister Albin Ouschan, „Terminator“ Niels Feijen und Jayson Shaw mussten vor der Endrunde die Segel streichen.

Filler war nach seiner Niederlage gegen Yapp am Vorabend am Donnerstag frisch in die Verliererrunde gestartet und hatte zunächst stark losgelegt. Nach einem 11:6 gegen Alan Rolon Rosado ließ der „Killer“ auch Skyler Woodward keine Chance und siegte auf dem TV-Tisch mit 11:4. Im entscheidenden Match ging dem 23-Jährigen dann aber die Puste aus. Ein paar Ungenauigkeiten im Spiel des Deutschen verhalfen einem sehr gut aufgelegten Fortuński zum klaren Sieg.  Damit war dann auch endgültig besiegelt, dass die Endrunde ohne deutsche Beteiligung stattfindet. Der letzte am Donnerstag ebenfalls noch vertretene Landsmann Fillers war Ralf Souquet. Der „Kaiser“ musste sich aber gleich am Morgen Jeffrey de Luna mit 3:11 geschlagen geben.

US-Open-Rekordchampion Shane van Boening erlebte einen Abend mit gemischten Gefühlen. In der Winners Qualification gegen Francisco Sanchez-Ruiz legte SVB mit fünf An-Aus los wie die Feuerwehr, unterlag aber am Ende noch mit 6:11. Lange beschäftigte van Boening sich mit der Pleite aber nicht. Im folgenden Entscheidungsmatch gegen Albin Ouschan legte er einfach weitere sieben An-Aus nach und siegte mit 11:2. Jayson Shaw gelang s derweil nicht, den Schalter umzulegen. Der Schotte, den vielen nach seinem überzeugenden 11:1 gegen Judd Trump als Favoriten sahen, unterlag erst Denis Grabe mit 9:11 und dann Carlo Biado mit 8:11.

Anzeige

Heute wird in Atlantic City in zwei Sessions das Achtel- und das Viertelfinale gespielt. Ab 16 Uhr deutscher Zeit geht es rund. Den TV-Tisch gibt es live bei DAZN, einen weiteren Tisch bei Youtube. Alle Ergebnisse, Ansetzungen und Livescores finden sich bei Cuescore.

Text: Sixpockets

Bilder: Vincent Rochefort/Matchroom Multi Sport

Wo ist das Kommentarfeld?

Haben wir abgeschaltet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aus den Kommentaren direkt auf der Website selten ein Gespräch entsteht, da man nicht mitbekommt, wenn auf den Kommentar geantwortet wurde. Also: Wenn Du uns Feedback zu unseren Beiträgen geben willst (worüber wir uns sehr freuen), dann schreib uns entweder eine Mail oder teile den Beitrag auf Facebook, Twitter oder sonstwo und markiere uns, damit wir das mitbekommen. Dann können wir uns dort unterhalten, wo sich Leute eben heute unterhalten. Und nicht in unserem verödeten Kommentarbereich. Danke!