DM

Zum Abschluss sieben neue Deutsche Meister

Am letzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen standen nochmals sieben Entscheidungen auf dem Programm. Dabei avancierte das Finale im Dreiband der Herren auf dem Matchbillard zu einem echten Krimi. Der Spieltag hatte heute schon mit einem echten Knaller angefangen, denn Weltcupsieger Martin Horn (BC International Berlin) musste sich im Halbfinale seinem Vereinskollegen Hakan Celik mit 35:40 geschlagen geben. Das zweite Semifinale wiederum entschied Cengiz Karaca (ebenfalls BC International Berlin) mit 40:29 gegen Lukas Stamm (BA Berlin) für sich. Im Finale sah zunächst Karaca wie der Sieger aus, denn er erarbeitete sich eine stabile 26:9-Führung. Celik schlug aber zurück, erarbeitete sich kurz einen Vorsprung, lag dann wieder in Rückstand und ging bei 40:38 als Erster über die Ziellinie. Karaca hatte seinerseits aber den Nachstoß und glich aus. Damit ging es in die Verlängerung, in der Celik nur ein Punkt gelang. Karaca nutzte die Chance und machte die nun nötigen zwei Punkte zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Im Snooker der Herren lieferte Michael Schnabel von der TSG Heilbronn heute das Highlight. Nicht nur, dass er […]

DM

Vier Titel im 9-Ball vergeben

Am Freitag wurden die Titel im Pool-Billard in der Disziplin 9-Ball vergeben. Dabei stand bei den Ladies erneut Manuela Barke vom BC Schalke im Finale und traf dort auf Petra Braun vom BC Ludwigsburg. Barke, die im 8-Ball noch im Finale den Kürzeren gezogen hat, war diesmal zu jeder Zeit am Drücker und spielte ein blitzsauberes Finale. Binnen 45 Minuten hatte sie die Partie bereits mit 5:0 für sich entschieden und kürte sich damit zur neuen Deutschen Ladies Meisterin. Birgit Heidorn von der BSG Hannover und Nicole Kaldewey (BPG Linde-Mariendorf) sicherten sich derweil mit ihrem Halbfinaleinzug die Bronzemedaillen. Das Senioren-Finale zwischen dem Berrenrather Reiner Wirsbitzki und Ralf Wack vom PBC Joker Altstadt gestaltete sich hingegen knapper. Zwar konnte sich Wirsbitzki früh eine 4:1-Führung erspielen, doch der Saarländer Wack schlug stets zurück und gab sich nicht geschlagen. Aber auch der vor wenigen Tagen gekürte 8-Ball-Champion sammelte Punkt um Punkt und zeigte Präsenz am Billardtisch. So entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau, welches letztlich Wirsbitzki mit 8:5 für sich entschied. Platz drei teilten sich Jürgen Ritter […]

DM

Mehrere Final-Thriller bei der DM

Am fünften Tag der Deutschen Billardmeisterschaften standen heute ganze sechs Entscheidungen auf dem Programm. In der Wandelhalle zu Bad Wildungen wurden im Pool-Billard die neuen Titelträger im 8-Ball ermittelt. Bei den Damen avancierte das Match zwischen Melanie Süßenguth (TV Borghorst) und der Berlinerin Veronika Ivanovskaia zu einem echten Thriller. Zunächst hatte Süßenguth das Heft in die Hand genommen und sich einen Vorsprung erspielt, doch die Europameisterin Ivanovskaia wollte sich natürlich nicht kampflos geschlagen geben und kämpfte sich auf 6:5 heran. Erst dann bekam Süßenguth eine richtig gute Chance serviert, die sie entsprechend zu nutzen wusste und sich die Goldmedaille sicherte. Die Bronzemedaillen gingen an Pia Filler (PBC St. Augustin) und Vivien Schade vom BC Queue Hamburg. Sebastian Staab vom PBC Joker Altstadt dominierte das Feld im 8-Ball der Herren. Der Saarländer hatte am gestrigen Abend zunächst im Halbfinale Juri Pisklov vom PBC Bad Wildungen deutlich distanziert und setzte sich auch heute im Finale gegen Thomas Lüttich (ASC Göttingen) recht deutlich mit 8:4 durch. Christoph Reintjes (PBC St. Augustin), der sich im 14/1-endlos bekanntlich Gold holen […]

DM

Fünf Deutsche Meister gekürt

Thomas Hein ist alter und neuer Deutscher Meister im Snooker der Senioren. Bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen setzte sich der Koblenzer mit 3:1 gegen seinen Vereinskollegen Holger Marth. Der Unterlegene war zunächst in Führung gelegen, musste sich dann aber doch gegen Hein geschlagen geben. In den Halbfinals waren zuvor Miro Popovic (SC Mayen-Koblenz) und der Rüsselsheimer Michael Heeger auf der Siegerstraße gewesen, doch mussten sich ihre 2:1- bzw. 2:0-Führung noch abgeben. Damit mussten sie sich mit Bronze begnügen.   Kurz vor Schluss abgefangen wurde auch Markus Melerski vom BC Hilden im Cadre 47/2 auf dem Matchbillard. In einen hochdramatischen Finale führt er bereits mit 198: 81-Punkten, ehe er völlig überraschend auslassen musste. Sven Daske vom SCB Langendamm warf noch einmal alles in die Waagschale und ihm gelang es tatsächlich, die Partie mit einer tollen 119er-Serie noch umzubiegen. Platz drei ging derweil an Arnd Riedel (BG Hamburg) und an den Bochumer Thomas Nockemann, der gegen die 200er Serie seines Widersachers Melerski im Halbfinale machtlos war.   Steffi Daske vom BC Bergedorf war im Dreiband […]

DM

Reintjes, Schade und Stenten sichern sich die 14/1-Titel

Der dritte Tag der Deutschen Billardmeisterschaften stand ganz im Zeichen der Entscheidungen im Pool-Billard. In der Disziplin 14/1-endlos wurden die Sieger/innen bei den Damen, Herren und Senioren gesucht.   Alte und neue Deutsche Meisterin bei den Damen ist Vivien Schade vom BC Queue Hamburg, die mit ihrem 75:35-Erfolg über Ina Kaplan (BC Siegtal) einmal mehr bewies, dass sie hierzulande die beste Spielerin in dieser Disziplin ist. In den Halbfinals spielten Schade und Kaplan auf dem exakt gleichen Niveau und hielten damit ihre Widersacherinnen Miriam Steiner (BC Alsdorf) und Chantal Manske von der BU Mönchengladbach/Kempen sicher in Schach.   Bei den Senioren wiederum kämpfte sich Dirk Stenten vom PBC Kohlscheid nach einer Auftaktpleite durch die Verliererrunde und überstand auch die K.O.-Phase unbeschadet. Im Finale gegen Timo Hofmann vom TV Eberstadt nahm der Routinier sogleich das Heft des Handelns in die Hand und erspielte sich eine hohe Führung. Diese transportierte er zu einem 100:59-Sieg nach nur neun Aufnahmen. Den dritten Platz teilten sich Jürgen Ritter (PBC Ludwigshafen) und Achim Schefczyk (PBSC Bonn) nach ihren Halbfinalniederlagen.   Christoph […]

DM

DM: Erste Goldmedaillen sind verteilt

Am zweiten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen wurden die ersten Deutschen Meister gekürt. Dabei verteidigte im Artistique-Billard Marvin Heinrich vom BSC Salzgitter seinen im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich. Nach einem knappen 3:2-Halbfinalerfolg über den Ingolstädter Bernd Singer konnte sich Heinrich auch im vereinsinternen Duell mit Dennis Lendeckel durchsetzen. Letztgenannter konnte sich im Halbfinale zuvor gegen Rekordsieger Thomas Ahrens glatt mit 3:0-Sätzen behaupten. Neuer Deutscher Meister in der Freien Partie auf dem großen Matchbillard ist Sven Daske vom SCB Langendamm. Der Niedersachse spielte ein brillantes Finale und ließ Thomas Berger vom BC Nied aus Frankfurt nicht den Hauch einer Chance. Die nötigen 300 Punkte erzielte Daske in der allerersten Aufnahme – eine Weltklasseleistung. Platz drei ging an Christian Pöther (ABC Merklinde) und an Carsten Lässing vom BG Coesfeld. Beide zogen in ihren Semifinals deutlich den Kürzeren. Im Biathlon, dem Mix aus Dreiband und 5-Kegel-Billard, wurde heute ein Generationswechsel eingeläutet. Titelverteidiger Thomas Hähne vom Langener BC war gegen den JuniorenEuropameister im 5-Kegel, Max Gabel vom Friesacker BC, weitestgehend chancenlos. Gabel wiederum spielte sich danach auch […]

DM

Deutsche Billard-Meisterschaften 2018

Vom 03.-11. November finden in der Wandelhalle von Bad Wildungen die Deutschen Meisterschaften im Billard statt! Neun Tage lang messen sich Deutschlands beste Spieler aus den Disziplinen Pool, Snooker und Karambol und küren die neuen Deutschen Meister. Im Pool werden natürlich alle vier Disziplinen 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14.1 endlos, aufgeteilt auf die vier Kategorien Damen, Herren, Ladies und Senioren, gespielt. Los gehts es mit den 14.1-Wettbewerben am Samstag um 9 Uhr, die letzte zehn der 10-Ball-Wettbewerbe fällt am Sonntag der Folgewoche. Infos zum Ablauf, Zeitpläne und einen Rückblick aufs Vorjahr gibt es im Media-Tool zur DM 2018 Resultate gibt es auch direkt in der Billardarea Einen kostenlosen Livestream von der DM gibt es bei Sportdeutschland.TV

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2016

Wann: 05. – 13. November 2016 Wo: Wandelhalle, An der Georg Victor Quelle 3, 34537 Bad Wildungen Disziplinen: 8 Ball, 9 Ball, 10 Ball und 14.1 Kategorien: Damen, Herren, Senioren, Ladies und Rollstuhl Links: Deutsche Billard Union, Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2016 (Ausschreibung, Programmheft, Plakat uvm.), Livestream Alle Platzierungen der Deutschen Pool Billard Meisterschaft 14.1 Damen: 1. Platz Vivien Kathy-Schade, 2. Platz Kristina Grim, 3. Platz Beatrix Kustos und Tina Vogelmann 14.1 Herren: 1. Platz Andre Lackner, 2. Platz Andreas Roschkowsky, 3. Platz Kevin Becker und Sebastian Staab 14.1 Senioren: 1. Platz Guido Gerber, 2. Platz Timo Hofmann, 3. Platz Wolfgang Birner und Dirk Kozianka 8 Ball Damen: 1. Platz Veronika Ivanovskaia, 2. Platz Melanie Süßenguth, 3. Platz Ina Kaplan und Vivien Kathy-Schade 8 Ball Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Karin Bogs, 3. Platz Wienke Thamsen und Anke Liepelt 8 Ball Herren: 1. Platz Raphael Wahl, 2. Platz Andre Lackner, 3. Platz Joshua Filler und Kevin Becker 8 Ball Senioren: 1. Platz Mario März, 2. Platz Ralf Wack, 3. Platz Guido Gerber und […]

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2015

Wann: 14. – 22. November 2015 Wo: Wandelhalle, An der Georg Victor Quelle 3, 34537 Bad Wildungen Disziplinen: 8 Ball, 9 Ball, 10 Ball und 14.1 Kategorien: Damen, Herren, Senioren, Ladies und Rollstuhl Links: Deutsche Billard Union, Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2015 (Facebook), Livestream Alle Platzierungen der Deutschen Pool Billard Meisterschaft 14.1 Damen: 1. Platz Melanie Süßenguth, 2. Platz Vivien-Kathy Schade, 3. Platz Miriam Steiner und Kristina Grim 14.1 Herren: 1. Platz Joshua Filler, 2. Platz Raphael Wahl, 3. Platz Kevin Becker und Sascha Jülichmanns 14.1 Senioren: 1. Platz Reiner Wirsbitzki, 2. Platz Guido Gerber, 3. Platz Thomas Damm und Patrick Gautzsch 8 Ball Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Vivien-Kathy Schade, 3. Platz Melanie Süßenguth und Christine Wiechert 8 Ball Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Wienke Thamsen, 3. Platz Janet Hummel und Anja Hehre 8 Ball Herren: 1. Platz Joshua Filler, 2. Platz Geronimo Weißenberger, 3. Platz Jörg Kohl und Sebastian Ludwig 8 Ball Senioren: 1. Platz Dirk Stenten, 2. Platz Thomas Damm, 3. Platz Reiner Wirsbitzki und Mario März 9 […]

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2014

Alle Platzierungen der Deutschen Pool Billard Meisterschaft vom 15. – 23. November 2014 in Bad Wildungen 14.1 Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Sandra Graw, 3. Platz Daniela Strunz und Jasmin Michel 14.1 Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Hildegard Kasper, 3. Platz Wienke Thamsen und Nicole Kaldewey 14.1 Herren: 1. Platz Sascha Tege, 2. Platz Andreas Roschkowsky, 3. Platz Andre Lackner und Johannes Halbinger 14.1 Senioren: 1. Platz Dirk Stenten, 2. Platz Thomas Damm, 3. Michael Scheffler und Steffen Gross 8 Ball Damen: 1. Platz Melanie Süßenguth, 2. Platz Ina Kaplan, 3. Platz Miriam Steiner und Simone Künzl 8 Ball Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Yvonne Kampmann, 3. Platz Anke Liepelt und Anja Hehre 8 Ball Herren: 1. Platz Sebastian Staab, 2. Platz Oliver Ortmann, 3. Platz Gregor Hermann und Manuel Ederer 8 Ball Senioren: 1. Platz Steffen Gross, 2. Platz Ralf Wack, 3. Platz Thomas Damm und Robin Heber 9 Ball Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Jennifer Vietz, 3. Platz Vivien-Kathy Schade und Julia Nikulka 9 Ball […]