EM

Pool-EM: Wessel holt Silber, Glatz Bronze

Auch am letzten Tag der Pool-Billard-Europameisterschaften der Ladies und Senioren gab es nochmals doppelt Grund zum Feiern für das deutsche Team. Im slowenischen Lasko holte Susanne Wessel (Bild) im 9-Ball die Silbermedaille, während Sigrid Glatz mit Bronze dekoriert wurde.   Gerade eben zu Ende gegangen ist die letzte Disziplin der diesjährigen EM und für Susanne Wessel, die in den letzten Tagen zunächst unter den Erwartungen geblieben war, endeten die Titelkämpfe doch noch versöhnlich. Im Finale traf sie heute auf die Norwegerin Ine Helvik und war zu Beginn der Partie sogar in Führung gelegen. Dann aber setzte sich die Skandinavierin auf 5:3 ab und hatte hier gleich doppelt Gelegenheit, den Sack bereits zuzumachen.    Das gelang ihr jedoch noch nicht und Wessel konnte auf 4:5 verkürzen. Das nächste Rack brachte dann aber doch die Entscheidung, denn Helvik gelang eine schöne Zwei auf Neun-Kombination, die ihr letztlich den EM-Titel einbrachte.   Im Halbfinale war es zuvor zu einem deutsch-deutschen Duell zwischen Wessel und Sigrid Glatz gekommen. Die Bayerin hatte zwar in der Endphase eigentlich die Nase vorne, […]

EM

Senioren-EM 10-Ball: Wirsbitzki wird Europameister, Heidorn Dritte

Die Einzeltitel der Senioren bleiben bei den Pool-Billard Europameisterschaften der Ladies und Senioren fest in deutscher Hand. Nach den zwei Goldmedaillen durch Harald Stolka im 14/1-endlos und 10-Ball hat gerade eben Reiner Wirsbitzki die Konkurrenz im 8-Ball für sich entschieden.   Im Finale gegen den Polen Roman Wasilewski hatte der mehrfache Europameister jederzeit alles unter Kontrolle und gewann dieses deutlich mit 7:2. Erst bei 5:0 und 6:1 gelangen dem Polen leichte Ergebniskorrekturen, am Gesamterfolg des Deutschen änderte es freilich nichts.   Weitaus größere Probleme hatte Wirsbitzki zuvor im Halbfinale gegen Andrea Grosso. Bei 6:6 hatte der Italiener den Sieg auf dem Queue, verstellte sich aber auf letzte Kugel und verschoss diese der langen Bande entlang. Diese Chance ließ sich Reiner Wirsbitzki natürlich nicht nehmen und schnappte seinem Widersacher den erhofften Finaleinzug noch vor der Nase weg.   Weiteres Edelmetall gab es bei den Ladies für Birgit Heidorn, die nach Bronze im 10-Ball nun auch im 8-Ball als Dritte auf dem Treppchen stand. Die Hannoveranerin schlug zunächst Ex-Europameisterin Cristina Moscetti mit 5:0, ehe sie gegen Melissa […]

Anzeige
EM

Senioren-EM: Stolka Doppel-Europameister, Heidorn und Kamuf holen Bronze

 Zweite Disziplin – zweiter Titel. So lautet die Bilanz des Harald Stolka bei den gerade laufenden Pool-Billard Europameisterschaften der Ladies und Senioren. Bei den kontinentalen Wettkämpfen im slowenischen Lasko holte sich der Münchner nach seinem Sieg im 14/1-endlos auch die Krone im 10-Ball.   Im Finale gegen den Portugiesen Jorge Tinoco war Stolka zu Beginn erst einmal mit 0:2 in Rückstand, doch dann wendete sich das Blatt. Nach 3:2-Führung für den Deutschen nahm sein Widersacher ein Time-Out, doch das half ihm unter dem Strich wenig. Stolka erhöhte sogleich auf 4:2 und 6:3, ehe bei 6:4 dann das letzte Rack gespielt wurde.    Nach einem kleinen Safe-Duell, aus dem der Deutsche als Sieger hervorging, versenkte er abschließend die noch auf dem Tisch liegenden Kugeln und verwandelte den Matchball zu EM-Titel Nummer 2.   Das war aber nicht der einzige Grund zum Jubeln für die Delegation der Deutschen Billard-Union, denn heute wurde darüber hinaus noch zweimal Bronze gewonnen. Bei den Ladies marschierte Birgit Heidorn bei ihrer EM-Premiere ohne Niederlage bis ins Halbfinale, wo sie heute auf die […]

EM

Senioren-EM: Stolka besiegt Wirsbitzki in rein deutschem 14.1-Finale

Auf die deutschen Senioren ist einfach Verlass. Gerade eben ist der erste Wettbewerb bei den Ladies- und Senioren-Europameisterschaften in Slowenien zu Ende gegangen und schon stehen die erste Gold- und Silbermedaille zu Buche.   Im 14/1-endlos standen mit Harald Stolka und Reiner Wirsbitzki zwei DBU-Asse im Finale und lieferten sich einen tollen Schlagabtausch, an dessen Ende EM-Neuling Stolka gleich im ersten Anlauf seinen Premieren-Titel feierte.    Der Münchner eröffnet das Finale mit einer 42er Serie, doch Wirsbitzki wusste direkt mit einem Run von 26 zu verkürzen. Anschließend machten beide Spieler kleinere Serien, ehe Stolka bei 54:44 erstmals auf der Siegerstraße war, ehe ihm bei 70:44 der Spielball in die Mitteltasche fiel.   Wirsbitzki wusste diese Gelegenheit jedoch nicht zu nutzen, sondern verschoss seinerseits einen Einbänder auf die Ecktasche. Die sich nun bietende Chance ließ sich Stolka nicht mehr nehmen, legte sich einen guten Breakball hin und versenkte danach die noch fehlenden Bälle zum Europameistertitel.   In den Halbfinals hatten zuvor sowohl Stolka als auch Wirsbitzki klare Siege eingefahren. Während der Münchner den Polen Dominik Zajac […]

EM

Medaillenregen für Team Deutschland bei der Junioren-EM in Petrich

Im bulgarischen Petrich fanden in den letzten Tagen die European Championships der Jugend in den Kategorien U19, U17 und Girls statt. Dabei räumte der deutsche Nachwuchs satte zwölf Medaillen ab und gewann damit am meisten Edelmetall von allen Nationen. Viermal jubelte die deutsche Delegation über Gold, zweimal über Silber und sechsmal über Bronze. Vor allem bei der U19 lief es in diesem Jahr hervorragend. Das erste Gold der EM ging im 14.1 gleich an Yuma Dörner. Der Bundesligaspieler des 1. PBC Wedding setzte sich im Finale gegen den Niederländer Yannick Pongers durch, mit dem er sich im Laufe des Events noch einige epische Schlachten liefern sollte. Eric Mattern rundete den tollen Auftakt mit einer Bronzemedaille im 14.1 ab. Im folgenden 10-Ball-Wettbewerb trafen sich Dörner und Pongers schon im Achtelfinale und diesmal behielt der Niederländer mit 7:6 die Oberhand. Dafür sprang aus deutscher Sicht Dennis Laszkowski eindrucksvoll in die Bresche und sorgte im zweiten Wettbewerb für das zweite deutsche Gold. Im Finale setzte er sich deutlich mit 7:2 gegen den Schweizer Silvan Starkermann durch. Im 8-Ball […]

EM

Gold und Silber im 9-Ball: Deutsches U23-Duo sorgt für krönenden EM-Abschluss

Mit den 9-Ball-Wettbewerben sind am Samstag im slowenischen Laško die Poolbillard-Europameisterschaften zuende gegangen. Moritz Neuhausen und Luca Menn haben dabei im U23-Event für einen aus deutscher Sicht perfekten Abschluss gesorgt und Gold und Silber geholt. Neuhausen setzte sich im Finale mit 9:7 durch. Bei den Herren ging der Titel an Niels Feijen, in der Damenkonkurrenz siegte Oliwia Zalewska und bei den Rollstuhlfahrern gewann Jouni Tähti seinen zweiten Titel. Moritz Neuhausen hat seinen erfolgreichen Weg mit dem 9-Ball-Titel beeindruckend fortgesetzt. Nach zwei WM-Titeln in der U17 und U19 hat der 21-Jährige nun auch in der U23 seinen ersten großen Triumph gefeiert. Fast hätte es dazu gar nicht kommen können, denn im Halbfinale setzte sich Neuhausen erst nach einem dramatischen Decider mit 9:8 gegen den frischgebackenen 8-Ball-Champion Emil André Gangfløt durch, während Luca Menn bei seinem 9:3 gegen Haris Trtovac klar dominierte. Im Endspiel lieferten die beiden Deutschen sich ein packendes Match, in dem Neuhausen das bessere Ende für sich hatte. Im Herrenfeld hat Niels Feijen einmal mehr seine Kämpferqualitäten bewiesen und nach zehn Tagen Nonstop-Billard und […]

Anzeige
EM

Pool-EM in Laško: Team-Gold für Deutschland und Finnland!

Auch in den Teamwettbewerben ging der Medaillenregen für das deutsche Team bei der Poolbillard-Europameisterschaft im slowenischen Laško weiter. Das Damen-Quartett aus Veronika Ivanovskaia, Melanie Süßenguth, Pia Filler und Tina Vogelmann konnte in einem dramatischen Finale das insgesamt vierte Gold für die deutsche Mannschaft gewinnen. Das deutsche Männer-Trio schied im Viertelfinale aus, Europameister wurde Finnland. Nachdem Veronika Ivanovskaia und Melanie Süßenguth das deutsche Team mit einem Sieg gegen Norwegen ins Halbfinale befördert hatten, traten im Halbfinale Tina Vogelmann und Pia Filler gegen die Schweiz an. Gegen Claudia von Rohr und Christine Feldmann konnten beide klare Siege einfahren und souverän das Finale buchen. Dort ging es erneut gegen Norwegen und diesmal durften Filler und Vogelmann es mit Line Kjørsvik und Nina Torvund aufnehmen. Filler schlug Torvund im 9-Ball souverän mit 7:1, Vogelmann unterlag Kjørsvik mit 2:6 und so musste der Shootout entscheiden. Die vier Spielerinnen trieben die Spannung auf die Spitze und es brauchte 16 Versuche, um einen Sieger zu finden. Am Ende setzte such Deutschland mit 8:7 durch. Bei den Herren war da deutsche Trio aus […]

EM

Deutsches Doppel-Gold bei der Pool-EM: Souquet und Filler jubeln im 8-Ball

In den 8-Ball-Wettbewerben gab es am gestrigen Mittwoch den nächsten Medaillenreigen für das deutsche Team bei der Pool-EM im slowenischen Laško. Ralf Souquet und Pia Filler konnten sich die Krone aufsetzen, zudem ergatterte Thorsten Hohmann die Bronzemedaille. Für den 53-jährigen Souquet war es der erste EM-Titel seit zwölf Jahren und insgesamt die 20. Goldmedaille, für die 23-jährige Filler der erste EM-Titel überhaupt. Schon vor dem Halbfinale war in der Herrenkonkurrenz klar, dass es zwei Medaillen für Deutschland geben würde. Während im ersten Semifinale Mario He mit 8:6 gegen Sanjin Pehlivanovic siegte,  standen sich im zweiten Duell die beiden deutschen Pool-Legenden Ralf Souquet und Thorsten Hohmann gegenüber. Der „Kaiser“ setzte sich dabei mit 8:4 durch und traf somit im Endspiel auf He. Dort ging es hin und her bis der Österreicher schließlich beim Stande von 5:6 den entscheidenden Fehler machte. Souquet konnte abräumen und den Titel dann mit einem weiteren An-Aus besiegeln. Fast zeitgleich zu dem Moment als der „Kaiser“ seinen Jubelschrei losließ, lochte auch Pia Filler am Nebentisch die entscheidende Acht zu ihrem ersten Europameisterschaftstriumph. […]

EM

Kaplan und Süßenguth holen im 10-Ball die nächsten deutschen EM-Medaillen

Ina Kaplan und Melanie Süßenguth haben dem deutschen Team bei der Poolbillard-EM im slowenischen Laško die nächsten Medaillen beschert. Im 10-Ball-Wettbwerb mussten sich beide nur der Europameisterin Eylül Kibaroğlu geschlagen geben, die ihren Titel damit erfolgreich verteidigte. Süßenguth unterlag der Türkin mit Halbfinale mit 3:6 und gewann so Bronze, Kaplan musste sich im Endspiel ebenfalls mit 3:6 geschlagen geben und holte damit Silber. Der neue 10-Ball-Europameister der Herren heißt Sanjin Pehlivanović. Der 20-Jährige setzte sich im Endspiel mit 8:5 gegen Wojciech Szewczyk aus Polen durch. Pehlivanović hatte sich zuvor in einem spannenden Halbfinale mit 8:7 gegen Niels Feijen behauptet, Szewczyk mit 8:4 gegen Roberto Bartol aus Kroatien die Oberhand behalten. Beste deutsche Teilnehmer im 10-Ball waren Ralf Souquet und Luca Menn auf Rang neun. Bei den Rollstuhlfahrern sicherte sich Jouni Tähti seinen nächsten EM-Titel. Im Finale bezwang der Finne seinen Dauerrivalen Henrik Larsson aus Schweden mit 5:2. Bronze ging an den Iren Fred Dinsmore und David Beaumont aus Großbritannien. Joachim Schuler hatte die K.O.-Runde verpasst. Heute geht es in Laško weiter mit 8-Ball und dem […]

EM

EM in Laško: Team Deutschland holt Gold, Silber und Bronze im 14.1!

Joshua Filler hat dem deutschen Team bei der Europameisterschaft im slowenischen Laško gleich im ersten Wettbewerb die erste Goldmedaille beschert. Im 14.1 endlos setzte sich der 24-Jährige im Finale mit 125:50 gegen Roman Hybler aus Tschechien durch. Fast hätte es auch bei den Damen Gold für Deutschland gegeben, doch Pia Filler musste sich im Endspiel der Spanierin Amalia Matas mit 44:75 geschlagen geben. Joshua Filler war den ganzen Tag in Höchstform und konnte schon vor dem Halbfinale zwei Serien von 100 und mehr Bällen verbuchen. Im Semifinale gegen Niels Feijen wurde es dann richtig eng, doch nach einer 87er-Serie des Niederländers lochte der Deutsche die letzten 41 Bälle zum 125:100-Sieg. Im anderen Halbfinale setzte sich Hybler dann 95&out gegen Mario He aus Österreich durch. Im Endspiel hatte Filler dann von Beginn an die Nase vorn. Der „Killer“ startete gleich mit einer 68, ließ wenig später eine 44 folgen und als Hybler bei 50 einen Ball danebensetzte, war das Match Minuten später beendet. Mit zwei Medaillen sind auch die deutschen Damen fulminant in die EM gestartet. […]