EM

EM in Veldhoven: Team Deutschland holt drei 9-Ball-Medaillen und Platz eins im Medaillenspiegel!

Fulminanter Abschluss für das deutsche Team bei den European Championships for Seniors and Ladies im niederländischen Veldhoven! In den abschließenden 9-Ball-Wettbewerben haben die DBU-Akteure gleich drei weitere Medaillen erspielt und damit den Spitzenplatz im Medaillenspiegel verteidigt! Mit insgesamt neunmal Edelmetall (2x Gold, 3, Silber, 4x Bronze), war Deutschland das erfolgreichste Team der Wettkämpfe vor den Niederlanden (2/0/2) und der Schweiz (1/1/3). Im 9-Ball konnte sich Reiner Wirsbitzki auf den letzten Drücker doch noch seine nächste EM-Medaille sichern. Der fünffache Europameister musste sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Riccardo Sini aus Italien mit 4:8 geschlagen geben und gewann Bronze. Gleiches gelang im Ladies-Event Karin Michl, die in der Vorschlussrunde mit 4:6 gegen die spätere Europameisterin Ine Helvik aus Norwegen unterlag. Susanne Wessel schaffte es gar bis ins  Finale, zog dort gegen Helvik aber mit 3:6 den Kürzeren. Damit endet nach mehreren Europameisterschaften und einer Eurotour der Billardmonat in Veldhoven. Nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, Siegerinnen und Platzierten!

EM

EM in Veldhoven: 8-Ball-Gold für Anja Hehre!

Anja Hehre hat der deutschen Mannschaft bei den European Championships for Seniors and Ladies die nächste Goldmedaille beschert! Im Finale der Ladies setzte sich die Berlinerin mit 5:3 gegen Cristina Moscetti aus Italien durch und sorgte für den zweiten deutschen Triumph, nachdem bereits Susanne Wessel im 10-Ball Gold gewonnen hatte. Im Seniorenfeld ging der 8-Ball-Titel in die Schweiz. Aygun Karabiyik behielt im Endspiel mit 7:4 die Oberhand gegen Österreichs Michael Stark. Im Medaillenspiegel liegt nach vier von fünf Events nun wieder Deutschland auf Rang eins. Am Montag und Dienstag werden zum Abschluss die Medaillen im 9-Ball vergeben.

EM

Bronze, Silber und Gold: Deutsche Senioren und Ladies räumen in Veldhoven ab

Nachdem das deutsche Team im 14.1-Wettbewerb zum Auftakt der European Championshiops for Seniors and Ladies in Veldhoven noch leer ausgegangen war, gab es im 10-Ball gleich einen kompletten Medaillensatz zu bejubeln! Gold hab es für Susanne Wessel, die im Finale Nathalie Rohmer aus Frankreich mit 5:2 besiegte. Karin Michl komplettierte mit Bronze ein tolles deutsches Resultat. Bei den Senioren musste sich Timo Hofmann erst im Finale Dauerbrenner Henrique Correia aus Portugal geschlagen geben und gewann Silber, Reiner Wirsbitzki kam auf Rang fünf. Im Medaillenspiegel hat die deutsche Mannschaft damit nach zwei von fünf Disziplinen die Führung übernommen.

EM

Junioren-EM: Skandinavien dominiert im 9-Ball, Deutschland im Medaillenspiegel

Mit den Endspielen im 9-Ball und in den Team-Wettbewerben sind heute die Dynamic Billard European Youth Championships 2019 im niederländischen Veldhoven zu Ende gegangen. Dabei gab es im 9-Ball einen skandinavischen Dreifachtriumph. Bei der U19 siegte der Däne Christoffer Lentz im Endspiel souverän mit 8:2 gegen Mustafa Alnar , in der U17 ging der Titel an Emil Andre Gangfløt aus Norwegen, der im Finale den Polen Szymon Kural in einem dramatischen Match mit 7:6 niederringen konnte. Die 9-Ball-Krone der Girls sicherte sich die Schwedin My Nguyen mit einem 6:2 über Nina Torvund. Abschließend wurden dann die Medaillen bei den Teams vergeben. Dabei konnte sich die deutsche Mannschaft in der U19 die insgesamt vierte Goldmedaille bei diesen Meisterschaften sichern und damit Rang eins im abschließenden Medaillenspiegel behaupten! Christian Fröhlich, der damit sein drittes Gold bei dieser EM gewann, Jacques Wollschläger und Niklas Dohr setzten sich gegen Kroatien sicher mit 3:0 durch. In der U17 ging der Titel an Polen (2:1 gegen Weißrussland), bei den Girls an Russland (2:0 gegen Norwegen). Text: Sixpockets.de Fotos: EPBF  

EM

Junioren-EM: Zweites Gold für Christian Fröhlich!

Christian Fröhlich hat der deutschen Mannschaft bei den Dynamic Billard European Youth Championships 2019 in Veldhoven im 8-Ball die dritte Goldmedaille gesichert. Für den 17-Jährigen war es nach dem Triumph im 14.1 bereits der zweite Titel bei diesen U19-Meisterschaften. Im Finale schlug Fröhlich den Russen Dmitrii Shkudov nach einer eindrucksvollen Vorstellung glatt und sicher mit 7:2. Bronze ging an Sanjin Pehlivanovic aus Bosnien und den Spanier Jonas Souto. In der U17 ging der 8-Ball-Titel an Dominik Jastrzab aus Polen, der im Finale mit 6:3 die Oberhand gegen Andrei Adziarykha aus Weißrussland behielt. Auf Rang drei landeten dessen Landsmann Mikita Paluyan und der polnische 10-Ball-Champion Szymon Kural. Bei den Girls führte im 8-Ball kein Weg an der Russin Aleksandra Guleikova vorbei. In einem hochspannenden Endspiel besiegte die Vize-Europameisterin im 10-Ball die Serbin Bojana Sarac mit 5:4. Bronze ging an Tara Verharen aus den Niederlanden und die Weißrussin Milena Murha. Durch die Goldmedaille von Christian Fröhlich bleibt Deutschland im Medaillenspiegel auf Platz eins. In den nächsten Tagen wird noch Edelmetall im 9-Ball und in den Teamwettbewerben vergeben. […]

EM

Junioren-EM: 10-Ball-Gold für Trushevskaia, Kural and Pehlivanovic

Mit den 10-Ball-Wettbewerben ist bei den Dynamic Billard European Youth Championships in Veldhoven die zweite Disziplin zu Ende gegangen. In der U17 ging der Titel an den Polen Szymon Kura, bei der U19 setzte sich Topfavorit Sanjin Pehlivanovic aus Bosnien durch und in der Girls-Division siegte die Russin Valeriia Trushevskaia. Die deutsche Mannschaft blieb diesmal in allen Wettbewerben komplett ohne Medaillen, bleibt aber im Medaillenspiegel auf Platz eins! Hier gibt es den offiziellen Bericht der EPBF: The 10-ball titles have been awarded today at the Dynamic Billard European Youth Championships in Veldhoven, The Netherlands. In the Girls division, Valeriia Trushevskaia (RUS) took the title. In the U17 division, Szymon Kural (POL) won the Gold medal. And in the U19, Sanjin Pehlivanovic (BIH) was the winner. The final match in the U19 was played between Sanjin Pehlivanovic and Jonas Souto (ESP). Pehlivanovic did not have a good start into the event. He lost his opening match 6:7 to Dmitrii Shkudov (RUS). So he had to take the longest possible rout over the loser’s side. He won […]

EM

Jugend Pool-EM: Neuhausen & Fröhlich triumphieren

Deutscher Doppelsieg bei der Pool-Billard Europameisterschaften der Jugend! Bei den Titelkämpfen im niederländischen Veldhoven konnten sich heute Moritz Neuhausen (U17) und Christian Fröhlich (U19) die Titel in der Disziplin 14/1-endlos sichern. Wie bereits berichtet, standen heute im Viertelfinale noch insgesamt drei deutsche Nachwuchssportler an den Tischen. Bei der U17 konnten sowohl Neuhausen als auch Dennis Laszkowski ihre polnischen Gegner bezwingen und auch im Halbfinale gingen sich die beiden aus dem Weg, so dass sogar ein deutsches Finale möglich war. Laszkowski überrannte im Semifinale seinen bosnischen Kontrahenten Ajdin Piknjak mit 75:3 und als Moritz Neuhausen dann gegen den Kroaten Lukas Galic mit 75:42 nachzog, war das rein deutsche Finale perfekt. In diesem nahm alsbald Moritz Neuhausen das Heft in die Hand. Mit kleineren Serien setzte er sich immer weiter ab, während Laszkowski nicht viel machen konnte. Erst kurz vor Spielende gelang es ihm, die ersten Zähler aufs Tableau zu bringen. Damit konnte er die klare 75:4-Niederlage gegen seinen Nationalmannschaftskollegen aber natürlich nicht verhindern. Parallel sah es im Finale der U19 ähnlich deutlich aus. Christian Fröhlich erreichte […]

EM

European Championships U17, U19 & Girls

Im niederländischen Veldhoven sind heute die EPBF European Championships Under 17, Under 19 and girls gestartet. Eine Woche lang messen sich die besten Youngsters Europas im Hotel & Congress Center NH Koningshof in den Disziplinen 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball, 14.1 endlos und in den Teamwettbewerben. Ergebnisse und Ansetzungen gibt es direkt auf der Turnierwebsite europeanpoolchampionships.eu. Das gesamte Event wird live bei Kozoom übertragen. Hier gibt es noch den Originalbericht der EPBF zum Turnierstart: The Hotel & Congress Center NH Koningshof will once again be the venue for a huge EPBF Championship event. After last year’s anniversary event, this year the NH Koningshof hosts the EPBF Dynamic Billard European Championships Under 17, Under 19 and girls. 28 girls, 61 Under 17s and 47 Under 19s from 28 European countries will take their chance from tomorrow and onwards to compete for one of the coveted European Championship titles. They will play straight pool, 10-ball, 8-ball, 9-ball and team competition. A total of 14 titles and 42 medals will have been awarded by July 29th, 2019. The opening ceremony […]

EM

Finnland richtet die Pool-EM 2020 aus

Die Würfel sind gefallen! Die European Pool Championships 2020 der Herren, Damen, U23 und Rollstuhlfahrer werden im finnischen Tampere ausgetragen. Die Wettbewerbe werden im Mai in der Star Arena von Pirkkala ausgetragen. Das gaben IBPF-Präsident David Morris und der Chef des finnischen Verbandes Joni Ahola und EPBF-Vorsteher Gre Leenders bekannt. Hier gibts den Originalbericht der EPBF zum nachlesen: The Finnish Billiard Federation recently signed a contract with the IBPF to stage the 2020 EPBF Dynamic Billard European Championships for Men, women, U-23’s and wheel-chair drivers. David Morris, IBPF President, put pen to paper with the president of the Finnish Billiard Federation Mr Ahola, during the European championships in Treviso Italy. “It’s great to be going back to Tampere Finland with this event again. Finland have staged some memorable championships in the past and we look forward to another memorable championships next year” commented IBPF president David Morris. The championships will be held in May 2020 at the sports complex in Pirkkala at the Star Arena which is located on the outskirts of the city of […]

EM

Pool-EM in Treviso: Fedor Gorst holt im Krimi 9-Ball-Gold gegen Joshua Filler

Der letzte Tag der European Pool Championships in Treviso hatte noch einmal alles zu bieten. Nach viel hochklassigem Pool und jeder Menge Drama gab es am Ende zwei unheimlich spannende und zwei unheimlich klare Finals. Während Österreich dank Jasmin Ouschan den ersten Titel bejubeln darf, bleibt Deutschland das ersehnte Gold verwährt. Joshua Filler unterlag im Finale gegen Fedor Gorst denkbar knapp mit 8:9, holte mit Silber aber dennoch die dritte Medaille für die deutschen Männer. Derweil feierten Jouni Tahti bei den Rollstuhlfahrern und Pijus Labutis in der U23 jeweils ihren zweiten Triumph bei dieser EM. Bei den Herren standen mit dem 21-jährigen Weltmeister und US-Open-Champion Joshua Filler und dem 18-jährigen Russen Fedor Gorst zwei der jüngsten Teilnehmer des gesamten Feldes im Finale. Filler setzte sich in einem engen Halbfinale mit 9:6 gegen den Finnen Kim Laaksonen durch, Gorst hatte beim 9:1 über Tomasz Kaplan aus Polen weniger Mühe. Auch im Finale zog der Russe, der im Vorjahr bereits eine Eurotour gewinnen konnte, schnell auf 8:4 davon, ehe Filler sich nochmal auf 8:8 herankämpfte. Fedor Gorst […]