Rosenheim Open 2015
German Tour

Rosenheim Open 2015

Ivica Putnik (CRO) gewinnt Rosenheim Open 2015 im Finale gegen Tobias Bongers (GER) mit 8-6. Den 3. Platz belegen Niels Feijen (NED) und Wilhelm Georg (GER). Ein weiteres Pool Billard Turnier der German Tour 2015 sind die Rosenheim Open 2015, die vom 31. Januar bis 01. Februar stattfinden. Etwa 60 Kilometer von München entfernt werden am kommenden Wochenende 64 Pool Billard Spieler und Spielerinnen um ein Gesamtpreisgeld von ca. 4.000 Euro spielen. Ausrichter ist der 1. BV Rosenheim und gespielt wird in zwei Gruppen mit je 32 Teilnehmern. In den Vorrunden, die am Samstag um 9 Uhr beginnen, wird 10 Ball auf 5 Gewinnspiele gespielt. Ab der Finalrunde geht es auf 7 Gewinnspiele im Einfach-KO weiter. Auch die Rosenheim Open 2015 werden für viele Spieler wichtige Punkte für das German Tour Ranking 2015 bringen, derzeit wird diese nationale Rangliste von Christian Reimering angeführt. Gefolgt von Tobias Hoiß, Mario He aus Österreich und Joshua Filler. Natürlich sind viele deutsche und internationale Topspieler in Rosenheim am Start, zu den Favoriten auf den Sieg gehören u.a. Roman Hybler […]

German Tour

26. b&a Classics Rockstar Cup 2014

Mario He (AUT) gewinnt 26. b&a Classics Rockstar Cup 2014 im Finale gegen Klaus Hebestreit (GER) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Andreas Roschkowsky (GER) und Christian Reimering (GER). Nach den Weihnachtsfeiertagen vom 28. – 30. Dezember 2014 findet in Neckarsulm eines der größten und beliebtesten Turniere in ganz Deutschland statt. Die 26. Ausgabe des b&a Classics Rockstar Cup verspricht auch dieses Jahr wieder ein Highlight im deutschen Pool Billard Turnierkalender zu werden. In den letzten Jahren waren die Teilnehmer von dieser Veranstaltung mehr als nur begeistert. Dieses Turnier ist mit 21.000 Euro dotiert und viele internationale Topspieler aus allen Teilen Europas werden im sehr bekannten Billard Café Carambolage um den Titel spielen. Im letzten Jahr gewann Christian Reimering im Finale gegen Sebastian Staab mit 9-3. Der Rockstar Cup 2014 ist der 3. Tour-Stop der German Tour 2015. Die German Tour wurde vom deutschen Billard Magazin Touch gegründet und wird ab der Saison 2015 auch von der Deutschen Billard Union unterstützt. Es wird nach allen German Tour Events eine Rangliste geben und die Besten werden […]

German Tour

RLP Billard Masters 2014

Joshua Filler gewinnt RLP Billard Masters 2014 im Finale gegen Nico Ottermann mit 8-1. Den 3. Platz belegen Roman Hybler und Christian Reimering. Auch der 7. German Tour Stop 2014 verspricht ein weiteres Highlight im deutschen Turnierkalender zu werden. Am nächsten Wochenende vom 08. – 09. November 2014 werden in Bad Kreuznach die RLP Billard Masters 2014 ausgetragen. Dieses Turnier gehört mit einem garantierten Preisgeld von 10.000 Euro zu den höchstdotierten in ganz Deutschland. Austragungsort ist das ziemlich bekannte und sehr beliebte Q-Ball in Bad Kreuznach, hier stehen allen Teilnehmern 16 Lehmacher Pool Billard Tische zur Verfügung. Mittlerweile sind beim RLP Billard Masters 2014 mehr als 70 Teilnehmer gemeldet und zu den Favoriten zählen u.a.: Kevin Becker, Can Salim, Tobias Bongers, Nico Ottermann, Sebastian Ludwig, Jakob Belka, Sascha Trautmann, Christian Brehme, Marco Dorenburg, Lars Kuckherm, Joshua Filler, Roman Hybler, Julian Kortüm, Sven Pauritsch, Clemens Philippen, Tobias Hoiß und Christoph Reintjes. Zu all diesen Top-Spielern kommen weitere absolute Hochkaräter hinzu, natürlich ist auch der derzeitige Leader der German Tour 2014 Christian Reimering in Bad Kreuznach dabei. […]

German Tour

Pinneberg Open 2014

Niels Feijen (NED) gewinnt Pinneberg Open 2014 im Finale gegen Sebastian Ludwig (GER) mit 8-5. Den 3. Platz teilen sich Joshua Filler (GER) und Andreas Roschkowsky (GER). Am kommenden Wochenende finden in Pinneberg die Pinneberg Open 2014 statt. Dieses Turnier ist eine weitere Veranstaltung der German Tour 2014 und hat eine mehr als besondere Geschichte. Im Jahr 2012 fand die letzte Ausgabe der Pinneberg Open statt und der Sieger hieß am Ende Niels Feijen, er bezwang damals im Finale Oliver Ortmann mit 9-5. Während der Vorbereitungen zur 2013er Ausgabe kam es dann in Pinneberg zur Katastrophe. Das wunderschöne und in Eigenregie aufgebaute Vereinsheim fiel über Nacht einem Brand zum Opfer und der PBV Pinneberg stand vor einem „Scherbenhaufen“. Dieses Ereignis —> PBV Pinneberg – zwischen Euphorie und Katastrophe löste eine vorher nie da gewesene Welle der Solidarität in Billarddeutschland aus. Über mehrere Aufrufe in diversen Foren wurde für den PBV Pinneberg eine Spendenaktion gestartet und der Neuaufbau der Clubräume konnte nach zähen hin und her von vorne beginnen. Eine wirklich beispiellose Geschichte, die man so […]

German Tour

Magic Pool Open 2014

Sebastian Staab (GER) gewinnt Magic Pool Open 2014 im Finale gegen Marco Tschudi (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegt Roman Hybler (CZE). Eine Woche nach den Hangelar Open 2014 finden im Magic Pool in Pfullingen vom 05. – 07. September 2014 die Magic Pool Open 2014 statt. Auch dieses Event ist Teil der vom Touch Magazin neugegründeten German Tour 2014 und verspricht für alle Teilnehmer und Zuschauer ein weiteres Highlight im Turnierkalender zu werden. Die 5. Veranstaltung der German Tour 2014 wird vom BSV Pfullingen zum erstenmal ausgetragen und das Gesamtpreisgeld beträgt 6.500 Euro. Der Modus der Magic Pool Open 2014 besteht aus 9 Ball und 10 Ball. Der Gewinner des Ausstoßens entscheidet sich für die Disziplin. In 16 Gruppen zu je 8 Spielern spielt jeder gegen jeden auf 4 Gewinnspiele. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde der letzten 32 am Sonntag. Hier wird ein 32er Feld im Doppel-KO Modus gespielt auf 6 Gewinnspiele gespielt. Die Letzten 16 spielen dann im Einfach-KO auf 7 Gewinnspiele, wobei das Finale und das […]

German Tour

Hangelar Open 2014

Niels Feijen (NED) gewinnt Hangelar Open 2014 im Finale gegen Jörn Kaplan (GER) mit 9-5. Das Spiel um Platz 3 gewinnt Nick van den Berg (NED) gegen Joshua Filler (GER) mit 8-6. Stargast Johnny Archer (USA) verliert im Achtelfinale gegen Jörn Kaplan (GER) mit 6-7 und belegt den 9. Platz. Beste Dame bei den Hangelar Open 2014 wurde Ina Kaplan (GER). Am kommenden Wochenende vom 29. – 31. August 2014 findet, wie in den letzten Jahren gewohnt, eines der spektakulärsten Pool Billard Events in Deutschland statt. Die Hangelar Open 2014 sind wahrscheinlich das bestbesetzte Turnier im deutschen Turnierkalender. Auch dieses Jahr präsentiert der Ausrichter dieses Events erneut einen absoluten Superstar der Szene, in den letzten beiden Jahren waren Efren Reyes und Earl Strickland zu Gast in St. Augustin. Kein Geringerer als der Amerikaner Johnny Archer wird bei der 2014er Ausgabe der Hangelar Open am Start sein und alle Fans mit seinem Können begeistern. Johnny „The Scorpion“ Archer gehört zu den klangvollsten Namen und gilt mit seinen gerade einmal 45 Jahren jetzt schon als Legende in […]

German Tour

Stuttgart Open 2014

Christian Reimering (GER) gewinnt Stuttgart Open 2014 im Finale gegen Marco Dorenburg (GER) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Mario He (AUT). In gut einer Woche findet in Stuttgart eines der größten und beliebtesten deutschen Pool Billard Turniere statt. Die Stuttgart Open 2014 werden auch in diesem Jahr wieder für viel positiven Gesprächsstoff sorgen. Dieses 10 Ball Event, das vom 18. – 20. Juli stattfindet, gehört seit Jahren zum Besten was die deutsche Pool Billard Szene zu bieten hat. Die Organisation und die Professionalität der Veranstalter wird jedes Jahr aufs Neue hervorgehoben. Die Vorrunden werden wie jedes auf vier Spielorte aufgeteilt. Die Spielorte sind das Sportcafé Carambolage in Stuttgart, das Sportcafé Victory in Leonberg, das Sportcafé Markthalle in Ludwigsburg und das Sportcafé Annyway in Filderstadt. Auf diese vier Spielorte werden die insgesamt 168 Teilnehmer in 7 Felder aufgeteilt. Die Nachfrage nach einem Startplatz bei den Stuttgart Open 2014 war auch in diesem Jahr wieder sehr groß, wenige Wochen nach Ankündigung des Turniers war das Event bereits restlos ausgebucht. Gespielt wird an […]

German Tour

15. Nagoldtal Open 2014

Christoph Reintjes gewinnt 15. Nagoldtal Open 2014 im Finale gegen Roman Hybler mit 9-3. Den 3. Platz teilen sich Marco Dorenburg und Mario Andricevic. Am nächsten Wochenende vom 27. – 29. Juni 2014 findet im schönen Städtchen Nagold in Baden-Württemberg die 15. Ausgabe der Nagoldtal Open statt. Dieses 9 Ball Turnier hat mittlerweile eine sehr beeindruckende Tradition und zählt in Deutschland zu den spannendsten und professionellsten Turnieren überhaupt. Jedes Jahr aufs Neue sind die Spieler von diesem Event sehr angetan. Wie bereits in den Jahren zuvor kann sich das Teilnehmerfeld der Nagoldtal Open blicken lassen, viele Deutsche Meister werden um das Gesamtpreisgeld von 6.000 Euro spielen. Bislang sind mehr als 90 Meldungen für dieses Turnier eingegangen bei der auf 128 Spieler begrenzten Veranstaltung. Im letzten Jahr gewann Dominic Jentsch im Finale gegen Mario He aus Österreich mit 10-8. Gespielt wird 9 Ball in acht Gruppen mit je 16 Spielern, die besten vier einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde am Sonntag. Die Nagoldtal Open zählen in diesem Jahr zur neu ins Leben gerufenen German […]

German Tour

Berlin Masters 2014

Jakob Belka gewinnt Berlin Masters 2014 im Finale gegen Sascha Tege mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Martin Poguntke und Christian Reimering. Auch in unserer Hauptstadt Berlin findet über Pfingsten 2014 erneut ein erstklassig besetztes Turnier statt. Vom 05. – 08. Juni 2014 wird an drei unterschiedlichen Spielorten der Champion der Berlin Masters 2014 gesucht. Mittlerweile sind mehr als 160 Teilnehmer beim Berlin Masters registriert. Die Spieler verteilen sich in den Vorrunden auf das Hannibal Billardsportcenter, das Pool & Cigars und auf die Vereinsräume des BFC Fortuna Berlin. Gespielt wird bei der 5. Ausgabe des Berlin Masters in den Vorrunden auf 4 Gewinnspiele, der Gewinner des Ausstoßens entscheidet über die Disziplin. Es kann zwischen 8 Ball, 9 Ball und 10 Ball gewählt werden. In der Endrunde am Sonntag, den 08. Juni werden die Ausspielziele schrittweise erhöht, das Finale wird auf 7 Gewinnspiele gespielt. Titelverteidiger dieser deutschen Top-Veranstaltung ist der Wuppertaler Bundesligaspieler Stefan Nölle, er bezwang im Vorjahr Dominic Jentsch im Finale mit 7-6. Das Gesamtpreisgeld beträgt mehr als 6.000 Euro. Zu den Favoriten in […]