International

10-Ball-WM 2019, Tag 2: Souquet gewinnt das Legenden-Duell, Filler muss in die Verliererrunde

Auch der zweite Tag der 10-Ball-WM in Las Vegas hatte wieder einige hochklassige Matches und jede Menge Drama zu bieten. Im Mittelpunkt stand das Duell der beiden lebenden Billardlegenden Ralf Souquet und Earl Strickland. In einem umkämpften Match konnte sich der „Kaiser“ mit 8:6 gegen „The Pearl“ durchsetzen und bleibt damit ungeschlagen. Strickland muss derweil rüber auf die linke Seite des Draws, wo er ab morgen in allerbester Gesellschaft ist. Dort ist mittlerweile nämlich auch der amtierende 9-Ball-Weltmeister Joshua Filler unterwegs. Der 21-Jährige kam in seinem zweiten Match gegen Johann Chua von den Philippinen überhaupt nicht rein und unterlag sang- und klanglos mit 1:8. Auf der Verliererseite wird es für den „Killer“ nicht gerade einfacher. Um 21:30 Uhr deutscher Zeit geht es heute gegen den russischen Youngster Fedor Gorst weiter. Auf den Sieger dieser Partie könnte dann Shane van Boening warten. Neben Strickland, Filler und Gorst hat es auch einige weitere Stars bereits einmal erwischt. Gestern mussten u.a. Sky Woodward (4:8 gegen Alex Kazakis), Ko Pin-Yi (6:8 gegen Alex Pagulayan) und Carlo Biado (6:8 gegen […]

International

10-Ball-WM 2019, Tag 1: Erfolgreicher Auftakt für 8 von 11 Weltmeistern

Mit etlichen Krachern ist die erste offizielle 10-Ball-Weltmeisterschaft seit 2015 in Las Vegas gestartet! Gleich am ersten Tag mussten einige hoch eingeschätzte Stars wie Shane van Boening, Thorsten Hohmann oder Klenti Kaci den Weg in die Verliererrunde antreten. Von insgesamt elf Weltmeistern im Feld, die alle bereits einmal die 9-Ball-Krone auf hatten, zogen derweil gleich acht weiter auf die Gewinnerseite. Darunter auch der amtierende deutsche Weltmeister Joshua Filler und Landsmann Ralf Souquet. Der 21-jährige Filler musste zum Auftakt gleich auf den TV-Tisch zu einer ganz besonderen Aufgabe antreten. Mit Yang Fan stand dem Deutschen einer der großen Stars der Chinese-8-Ball-Szene gegenüber, der allerdings im Pool ein absolut unbeschriebenes Blatt ist. Durch seine unglaubliche Lochsicherheit konnte der Chinese lange mithalten, doch gegen Mitte des Matches konnte Joshi einen Gang hochschalten und das Match relativ sicher mit 8:5 gewinnen. In der ersten Gewinnerrunde geht es gegen Johann Chua von den Philippinen, der seinen Landsmann Raymund Faraon ebenfalls mit 8:5 bezwingen konnte. Ralf Souquet hatte mit Mario He längst keinen Unbekannten zum Gegner. Im Gegenteil: Die beiden spielen […]

International

World Cup of Pool, Tag 4: Das Viertelfinale ist komplett!

Am vierten Tag wurden beim World Cup of Pool die sechs noch ausstehenden Achtelfinalpartien ausgetragen. Die Zuschauer in der Morningside Arena von Leicester bekamen dabei für ihr Eintrittsgeld das volle Programm geboten. Alle Matches waren spannend bis zum Schluss, fünfmal lautete der Endstand 7:5, Kanada und Estland brauchten sogar noch ein Rack mehr. Nach jeder Menge Drama stehen nun die acht Viertelfinalisten des größten Doppelstoßturniers der Welt fest. Philippinen – Albanien 7:5 Im ersten Match des Tages durften die beiden philippinischen Vertreter Carlo Biado und Jeff de Luna gegen Albanien ran. Klenti Kaci und Besar Spahiu hatten in Runde eins das stark eingeschätzte russische Duo eliminiert und spielten auch in Runde zwei zunächst groß auf. Die Europäer gingen mit 3:1 in Führung, verloren dann allerdings den Faden und überließen Biado und de Luna ein Rack nach dem anderen. Erst als die Philippinen schon kurz vor dem Ziel standen, kämpften sich die Albaner nochmal auf 5:6 heran. Als de Luna dann eine schwierige sieben auf die Mitteltasche mit perfekter Stellung über drei Banden auf die acht […]

International

World Cup of Pool, Tag 3: Alle Ex-Champions eine Runde weiter

Am dritten Tag waren gleich drei Duos gefordert, die den World Cup of Pool schon gewonnen haben. Sowohl Titelverteidiger China als auch Österreich und Finnland ließen sich dabei nicht aufhalten und zogen eine Runde weiter. Polen und Spanien konnten ihre Auftakthürde ebenfalls nehmen, während die Niederlande nach einem Erfolg über die USA bereits im Viertelfinale stehen. Österreich – Kroatien 7:3 Im ersten Match des Tages waren gleich drei Akteure aus der deutschen Bundesliga im Einsatz. Für Österreich standen die beiden 2017-Champions Albin Ouschan und Mario He am Tisch, für Kroatien neben Roberto Bartol auch Philipp Stojanovic. Zunächst sah es so aus als könnten die beiden Kroaten dem Favoriten ein enges Match liefern, doch beim Stande von 3:3 schalteten Ouschan und He einen Gang hoch und gewannen die letzten vier Racks in Serie zum 7:3-Erfolg. Finnland – Singapur 7:5 Auch im zweiten Match mussten mit Petri Makkonen und Mika Immonen zwei ehemalige Champions (2012) zum Auftaktmatch ran. Gegen Aloysius Yapp und Sharik Aslam Sayed aus Singapur gingen die beiden Finnen zunächst mit 4:2 in Führung, bevor […]

International

World Cup of Pool, Tag 2: Team Deutschland muss schon die Koffer packen

Auch Tag zwei in der Morningside Arena von Leicester war wieder mit jeder Menge Drama gespickt. Leider hat auch das deutsche Team seinen Beitrag dazu geleistet und die erste Runde gegen Estland nicht überstanden. Mit Japan musste sich ein weiteres favorisiertes Team in Runde eins geschlagen geben. Ansonsten hatten die Topteams am Mittwoch wenig Probleme und zogen eine Runde weiter. Deutschland – Estland 6:7 Irgendwie will es nicht so richtig laufen im Doppel bei Joshua Filler und Ralf Souquet. Nachdem im Vorjahr in Runde zwei Schluss war, scheiterten die beiden deutschen Weltklassespieler diesmal bereits an der Auftakthürde. Vor allem Routinier Souquet hatte gegen das estnische Duo Denis Grabe und Mark Magi keinen guten Tag erwischt und leistete sich einige ungewohnte Fehler. Nach 4:6 konnte sich Team Germany noch auf Hill-Hill herankämpfen und hatte im Decider sogar das Break und anschließend eine gute Chance, doch es sollte nicht sein. Die Esten, bei denen vor allem der unbekanntere Magi stark aufspielte, hatten letztlich auch das notwendige Quäntchen Glück auf ihrer Seite und konnten einen verdienten 7:6-Erfolg besiegeln. […]

International

Der World Cup of Pool ist gestartet!

Jetzt gehts rund! Mit dem Eröffnungsmatch zwischen Titelverteidiger China und Schweden ist der World Cup of Pool 2019 gestartet! Sechs Tage lang gibt es hochklassige Pool-Action und Spannung pur vom prestigeträchtigsten Doppelstoßturnier der Welt aus Leicester. Heute stehen schon sechs Matches auf dem Programm, der morgige Tag wird dann von Team Germany mit Joshua Filler und Ralf Souquet im Match gegen Estland eröffnet. Das komplette Event gibt es live bei DAZN zu sehen! Der erste Monat ist bei Neuanmeldung kostenlos, ansonsten sind 9,99 € für sechs Tage Weltklassepool aber auch wirklich fair! Hier gibt es nochmal den gesamten Spielplan im Überblick: TUESDAY 25TH JUNE 1:30PM SESSION ROUND1 China – Sweden Russia – Albania Holland – South Africa 7PM SESSION ROUND1 USA – Brazil Philippines – Czech Republic Great Britain B – Chile WEDNESDAY 26TH JUNE 1:30PM SESSION ROUND1 Germany – Estonia Japan – Hong Kong, China Chinese Taipei – Romania 7PM SESSION ROUND1 Canada – France Greece – New Zealand Great Britain A – Malta THURSDAY 27TH JUNE 1:30PM SESSION ROUND1 Austria – Croatia Finland […]

Euro-Tour

Eurotour: Juszczyszyn und Tkach gewinnen in Treviso!

Die Eurotour in Treviso ist Geschichte! Konrad Juszczyszyn (Polen) gewinnt das Herrenfinale mit 9:6 gegen Ivar Saris aus den Niederlanden und feiert damit seinen ersten Eurotour-Triumph. Bereits den siebten davon durfte bei den Damen Kristina Tkach bejubeln. Die Russin behielt gegen Marharyta Fefilava aus Weißrussland mit 7:5 die Oberhand und untermauerte einmal mehr ihre Vormachtstellung im europäischen Poolbillard. Die nächste Station der Eurotour ist in genau einem Monat das österreichische Sankt Johann im Pongau, wo vom 13.-16.06. um Punkte und Preisgeld gekämpft wird. Alle Resultate und Ranglisten gibt es auf eurotouronline.com bzw. womeneurotouronline.com.

Euro-Tour

Eurotour Dynamic Treviso Open 2019

Nach der EM ist vor der Eurotour. Mit den Dynamic Treviso Open 2019 der Herren und den Predator Treviso Open der Damen geht es nach einem Ruhetag gleich wieder voll zur Sache. Am Donnerstag früh um 9 Uhr rollen schon wieder die Kugeln und satte 208 Teilnehmer kämpfen um insgesamt 38.000 $ Preisgeld, wovon allein 4.500 $ an den Sieger gehen. Außerdem gibt es natürlich wertvolle Punkte für die Eurotour-Rangliste und das Mosconi-Cup-Ranking. Das Teilnehmerfeld ist einmal mehr so erlesen, dass es sich nicht lohnt, Favoriten herauszupicken. Neben all den Stars, die bereits zur EM in Treviso waren, wie z.B. den Deutschen Joshua Filler, Thorsten Hohmann und Ralf Souquet, dem Eurotour-Führenden Eklent Kaci aus Albanien, den ehemaligen Weltmeistern Albin Ouschan (Österreich) und Niels Feijen (Niederlande) oder 9-Ball-Europameister Fedor Gorst aus Russland, stoßen nun auch noch weitere Topstars wie die Briten Mark Gray und Imran Majid oder Alex Kazakis aus Griechenland dazu. Es wird also nicht gerade leichter. Bei den Damen beginnt mit dem ersten Event unter der Marke Predator eine neue Ära. Gleich zum ersten […]

EM

Pool-EM in Treviso: Fedor Gorst holt im Krimi 9-Ball-Gold gegen Joshua Filler

Der letzte Tag der European Pool Championships in Treviso hatte noch einmal alles zu bieten. Nach viel hochklassigem Pool und jeder Menge Drama gab es am Ende zwei unheimlich spannende und zwei unheimlich klare Finals. Während Österreich dank Jasmin Ouschan den ersten Titel bejubeln darf, bleibt Deutschland das ersehnte Gold verwährt. Joshua Filler unterlag im Finale gegen Fedor Gorst denkbar knapp mit 8:9, holte mit Silber aber dennoch die dritte Medaille für die deutschen Männer. Derweil feierten Jouni Tahti bei den Rollstuhlfahrern und Pijus Labutis in der U23 jeweils ihren zweiten Triumph bei dieser EM. Bei den Herren standen mit dem 21-jährigen Weltmeister und US-Open-Champion Joshua Filler und dem 18-jährigen Russen Fedor Gorst zwei der jüngsten Teilnehmer des gesamten Feldes im Finale. Filler setzte sich in einem engen Halbfinale mit 9:6 gegen den Finnen Kim Laaksonen durch, Gorst hatte beim 9:1 über Tomasz Kaplan aus Polen weniger Mühe. Auch im Finale zog der Russe, der im Vorjahr bereits eine Eurotour gewinnen konnte, schnell auf 8:4 davon, ehe Filler sich nochmal auf 8:8 herankämpfte. Fedor Gorst […]

EM

Team-Gold für Spanien und Portugal, Silber für Deutschland!

Am vorletzten Tag der European Pool Championships wurden in Treviso die Champions in den Teamwettbewerben gekürt. Nach vielen spannenden Matches wurde es letztlich ein Feiertag für die Teams von der iberischen Halbinsel. Im Herrenfeld setzte sich Spanien im Finale gegen Österreich durch, bei den Damen verteidigte Portugal den Titel gegen das deutsche Team. Das spanische Herrenteam hatte im Halbfinale das polnische Trio ausgeschaltet, das in der Runde zuvor die deutschen Medaillenhoffnungen beendet hatte. Gegner Österreich hatte sich knapp gegen Russland durchgesetzt. Im Finale gab es dann schnell die Führung für die Spanier als Francisco Diaz-Pizarro Österreichs Albin Ouschan im 10-Ball mit 8:3 schlug. Während das 8-Ball zwischen David Alcaide und Maximilian Lechner noch lief, sorgte Francisco Sanchez-Ruiz mit einem 9:5 im 9-Ball über Mario He für die Entscheidung. Bei den Damen sorgte das deutsche Trio aus Melanie Süßenguth, Tina Vogelmann und Veronika Ivanovskaia für die nächste deutsche Medaille! Im Halbfinale gab es einen 4:3-Erfolg im Shootout über das Duo aus Polen, bevor es im Endspiel gegen Titelverteidiger Portugal ging. Sara Rocha und Vania Franco wurden […]