International

Der Pott bleibt in Amerika – Team USA gewinnt den Mosconi Cup mit 11:8!

Mit einem fulminanten vierten Tag ist der Mosconi Cup 2019 in Las Vegas zu Ende gegangen. Team USA schlägt Team Europe mit 11:8 und verteidigt damit nach dem überraschenden Erfolg im Vorjahr den Titel. Skyler Woodward holt im Einzel gegen Joshua Filler den entscheidenden Punkt und wird erneut zum MVP. Hier gibt es den Bericht zu Tag vier im Mandala Bay Resort and Casino.   Match 16: Billy Thorpe vs. Jayson Shaw 5:3 Jayson Shaw sollte für die Gäste, die mit einem 7:8-Rückstand in den letzten Tag gingen, den Ausgleich herbeischaffen. Allerdings war der sonst so coole und selbstbewusste Schotte an diesem Abend gar nicht so locker drauf, wie man ihn kennt. Shaw ließ gleich zwei machbare Kombis aus, unter anderem eine mit Ball-in-hand auf die neun. So wurde der zunächst selbst verunsicherte Billy Thorpe immer stärker und sicherte sich Rack um Rack. Als Shaw beim Stande von 3:3 eine gerade drei an die Kante drückte, war die Messe gelesen und Thorpe konnte dieses und das nächste Rack zum 5:3-Sieg verbuchen. Match 17: Tyler Styer […]

International

Mosconi Cup 2019: Dramatik pur – Team USA führt nach Tag drei mit 8:7

Dritter Tag, dritte dramatische Session! Beim Mosconi Cup in Las Vegas haben die Teams aus den USA und Europa sich auch am dritten Tag nichts geschenkt. Erneut ging der Tag knapp mit 3:2 aus und das wiederum für die Amerikaner, die somit eine knappe 8:7-Führung mit in den letzten Tag nehmen. Hier gibt es den Bericht zum dritten Tag im Mandala Bay Casino.   Match 11: van Boening/Woodward vs. Filler/Kaci 5:1 Zum Auftakt des dritten Tages stand ein mit Spannung erwartetes Doppel der vier Spieler an, die beim diesem Cup bis dato die besten Leistungen gezeigt hatten. Dabei konnten Europas Topspieler Joshua Filler und Klenti Kaci allerdings nicht an ihre starken Einzelauftritte anknüpfen und wurden nach einigen vermeidbaren Fehlern vom Team USA quasi überrollt. Shane van Boening und Skyler Woodward spielten nahezu fehlerfrei und fuhren einen ungefährdeten 5:1-Sieg ein, um ihr Team wieder in Front zu bringen. Match 12: Skyler Woodward vs. Niels Feijen 5:3 Die einzigen beiden Akteure, die zu diesem Zeitpunkt noch kein Einzel bestritten hatten, waren Skyler Woodward und Niels Feijen. Somit […]

Anzeige
International

Mosconi Cup 2019: Team USA schlägt zurück – 5:5 nach Tag zwei!

Nach zwei Tagen steht beim Mosconi Cup in Las Vegas alles wieder auf null! Nachdem Europa den ersten Tag mit 3:2 gewonnen hatte und bereits mit 5:3 in Front lag, kamen die Amerikaner nochmal zurück und glichen aus zum 5:5. Spannender geht es nicht! Hier gibt es den Bericht zum zweiten Tag im Mandala Bay Casino. Match 6 (Fans Choice): van Boening vs. Filler 1:5 Zum Auftakt des zweiten Tages stand das mit Spannung erwartete „Fans Choice“-Match auf dem Programm. Lange wurde zurückgehalten, für welches Duell die Fans rund um die Welt gestimmt hatten. Letztlich gab es keine Überraschung. Amerikaner Superstar Shane van Boening sollte gegen den Weltmeister Joshua Filler ran. Und der Deutsche legte abermals einen bärenstarken Auftritt hin. Nach einem Breakfoul van Boenings stand es gleich 2:0, nach einer verschossenen neun des Amerikaners 4:0. SVB konnte sich dann noch ein Leg sichern, bevor der „Killer“ das 5:1 perfekt machte und ein weiteres beeindruckendes Statement setzte. Match 7: Bergman/van Boening vs. Filler/Shaw 5:1 Wer jetzt dachte, dass die Hausherren am Boden wären und das […]

International

Aus 0:2 mach 3:2: Team Europe gewinnt den ersten Tag beim Mosconi Cup 2019!

Was für ein fulminanter Auftakt beim Mosconi Cup XXVI in Las Vegas! Die gastgebenden US-Boys kommen furios aus den Startlöchern und schnappen sich die ersten beiden Partien, bevor Europa den Spieß umdreht. Weltmeister Joshua Filler leitet die Wende ein und Jayson Shaw sorgt zum Abschluss für die europäische 3:2-Führung! Hier ist der Bericht zum ersten Tag im Mandalay Bay Resort and Casino Convention Center. Match 1: Team USA vs. Team Europe 5:1 Schon das erste Match hatte gut angefangen für die Europäer als Niels Feijen das Event mit einem sauberen An-Aus eröffnete. Allerdings ließ die amerikanische Antwort nicht lange auf sich warten, denn auch Shane van Boening ließ seinen Gegner nicht an den Tisch und in der Folge sollte das Bild ein ähnliches bleiben. Die Hausherren nutzen alle ihre Chancen konsequent, während die Jungs von Marcus Chamat eine Weile brauchten, um sich an den Tisch und die Atmosphäre zu gewöhnen. Tyler Styer konnte so letztlich gegen Niels Feijen die entscheidende neun zum 5:1 versenken. Match 2: Styer/van Boening vs. Feijen/Kaci 5:4 Im zweiten Match des […]

International

Mosconi Cup XXVI: Repeat or revenge?

Endlich hat das Warten ein Ende! Es ist wieder Zeit für das Poolbillard-Highlight des Jahres! Vom 25. bis 28. November steigt in Las Vegas der Mosconi Cup XXVI! Können die US-Boys ihren überraschenden Triumph aus dem Vorjahr wiederholen oder schlägt Team Europe im Mandala Bay Resort and Casino zurück? Im Team USA gibt es im Vergleich zum Vorjahr eine Veränderung. Justin Bergman ersetzt Corey Deuel und stößt zu Shane van Boening, Tyler Styer, Skyler Woodward und Billy Thorpe. Auch auf europäischer Seite gibt es einen Wechsel. Weltmeister Joshua Filler ist zurück und ersetzt Albin Ouschan. Alex Kazakis, Klenti Kaci, Jayson Shaw und Niels Feijen bekommen die Chance zur Revanche nach der Pleite im Vorjahr. Los geht es am Montag mit dem traditionellen Team-Match. Beginn ist jeweils um 20 Uhr deutscher Zeit. Der gesamte Mosconi-Cup XXVI wird wie zuletzt der World Cup of Pool und die US Open in Top-Qualität beim Streamingportal DAZN übertragen. Und da der erste Monat nach Anmeldung gratis ist, muss das Anschauen nicht mal etwas kosten. Ansonsten sind 11,99 € im Monat für die Qualität und Auswahl aber auch mehr als fair. Und […]

Mosconi Cup

Mosconi Cup: Fan’s choice is back!

Once again this year fans watching the partypoker Mosconi Cup will have the power to decide which players face off in a singles match. The players to contest the first fixture on day two of play (Tuesday) will be chosen by a Fans’ Choice vote, conducted at MosconiCup.com. Fans will be able to select one player from each team with the player from each team who receives the most votes going head-to-head in Wednesday’s opening match. The Fans’ Choice match has no determining factor on other fixtures, meaning the players taking part in the Fans’ Choice fixture can be chosen again that day by their captains. The Fans’ Choice vote is open for seven days from 9am PT on Tuesday, November 19 until 9am PT on Tuesday, November 26 at www.MosconiCup.com. Each voter will be able to vote for one player from each team. Last year’s Fans’ Choice match saw Jayson Shaw take on Shane van Boening, but who will you choose this year? (Quelle: Matchroompool)

Anzeige
International

Mosconi-Cup 2019 wieder live bei DAZN!

Nur noch drei Wochen! Dann steigt es wieder, das größte Poolbillard-Spektakel des Jahres. Der Mosconi-Cup 2019 findet diesmal in Las Vegas statt, wo das Team USA seinen sensationellen Sieg aus dem Vorjahr vor heimischem Publikum bestätigen will. Mit Justin Bergman wurde jüngst der fünfte und letzte Teilnehmer der Gastgeber bestätigt. Der Vierte der gerade beendeten International 9-Ball Open stößt damit zu Shane van Boening, Tyler Styer, Skyler Woodward und Billy Thorpe. Für das Team Europe treten Weltmeister Joshua Filler, Klenti Kaci, Alex Kazakis, International 9-Ball Open-Champion Jayson Shaw und Niels Feijen an. Der Mosconi-Cup XXVI vom 25.-28. November wird wie zuletzt der World Cup of Pool und die US Open in Top-Qualität beim Streamingportal DAZN übertragen. Und da der erste Monat nach Anmeldung gratis ist, muss das Anschauen nicht mal etwas kosten. Ansonsten sind 11,99 € im Monat für die Qualität und Auswahl aber auch mehr als fair. Und das Abo ist jederzeit kündbar. Kleiner Tipp: Da das Mega-Event nur noch drei Wochen entfernt ist, kann man sich den Probemonat auch jetzt schon gönnen und sich vorher noch […]

Matchroom Pool

Österreich jubelt beim World Cup of Pool: Zweiter Titel für He & Ouschan!

Österreich bleibt im Wechselstoß-Poolbillard das Maß aller Dinge ! Albin Ouschan und Mario He gewinnen den World Cup of Pool mit einem dominanten 11:3 über die Philippinen und feiern im dritten Endspiel in Serie den zweiten Titel nach 2017! Für Carlo Biado und Jeff de Luna bleibt nach einem starken Turnier Rang zwei. Auf dem dritten Platz landen die Teams aus Spanien und den Niederlanden. 1. Halbfinale: Philippinen – Niederlande 9:6 Im ersten Halbfinale bekamen es die Philippinen  mit den Niederlanden zu tun. Die Asiaten sind mit drei Titeln Rekordchampion beim World Cup of Pool, haben den Titel allerdings noch nie in dieser Besetzung gewonnen. Sowohl Carlo Biado als auch Jeff de Luna warten noch auf ihren ersten Triumph. Auf den wartet auch Niels Feijen sehnsüchtig. Zweimal stand der „Terminator“ neben Nick van den Berg im Endspiel und unterlag knapp. Mit Marc Bijsterbosch an der Seite sollte nun alles anders werden. Und es ging auch ganz ordentlich los für die beiden Holländer. Bis zum 4:3 konnten die Niederlande ihr Break immer durchbringen und vorlegen. Nachdem […]

International

World Cup of Pool, Tag 4: Das Viertelfinale ist komplett!

Am vierten Tag wurden beim World Cup of Pool die sechs noch ausstehenden Achtelfinalpartien ausgetragen. Die Zuschauer in der Morningside Arena von Leicester bekamen dabei für ihr Eintrittsgeld das volle Programm geboten. Alle Matches waren spannend bis zum Schluss, fünfmal lautete der Endstand 7:5, Kanada und Estland brauchten sogar noch ein Rack mehr. Nach jeder Menge Drama stehen nun die acht Viertelfinalisten des größten Doppelstoßturniers der Welt fest. Philippinen – Albanien 7:5 Im ersten Match des Tages durften die beiden philippinischen Vertreter Carlo Biado und Jeff de Luna gegen Albanien ran. Klenti Kaci und Besar Spahiu hatten in Runde eins das stark eingeschätzte russische Duo eliminiert und spielten auch in Runde zwei zunächst groß auf. Die Europäer gingen mit 3:1 in Führung, verloren dann allerdings den Faden und überließen Biado und de Luna ein Rack nach dem anderen. Erst als die Philippinen schon kurz vor dem Ziel standen, kämpften sich die Albaner nochmal auf 5:6 heran. Als de Luna dann eine schwierige sieben auf die Mitteltasche mit perfekter Stellung über drei Banden auf die acht […]

International

World Cup of Pool, Tag 3: Alle Ex-Champions eine Runde weiter

Am dritten Tag waren gleich drei Duos gefordert, die den World Cup of Pool schon gewonnen haben. Sowohl Titelverteidiger China als auch Österreich und Finnland ließen sich dabei nicht aufhalten und zogen eine Runde weiter. Polen und Spanien konnten ihre Auftakthürde ebenfalls nehmen, während die Niederlande nach einem Erfolg über die USA bereits im Viertelfinale stehen. Österreich – Kroatien 7:3 Im ersten Match des Tages waren gleich drei Akteure aus der deutschen Bundesliga im Einsatz. Für Österreich standen die beiden 2017-Champions Albin Ouschan und Mario He am Tisch, für Kroatien neben Roberto Bartol auch Philipp Stojanovic. Zunächst sah es so aus als könnten die beiden Kroaten dem Favoriten ein enges Match liefern, doch beim Stande von 3:3 schalteten Ouschan und He einen Gang hoch und gewannen die letzten vier Racks in Serie zum 7:3-Erfolg. Finnland – Singapur 7:5 Auch im zweiten Match mussten mit Petri Makkonen und Mika Immonen zwei ehemalige Champions (2012) zum Auftaktmatch ran. Gegen Aloysius Yapp und Sharik Aslam Sayed aus Singapur gingen die beiden Finnen zunächst mit 4:2 in Führung, bevor […]