International

World 9 Ball China Open 2016

Wu Jiaqing (CHN) gewinnt World 9 Ball China Open 2016 im Finale gegen Cheng Yu-Hsuan (TPE) mit 11-4. Den 3. Platz belegen Wu Kun-Lin (TPE) und Ko Pin-Yi (TPE). Bei den Damen gewinnt Yu Han (CHN) im Finale gegen Liu Shasha (CHN) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Wang Xiao-Tong (CHN) und Chen Xue (CHN). Am kommenden Sonntag, den 21. August werden in Shanghai/China die World 9 Ball China Open 2016 eröffnet. Bis zum 28. August wird bei den China Open so ziemlich alles was Rang und Namen hat, in der weltweiten Pool Billard Szene, am Start sein. Dieses Turnier zählt zu den größten Herausforderungen eines jeden Pool Billard Spielers. Kaum ein Turnier ist weder bei Damen und Herren besser besetzt als dieses. Es gibt viele Spieler die der Meinung sind das die China Open einen höheren Stellenwert haben als eine Weltmeisterschaft. Die World 9 Ball China Open 2016 versprechen Pool Billard auf höchstem Niveau und wir können nur hoffen das wir einiges mitbekommen aus China. Natürlich ist auch in diesem Jahr die Informationsbeschaffung nicht […]

Euro-Tour

North Cyprus Open 2016

Mario He (AUT) gewinnt North Cyprus Open 2016 im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Jayson Shaw (SCO) und Mika Immonen (FIN). Die North Cyprus Women Open 2016 gewinnt Kristina Tkach (RUS) im Finale gegen Marharyta Fefilava (BLR) mit 7-3. Den 3. Platz teilen sich Kateryna Polovinchuk (UKR) und Veronika Ivanovskaia (GER). Am kommenden Donnerstag startet in Kyrenia/North Cyprus die Euro-Tour in den Frühling 2016. Vom 02. – 05. Juni 2016 werden im Acapulco Holiday Resort die North Cyprus Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch wieder um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der North Cyprus Open ist Ralf Souquet, der deutsche Ausnahmeprofi bezwang bei der letzten Ausgabe in Kyrenia, 2014, Karl Boyes aus Großbritannien im Finale mit 9-4. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Österreich mitte April 2016 konnte Mark Gray im Finale gegen den Schweizer Ronald Regli mit 9-5 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg bei […]

Anzeige
Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

World 9 Ball China Open 2015
International

World 9 Ball China Open 2015

Albin Ouschan (AUT) gewinnt World 9 Ball China Open 2015 im Finale gegen John Morra (CAN) mit 11-8. Den 3. Platz belegen Nick van den Berg (NED) und Chu Bingjie (CHN). Bei den Damen gewinnt Ga Young Kim (KOR) im Finale gegen Fu Xiaofang (CHN) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Chen Siming (CHN) und Yu Han (CHN). Am Sonntag, den 28. Juni 2015 startet in Shanghai/China eines der größten und prestigeträchtigsten Pool Billard Turniere auf der ganzen Welt. Die World 9 Ball China Open 2015 sind nach der 9 Ball Weltmeisterschaft das wohl spannendste und härteste Turnier, welches ein Pool Billard Spieler bestreiten kann. Bis zum Finaltag am 05. Juli 2015 wird bei den China Open so ziemlich die ganze Weltelite bei Damen und Herren an den Tischen gestanden haben. So gut wie alle Topstars der Szene werden in dieser einen Woche um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 300.000$ spielen. Jedes Jahr spielen sich neue starke Spieler aus Asien in den Vordergrund und machen es den etablierten sehr schwer. Bereits im letzten Jahr konnten […]

Euro-Tour

German Womens Open 2015

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt German Womens Open 2015 im Finale gegen Katarzyna Wesolowska (POL) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Nataliya Serosthan (RUS) und Diana Khodjaeva (BEL). Auch ein Großteil der besten Pool Billard Spielerinnen Europas werden in Baunatal/Deutschland ihr eigenes Euro-Tour Event austragen. Die German Womens Open 2015 sind das erste Damen Euro-Tour Event in Deutschland. Zu dieser Premiere in der Stadthalle Baunatal haben sich derzeit knapp 50 Damen angemeldet. Vom 06. – 07. Juni 2015 wird zeitgleich mit den Herren bei dieser 9 Ball Veranstaltung die Siegerin der German Womens Open 2015 gesucht. Die letzte Station der Womens Euro-Tour gewann Jasmin Ouschan aus Österreich, sie gewann das Finale der Portuguese Womens Open 2015 gegen Line Kjoersvik (NOR) mit 7-3. Zu den weiteren Favoritinnen in Baunatal zählen neben Europas Nr. 1 Jasmin Ouschan (AUT) auch Martine Christiansen (NOR), Marharyta Fefilava (BEL), Louise Furberg (SWE), Ana Gradisnik (SLO), Ine Helvik (NOR), Ana Mazhirina (RUS), Tamara Peeters (NED), Caroline Roos (SWE), Kristian Tkach (RUS), Nataliya Serosthan (RUS) und Katarzyna Wesolowska (POL). Auch auf die deutschen Damen […]

International

Ardennen Cup 2015

Jörn Kaplan (GER) gewinnt Ardennen Cup 2015 im Finale gegen Nico Ottermann (GER) mit 6-3. Den 3. Platz teilen sich Oliver Ortmann (GER) und Joshua Filler (GER). Die Damen Euro-Tour im Rahmen des Ardennen Cup 2015 gewinnt Nataliya Serosthan (RUS) im Finale gegen Diana Khodjaeva (BEL) mit 5-2. Den 3. Platz belegen Ine Helvik (NOR) und Jennifer Vietz (GER). Die 20. Ausgabe des Ardennen Cup steht unmittelbar bevor. In der Zeit vom 21. – 25. 2015 findet in Ettelbrück/Luxemburg eines der größten Turniere in ganz Europa statt. Nicht nur die Gesamtzahl der Meldungen können sich wie jedes Jahr in Ettelbrück sehen lassen, auch die Qualität der Teilnehmerfelder ist ziemlich hoch einzuschätzen. In den Kategorien Damen, Herren, Teams, Schüler und Junioren wird über Pfingsten 2015 ein Pool Billard Event stattfinden, das seinesgleichen sucht. Dieses 8 Ball Pool Billard Event ist ein sehr Spezielles, weil es für viele auch ein kleiner Urlaub mit Camping und Partylaune ist. Natürlich gibt es bei einer solchen Veranstaltung auch immer wieder einige negative Stimmen, die sich anschließend breitmachen, aber in der […]

Anzeige
Euro-Tour

Portuguese Women Open 2015

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt Portuguese Women Open 2015 im Finale gegen Line Kjoersvik (NOR) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Monica Webb (USA) und Louise Furberg (SWE). Die Damen Euro-Tour geht in Vale do Lobo/Portugal in die nächste Runde. Natürlich bietet es sich direkt nach der Pool Billard Europameisterschaft an, einen Euro-Tour Stop einzulegen, um die vorzügliche Location in Portugal dafür zu nutzen. Es werden natürlich nicht alle Teilnehmerinnen der EM auch die Portuguese Women Open 2015 spielen, viele werden bereits abgereist sein. Immerhin werden knapp 50 europäische Top Pool Billard Spielerinnen an dieser 9 Ball Veranstaltung vom 23. – 25. April 2015 teilnehmen. Die letzte Euro-Tour der Damen im März, die Italy Women Open 2015, gewann Caroline Roos (SWE) im Finale gegen Ana Gradisnik (SLO) mit 7-6. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro und es winken natürlich wieder sehr wertvolle Punkte für das Euro-Tour Ranking. Dieses Ranking wird derzeit von Jasmin Ouschan aus Österreich angeführt, allerdings beträgt ihr Vorsprung auf die amtierende 8 Ball Europameisterin Caroline Roos aus Schweden nur 100 Punkte. Zu den weiteren […]

EM

European Championships 2015 – Men, Women & WheelChair

Am Sonntag, den 12. April beginnen in Vale do Lobo/Portugal die diesjährigen Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 22. April 2015 werden in Portugal die Europameister der Disziplinen 8 Ball, 9 Ball, 14.1, 10 Ball und Team gesucht. Insgesamt gehen mehr als 180 Pool Billard Spieler aus 36 Nationen im sehr schönen Ria Park Hotel in Vale do Lobo an den Start. Natürlich wird auch dieses Jahr von fast allen Teilnehmern einiges abverlangt. In 10 Tagen werden in allen Disziplinen die Medaillen ausgespielt und der Turnierplan ist ziemlich üppig gestaltet. Über den Sinn und Unsinn dieses Ablaufs bei einer Europameisterschaft wurde bereits viel diskutiert. Die meisten Topspieler tendieren zu deutlich weniger Disziplinen und zu einem Zweijahresrhythmus. Das hätte u. a. den Vorteil das ein Europameister weitaus mehr Chancen hätte seinen Titel „auszukosten“ und gewinnbringend zu vermarkten. Wer weiß, vielleicht wird ja bereits innerhalb der EPBF darüber diskutiert und wir werden in den nächsten Jahren ein Umdenken erleben. Natürlich ist trotz dieser ganzen Umstände ein Großteil der europäischen Pool Billard Elite bei […]

International

Women’s International Pool Championship 2014

Ga Young Kim (KOR) gewinnt Women’s International Pool Championship 2014 im Finale gegen Vivian Villarreal (USA) mit 17-10. Den 3. Platz belegen Jennifer Barretta (USA) und Denise Wilkinson (NZ). Vom 16. – 21. Dezember 2014 finden in New York die Women’s International Pool Championship 2014 statt. Dieses 10 Ball Damen Turnier wird gemeinsam von der WPBA und Dragon Promotions organisiert und seit mehreren Wochen intensiv im Internet beworben. Die Women’s International Pool Championship 2014 werden im sehr bekannten Steinway Billiards in New York City stattfinden und es gilt als Ersatz für die jährlich ausgetragene Damen 10 Ball Weltmeisterschaft. Dieses Turnier wurde zuerst nicht von der WPA sanktioniert, weil die WPA es nicht erlaubte dieses Event als Weltmeisterschaft zu bewerben. Es gab die Befürchtung, dass einige Spielerinnen durch Ihre Teilnahme mit Strafen belegt werden könnten. Dieser Umstand hat sich zum guten gewendet und es wird seitens der WPA zu keinen einwenden kommen. Somit ist das Turnier nicht als WM anzusehen und es wird auch keine Punkte für das WPA World Ranking geben. Die Women’s International Pool […]

Euro-Tour

Treviso Women Open 2014

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt Treviso Women Open 2014 im Finale gegen Ina Kaplan (GER) mit 7-2. Den 3. Platz belegen Oliwia Czuprynska (POL) und Katarzyna Wesolowska (POL). Zeitgleich mit den Treviso Open 2014, dem letzten Euro-Tour Stop der Herren, findet ebenfalls der letzte Tour Stop der Damen in Treviso statt. Vom 13. – 14. Dezember 2014 werden im schönen BHR Hotel auch die besten Damen Europas, um einen der letzten großen Titel im Jahr 2014 spielen. Es sind mittlerweile mehr als 40 europäische Topspielerinnen für die Treviso Women Open 2014 gemeldet. Die letzte Euro-Tour Station der Damen liegt bereits einige Monate zurück, im August gewann Jasmin Ouschan aus Österreich die Slovenian Women Open 2014 im Finale gegen Monika Margeta (SWE) mit 6-0. Jasmin Ouschan führt im Euro-Tour Damen Ranking ziemlich deutlich vor der deutschen Top-Spielerin Kristina Schagan, Caroline Roos aus Schweden und Ana Mazhirina aus Russland. Zu den Favoriten der Treviso Women Open 2014 zählen neben Jasmin Ouschan u.a.: Sandra Baumgartner (AUT), Martine Christiansen (NOR), Oliwia Czuprynska (POL), Ine Helvik (NOR), Ann-Sofie Lofgren (SWE), Monika […]