News

Aarts pipped Feijen to the post

24/02/2017 Aarts pipped Feijen to the post In the winner’s qualification round of the Dynamic Billard Italian Open, Ivo Aarts (NED) defeated his fellow countryman „The Terminator“ Niels Feijen (NED) in a heartbreaker by a whisker with 9:8. Both players already had two victories under their belt today when they met on table 10 in the BHR Best Western Hotel in Treviso, Italy. Feijen, currently ranked nr.3 in the Euro-Tour after Gray and Alcaide, made short work with Sergio Lagunas Moreno (ESP) and Mustafa Alnar (TNC). He handed a doughnut to Moreno and only allowed three racks in the account of Alnar. His place in the winner’s qualification round was never in danger at all. Aarts however needed to struggle hard for his spot in that match. He took down Sebastian Staab (GER) 9:4 and then just made it with 9:8 in a fiercely fought over match against Sergey Lutsker (RUS). The odds for the match were pretty obvious: Feijen was the favourite player by a mile. But the course of the match did not […]

Euro-Tour

Italian Open 2017

Ralf Souquet (GER) gewinnt Italian Open 2017 im Finale gegen Ruslan Chinakhov (RUS) mit 9-5, dies ist sein 22. Euro-Tour Titel! Den 3. Platz belegen Denis Grabe (EST) und Daryl Peach (GBR). Ina Kaplan (GER) gewinnt Italian Womens Open 2017 im Finale gegen Jasmin Ouschan (AUT) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Veronika Ivanovskaia (GER) und Katarzyna Wesolowska (POL). Übermorgen beginnt in Treviso die Euro-Tour Saison 2017, endlich muss man sagen. Die Euro-Tour gehört seit vielen Jahren zu der Konstanten in der Pool Billard Szene und wenn man ehrlich ist gibt es nichts Vergleichbares in Europa und dem Rest der Welt. Immer erstklassige Teilnehmerfelder, eine meist sehr schöne Location mit einwandfreien Material und einen mehr als professionellen Livestream von Kozoom. Zudem werden alle Veranstaltungen nach einem strickten Zeitplan durchgeführt, hier wissen die Spieler und Zuschauer wann die Partien exakt ausgetragen werden. Dies sollte bei allen Turnieren eine Selbstverständlichkeit sein, dass es nicht so ist hat natürlich einen gewissen Grund auf den wir demnächst einmal an anderer Stelle eingehen werden. Die Italian Open 2017 werden am […]

Euro-Tour

Treviso Open 2016

David Alcaide (SPA) gewinnt Treviso Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Niels Feijen (NED) und Mieszko Fortunski (POL). Bei den Damen gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Katarzyna Wesolowska (POL) und Veronika Ivanovskaia (GER). Der letzte Euro-Tour Stop des Jahres findet ab dem kommenden Donnerstag in Treviso/Italien statt. Die Herren spielen vom 24. – 26. November und die Damenveranstaltung geht einen Tag länger bis zum 27. November 2016. 14 Tage vor dem wohl wichtigsten und spannendsten Pool Billard Ereignis überhaupt, dem Mosconi Cup, messen sich in Treviso noch einmal die besten Spieler und Spielerinnen Europas. Bei den Herren sind derzeit knapp 170 Teilnehmer gemeldet und Titelverteidiger ist Mark Gray aus England, er gewann im Vorjahr an gleicher Stelle das Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3 –> Treviso Open 2015. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro und es wird spannend sein zu sehen, wie es um die Form der europäischen Mosconi Cup Teilnehmer bestellt ist. Immerhin sind mit […]

Euro-Tour

North Cyprus Open 2016

Mario He (AUT) gewinnt North Cyprus Open 2016 im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Jayson Shaw (SCO) und Mika Immonen (FIN). Die North Cyprus Women Open 2016 gewinnt Kristina Tkach (RUS) im Finale gegen Marharyta Fefilava (BLR) mit 7-3. Den 3. Platz teilen sich Kateryna Polovinchuk (UKR) und Veronika Ivanovskaia (GER). Am kommenden Donnerstag startet in Kyrenia/North Cyprus die Euro-Tour in den Frühling 2016. Vom 02. – 05. Juni 2016 werden im Acapulco Holiday Resort die North Cyprus Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch wieder um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der North Cyprus Open ist Ralf Souquet, der deutsche Ausnahmeprofi bezwang bei der letzten Ausgabe in Kyrenia, 2014, Karl Boyes aus Großbritannien im Finale mit 9-4. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Österreich mitte April 2016 konnte Mark Gray im Finale gegen den Schweizer Ronald Regli mit 9-5 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg bei […]

Euro-Tour

Italian Open 2016

Mieszko Fortunski (POL) gewinnt Italian Open 2016 im Finale gegen Ralf Souquet (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) und Jayson Shaw (SCO). Die Italian Women Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan im Finale gegen Christine Wiechert (GER) mit 7-1. Den 3. Platz belegen Nataliya Seroshtan (RUS) und Katarzyna Wesolowska (POL). Am kommenden Donnerstag, den 25. Februar 2016 fällt der Startschuss für die Euro-Tour 2016. Wie in den letzten Jahren zuvor, startet die EPBF mit dem ersten Euro-Tour Event in Italien in das neue Jahr. Im sehr schönen BHR-Hotel in Treviso wird nahezu die gesamte europäische Pool Billard Elite am Start sein. Wenn am Samstag, den 27. Februar der Gewinner der Italian Open 2016 feststeht, hat dieser sich durch ein Teilnehmerfeld von knapp 200 Spieler durchgekämpft. Im letzten Jahr gewann der Niederländer Niels Feijen an gleicher Stelle im Finale gegen Nick Malaj aus Griechenland mit 9-2. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro und natürlich zählt diese Veranstaltung zur Qualifikation für das europäische Mosconi Cup Team –> 2016 Mosconi Cup – Team Europe qualification series […]

Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

News

No upsets as WCoP action continues at the York Hall

23rd September – 2015 Dafabet World Cup of Pool No upsets as WCoP action continues at the York Hall Round 1 Scores Poland (13) 7-3 New Zealand Chinese Taipei (4) 7-5 Estonia Japan (14) 7-3 Italy THERE were comfortable wins for seeded teams Poland, Chinese Taipei and Japan as action continued in East London in the first round of the Dafabet World Cup of Pool. The opening day had seen a host of upsets with Germany, China and Canada departing but everyone stuck to the script and survived to reach round 2. Taking place at the York Hall in London, the Dafabet World Cup of Pool features 32 two-man teams from around the globe competing for a $250,000 prize fund. Televised live in over 40 countries around the world, the event is now entering its tenth year. Chinese Taipei, one of the highly fancied teams here in London this week, overcame an Estonian team of Dennis Grabe and Erki Erm, winning by a 7-5 scoreline. Estonia took the opening rack before Erm missed an easy […]

WM

2015 WPA World 9 Ball Championship

Ko Pin-Yi (TW) gewinnt 2015 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 13-11. Den 3. Platz belegen Ko Ping-Chung (TW) und Wu Jiaqing (CHN). Ab dem 07. September 2015 wird in Doha/Katar die diesjährige 9 Ball Weltmeisterschaft ausgetragen. Die 2015 WPA World 9 Ball Championship läuft bis zum 18. September 2015 und es werden so ziemlich alle Stars der Pool Billard Welt in Doha anzutreffen sein. Die 9 Ball WM gehört jedes zu den Events mit der größten Strahlkraft und dem größten Prestige. Und kaum ein anderes Turnier ist wohl so schwer zu gewinnen wie die Titelkämpfe im Al Arabi Sports Club. Extreme Temperaturen draußen, Klimaanlagen die den Spielort ziemlich runterkühlen und die besten Spieler der Welt. Leider hat es dieser WM in den letzten Jahren ein wenig an Atmosphäre gefehlt, gerade dann wenn die „Local Heroes“ ausgeschieden waren wirkte die Stimmung ziemlich zurückhaltend, wir werden sehen, wie es sich in diesem Jahr verhält und sind gespannt auf den Auftritt des Lokalmatadoren Waleed Majid. Titelverteidiger ist der Niederländer Niels […]

Euro-Tour

Austrian Open 2015

Niels Feijen (NED) gewinnt Austrian Open 2015 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-7. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Francisco Diaz-Pizarro (SPA). Im Anschluss an die derzeit laufende Pool Billard Europameisterschaft der Junioren in Österreich findet der 4. Euro-Tour Stopp der Saison statt. Im sehr schönen Alpina Sporthotel in St. Johann haben sich bislang mehr als 230 Teilnehmer gemeldet und diese werden vom 30. Juli – 01. August 2015 um das Gesamtpreisgeld von 34.000€ spielen. Die letzte Euro-Tour fand zuletzt Anfang Juni im nordhessischen Baunatal statt und der Gewinner der German Open 2015 hieß am Ende Petri Makkonen aus Finnland, er bezwang im Finale Konrad Juszczyszyn aus Polen mit 9-3. Wir sind gespannt ob Petri Makkonen seine gute Form halten konnte und auch in St. Johann eine Siegchance haben wird. Die insgesamt mehr als 230 Meldungen sind ein Ausrufezeichen, das die Euro-Tour, entgegen vieler Aussagen, am Ende ist. Die Euro-Tour ist die härteste und qualitativ beste Pool Billard Turnierserie der Welt und ist weiterhin für viele die Herausforderung überhaupt. Die Austrian […]

Euro-Tour

German Open 2015

Petri Makkonen (FIN) gewinnt German Open 2015 im Finale gegen Konrad Juszczyszyn (POL) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Florian Hammer (GER) und Karl Boyes (GBR). Vom 04. – 06. Juni 2015 finden im nordhessischen Baunatal die German Open 2015 statt. Im August 2011 gab es zuletzt einen Euro-Tour Stopp in Deutschland, dieses damals in Brandenburg ausgetragene 10 Ball Pool Billard Event, die German Open 2011, gewann der Schweizer Dimitri Jungo im Finale gegen Serge Das (BEL) mit 8-5. In Baunatal laufen die Vorbereitungen für diese 9 Ball Veranstaltung auf Hochtouren und es werden mehr als 150 Pool Billard Spieler in der Stadthalle Baunatal an den Start gehen. Natürlich kommt der Großteil der Teilnehmer aus Deutschland, dennoch werden viele europäischen Top-Spieler am nächsten Wochenende erwartet. Im April 2015 fand das letzte Turnier der Euro-Tour statt, in Portugal hieß der Gewinner Mateusz Sniegocki (POL), er gewann die Portuguese Open 2015 ziemlich souverän im Finale gegen Marcus Chamat (SWE) mit 9-3. Die Liste der Topfavoriten bei den German Open 2015 ist ziemlich lang, einige davon sind der […]