Euro-Tour

Austrian Open 2016

Mark Gray (GBR) gewinnt Austrian Open 2016 im Finale gegen Ronald Regli (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Marco Teutscher (NED) und Joshua Filler (GER). Die Austrian Womens Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Vania Franco (POR) und Amalia Matas (SPA). Direkt im Anschluss an die Pool Billard Europameisterschaft in St. Johann/Österreich findet an gleicher Stelle der nächste Euro-Tour Stopp des Jahres statt. Vom 14. – 16. April 2016 werden im Alpina Wellness & Sporthotel die Austrian Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der Austrian Open ist Niels Feijen aus den Niederlanden, er bezwang im letzten Jahr das deutsche Ausnahmetalent Joshua Filler im Finale mit 9-7. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Italien ende Februar 2016 konnte der junge Pole Mieszko Fortunski für sich entscheiden, er bezwang vor einigen Wochen den deutschen Ausnahmespieler […]

Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

International

US Open 9 Ball Championships 2015

Cheng Yu-Hsuan (TPE) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2015 im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 13-6. Den 3. Platz belegt Liu Haitao (CHN) vor Ralf Souquet (GER) auf Platz 4. Vom 25. – 30. Oktober 2015 findet im Sheraton Norfolk Waterside Hotel eines der Pool Billard Highlights des Jahres statt. Die US Open 9 Ball Championships sind jedes Jahr neben der 9 Ball Weltmeisterschaft und den Matchroom Events, wie Mosconi Cup oder World Cup of Pool, die größte Herausforderung überhaupt. In den letzten Jahren waren die US Open immer sehr gut besucht, allerdings ist die diesjährige 40. Ausgabe der US Open so gut besetzt wie nie zuvor. Kaum ein Name wird auf der 128er Teilnehmerliste vermisst und sogar viele der besten Asiaten aus Taiwan, China und den Philippinen gehen ab dem kommenden Sonntag an den Start. Das Preisgeld der US Open 9 Ball Championships 2015 beträgt 188.000$ und das Startgeld pro Spieler ist auf 1.000$ angewachsen. In den letzten Jahren war es der US-Superstar Shane Van Boening, der den US Open seinen Stempel […]

EM

European Championships 2015 – Men, Women & WheelChair

Am Sonntag, den 12. April beginnen in Vale do Lobo/Portugal die diesjährigen Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 22. April 2015 werden in Portugal die Europameister der Disziplinen 8 Ball, 9 Ball, 14.1, 10 Ball und Team gesucht. Insgesamt gehen mehr als 180 Pool Billard Spieler aus 36 Nationen im sehr schönen Ria Park Hotel in Vale do Lobo an den Start. Natürlich wird auch dieses Jahr von fast allen Teilnehmern einiges abverlangt. In 10 Tagen werden in allen Disziplinen die Medaillen ausgespielt und der Turnierplan ist ziemlich üppig gestaltet. Über den Sinn und Unsinn dieses Ablaufs bei einer Europameisterschaft wurde bereits viel diskutiert. Die meisten Topspieler tendieren zu deutlich weniger Disziplinen und zu einem Zweijahresrhythmus. Das hätte u. a. den Vorteil das ein Europameister weitaus mehr Chancen hätte seinen Titel „auszukosten“ und gewinnbringend zu vermarkten. Wer weiß, vielleicht wird ja bereits innerhalb der EPBF darüber diskutiert und wir werden in den nächsten Jahren ein Umdenken erleben. Natürlich ist trotz dieser ganzen Umstände ein Großteil der europäischen Pool Billard Elite bei […]

World Cup of Pool

Betway World Cup of Pool 2014

Team England A (Darren Appleton/Karl Boyes) gewinnt Betway World Cup of Pool 2014 im Finale gegen Team Holland (Niels Feijen/Nick van den Berg) mit 10-9. Bereits im letzten Jahr mussten sich Niels Feijen und Nick van den Berg im Finale geschlagen geben. Den 3. Platz belegen die Teams aus Finnland (Mika Immonen/Petri Makkonen) und Team Österreich (Albin Ouschan/Mario He). Eines der Pool Billard Top-Events steht ab nächster Woche auf dem Programm im Turnierkalender. Der von Matchroom Sport organisierte World Cup of Pool 2014 wird auch in diesem Jahr erneut ein besonderes Erlebnis. Für viele zählt der World Cup of Pool vom 23. – 28. September 2014 zusammen mit dem jährlich stattfindenden Mosconi Cup zum Besten was der Pool Billard Sport zu bieten hat. Diese Events sind sozusagen die Referenz, wenn es um Pool Billard Unterhaltung geht. Eine erstklassige Präsentation, eine ausgelassene Atmosphäre, Liveübertragungen und die besten Spieler der Welt die an Ihr Limit gehen müssen, um den Anforderungen gewachsen zu sein. Die 2014er Auflage dieses Doppel-Team Events findet im Mountbatton Centre in Großbritannien statt und […]

Euro-Tour

Slovenian Open 2014

Denis Grabe (EST) gewinnt Slovenian Open 2014 im Finale gegen Marc Bijsterbosch (NED) mit 9-4. Den 3. Platz teilen sich Mats Schjetne (NOR) und Marcus Chamat (SWE). Der nächste Euro-Tour Stop 2014 findet direkt nach den Europameisterschaften der Jugendlichen und Senioren in Portoroz/Slowenien statt. In der Zeit vom 21. – 23. August 2014 trifft sich in Portoroz bei den Slovenian Open 2014 mal wieder annähernd die Gesamte europäischen Pool Billard Elite. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung im Mai fand in Österreich statt und die Austria Open 2014 gewann Denis Grabe (EST) im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-1. Natürlich ist auch diese Euro-Tour teil des Mosconi Cup Rankings 2014. Für dieses Ranking des beliebtesten Pool Billard Events des Jahres werden Punkte verteilt und die ersten drei werden direkt nominiert für das Team Europa Anfang Dezember. Eine Übersicht über den aktuellen Stand des Mosconi Cup Rankings findet man hier –> 2014 PartyPoker Mosconi Cup – Double Dutch Lead Race to Blackpool. Als weitere Neuerung werden zukünftig die besten 32 jedes Euro-Tour Stops Punkte für die WPA-Weltrangliste […]

WM

2014 WPA World 9 Ball Championship

Niels Feijen (NED) gewinnt 2014 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Albin Ouschan (AUT) mit 13-10 und sichert sich den begehrtesten Pool Billard Titel der Welt. Den 3. Platz belegen Elmer D. Haya (PHI) und China Open 2014 Champion Chang Yu-Lung (TPE). Ab dem 16. Juni 2014 findet in Doha/Katar die 2014 WPA World 9 Ball Championship statt. Die 9 Ball Weltmeisterschaft der Herren gilt zusammen mit den China Open als eines der interessantesten und spannendsten Pool Billard Events im ganzen Jahr. Bis zum 27. Juni werden im Al Saad Sports Club in Doha die besten Pool Spieler aus der ganzen Welt um den wohl begehrtesten Titel der Szene kämpfen. Sieht man mal von der großen Zahl der einheimischen Spieler ab, die vom Veranstalter eine Wildcard bekommen haben, ist diese 9 Ball Weltmeisterschaft mit den besten Spielern der Welt besetzt. Man wird in diesen Tagen kaum einen Namen vermissen. Im letzten Jahr gewann der deutsche Thorsten Hohmann im Finale gegen Antonio Gabica von den Philippinen mit 13-7. Der Siegeszug des Deutschen bei der […]

News

Souquet out after two rounds

Souquet out after two rounds Probably the most famous casualty of day 1 of the Dynamic Billard Austrian open in Hotel Alpina, St. Johann, Austria, is BCA Hall of Famer Ralf Souquet (GER). He lost two straight matches against Maksim Dudanets (RUS) with 7:9 and then to completely unheralded Andreas Koukiadakis (GRE) also with 8:9 after being in the lead with 8:4. After having won the last Euro-Tour in Kyrenia, North Cyprus, this is a huge disappointment for the German superstar. Other notable results from today include Belgium’s Serge Das losing to Dudanets with 8:9 in his first round match. Then, he remained victorious over Michel Bartol from Croatia with the same result. According to the information on Das’ Facebook page, his opponent dogged some important shots during the 17th rack and allowed Das to stay in the tournament. Another remarkable result was the 9:2 victory of Radoslaw Babica (POL) over Alan Cuartero (PHI). The filipino player came here with team Kuwait to play his first Euro-Tour event. Cuartero can be regarded as one of […]

Euro-Tour

Austria Open 2014

Denis Grabe (EST) gewinnt Austria Open 2014 im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-1. Den 3. Platz belegen Nick van den Berg (NED) und Niels Feijen (NED). Am kommenden Donnerstag, den 22. Mai 2014 findet der nächste Euro-Tour Stop in Sankt Johann/Österreich statt. Im sehr schönen Alpina Wellness & Sporthotel treffen bis zum Finaltag am 24. Mai 2014 so ziemlich die besten Pool Billard Spieler Europas aufeinander, um den Champion der Austria Open 2014 zu ermitteln. Bereits im Vorjahr fanden die Austria Open an gleicher Spielstätte statt und den Titel 2013 sicherte sich der Niederländer Niels Feijen. Im Finale 2013 bezwang er Alexander Kazakis aus Griechenland deutlich mit 9-4. Das Gesamtpreisgeld dieser 9 Ball Veranstaltung beträgt 34.000 Euro und natürlich werden auch bei diesem Tour Stop wichtige Punkte für das europäischen Mosconi Cup Team verteilt. Mittlerweile sind knapp 160 Teilnehmer gemeldet und zu den Favoriten zählen u.a. Ralf Souquet aus Deutschland der vor einigen Wochen die letzte Euro-Tour auf Zypern für sich entscheiden konnte. Weitere heiße Siegkandidaten sind Ivo Aarts (NED), David Alcaide (ESP), […]

Euro-Tour

North Cyprus Open 2014

Ralf Souquet (GER) gewinnt North Cyprus Open 2014 im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 9-4. Den 3. Platz teilen sich Chris Melling (GBR) und Mieszko Fortunski (POL). Die Europameisterschaft 2014 geht in die heiße Phase und die Vorbereitungen für das nächste Euro-Tour Highlight laufen auf Hochtouren. Direkt nach der EM starten am 10. April die North Cyprus Open 2014 und das Finale wird am Samstag, den 12. April ausgetragen. Mit knapp 160 Meldungen gibt es nach langer Zeit mal wieder einen Teilnehmerhöchststand zu vermelden. Natürlich ist dies der Europameisterschaft geschuldet. Die Teilnehmer der Dynamic European Championship bleiben natürlich zum Großteil in Kyrenia, um an diesem nächsten Euro-Tour Stop teilzunehmen. Dieses Turnier ist nicht nur ein weiteres Euro-Tour Event, es zählt auch zu den Turnieren das in diesem Jahr Punkte für das europäische Mosconi Cup Ranking bringt. Es werden aus einer Reihe an Turnieren Punkte vergeben, die ausschlaggebend für die Nominierung zum Mosconi Cup 2014 im Dezember 2014 sind. Hier gibt es dazu alle Details –> 2014 PartyPoker.com Mosconi Cup – European selection announced. Es […]