World Cup of Pool

2017 12BET World Cup of Pool

Team Österreich (Albin Ouschan & Mario He) gewinnt 2017 12BET World Cup of Pool im Finale gegen Team USA (Shane Van Boening & Skyler Woodward) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Team China (Wi Jiaqing & Dang Jinhu) und Team Taiwan (Ko Pin-Yi & Chang Yu-Lung). Am kommenden Dienstag, den 13. Juni 2017 beginnt in London das wohl spektakulärste Pool Billard Event des Jahres. Die 2017er Ausgabe des World Cup of Pool verspricht wie bei den letzten Austragungen alles was diesen Sport so besonders machen kann, Spannung, Drama, Emotionen und teils unglaubliche Leistungen unter höchstem Druck. Die von Matchroom Sport organisierte 9 Ball Doppel Veranstaltung geht bis zum Sonntag, den 18. Juni 2017 und Titelverteidiger ist das Team aus Taiwan mit Ko Pin-Yi und Chang Yu-Lung. Die beiden Superstars aus Taiwan gewannen die letzte Ausgabe des World Cup of Pool im Jahr 2015 im Finale gegen Team England B (Mark Gray und Daryl Peach) mit 10-8. Im letzten Jahr musste der World Cup of Pool aufgrund einiger Terminüberschneidungen leider abgesagt werden und die Pool Billard […]

News

Deklerck, Matas and Bijsterbosch win the 10-ball titles

22/03/2017 Deklerck, Matas and Bijsterbosch win the 10-ball titles At the Dynamic Billard European Championships for Men, Women and Wheelchair Athletes in the Salgados Palace Hotel in Albufeira, Portugal, the gold medals in 10-ball have been awarded. Kurt Deklerck (BEL), Amalia Matas (ESP) and Marc Bijsterbosch (NED) have taken the titles in their respective division. It is the first European Champion title for the 23-year-old Bijsterbosch. After having eliminated his teammate and favoured player Niels Feijen (NED) 10:8 in the quarterfinal match, Bijsterbosch took on Francisco Sanchez-Ruiz (ESP) in the semi-final. He stood tall and took the victory with 10:6 which brought him into the final match. His opponent there was Christian Sparrenlowv-Fischer (SWE), another underdog that was not expected in the final match at all. Fischer eliminated Gabor Solymosi (HUN) clearly with 10:3 in the quarterfinal and Denis Grabe (EST) in a heartbreaking semi-final with 10:9. The final match was on between two newbies. In the beginning, both players were very concentrated and played equally strong. The scoreboard proved that none of the two […]

Anzeige
News

Sparrenloev-Fischer through to semi-finals

21/03/2017 Sparrenloev-Fischer through to semi-finals The 10-ball individuals competition at the Dynamic Billard European Championships for Men, Women and Wheelchair Athletes in Albufeira, Portugal, is down to the semi-finals. Christian Sparrenloev-Fischer (SWE) booked his seat in the semis with an impressive 10:3 victory over Gabor Solymosi (HUN). It was probably impossible to foresee that match as a quarterfinal encounter at the European Championships. Sparrenloev-Fischer as well as Solymosi cannot be regarded as favourites for the title. But their way today showed some impressive results over strong opponents. Fischer started his day with an 8:5 victory over Sascha Specchia (SUI). Then he went on and took down Jani Uski (FIN) 8:3. In the next round, the last 16, Fischer defeated Fabio Rizzi (FRA) who had just surprisingly ousted Mateusz Sniegocki (POL) the round before. 8:2 was the clear final result that brought Fischer into the quarterfinal match. Solymosi overpowered Danilo Cipriani (ITA) 8:2, then Daniel Kandi (DEN) 8:5 and finally Geronimo Weissenberger (GER) 8:6 for his spot in the match with Fischer. Both contestants were in […]

International

Salzburg Open 2016

Sebastian Ludwig (GER) gewinnt Salzburg Open 2016 im Finale gegen Albin Ouschan (AUT) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Harald Stolka (GER) und Maximilian Lechner (AUT). In Wals bei Salzburg finden vom 07. – 09. Oktober 2016 die Salzburg Open 2016 statt. Im sehr schönen Kugelrund treffen sich am kommenden Wochenende einige der besten Spieler der europäischen Pool Billard Szene. Bei den Salzburg Open 2016 wird es ein Gesamtpreisgeld von 9.000 Euro geben und neben dem 9 Ball Main-Event wird den Spielern und Zuschauern einiges geboten werden. Zusätzlich gibt es die Women Salzburg Open, den „Speed Cup“ und natürlich die sehr beliebte Players Night im Kugelrund. Die Salzburg Open sind in diesem Jahr zum ersten Mal Teil der Germantour, auch wenn das ein wenig widersprüchlich ist, kann man diesen Schritt nur sehr begrüßen. Bei den Turnieren der Germantour gibt es wie immer viele wichtige Punkte für die Gesamtrangliste zu verdienen – – Germantour Gesamtrangliste. Titelverteidiger ist Sanjin Pehlivanovic (BIH), er gewann im Vorjahr das Finale gegen Georg Höberl aus Österreich mit 9-3 – -> Salzburg […]

EM

European Championships 2016 – Men, Women & WheelChair

Am Samstag, den 02. April 2016 beginnen in St. Johann/Österreich die Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 12. April werden sich im Alpina Sport Hotel viele europäische Topstars der Szene um die Medaillen streiten. Wie immer fehlen bei den Europameisterschaften einige der bekanntesten Spieler aus einigen Nationen. Dennoch kann sich die Teilnehmerliste mehr als sehen lassen und es werden sicherlich viele spannenden Matches zustande kommen. Das deutsche Team 2016 wird mit folgenden Spielern in St. Johann ins Rennen gehen. Bei den Herren sind es Kevin Becker, Joshua Filler, Andreas Roschkowsky, Ralf Souquet, Sebastian Staab, Sebastian Ludwig und Geronimo Weißenberger.  Bei den Damen werden Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Vivien Schade, Melanie Süßenguth und Jennifer Vietz für Deutschland auf Medaillenjagd gehen und als einziger Rollstuhlfahrer ist Joachim Schuler dabei. Dieses Pool Billard Event geht über 10 Tage, es startet an den ersten Tagen mit dem 14.1 Wettbewerb und endet am 12. April mit den Finalspielen im 9 Ball in allen drei Kategorien. Die Favoritenliste ist auch in diesem Jahr sehr lang, […]

Salzburg Open 2015
International

Salzburg Open 2015

Sanjin Pehlivanovic (BIH) gewinnt Salzburg Open 2015 im Finale gegen Georg Höberl (AUT) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Daniel Guttenberger (AUT) und Gabor Solymosi (HUN). Am nächsten Wochenende vom 10. – 11. Oktober 2015 finden in Salzburg/Österreich die Salzburg Open 2015 statt. Dieses 9 Ball Pool Billard Turnier ist seit Jahren ein fester Bestandteil der europäischen Pool Billard Szene und für viele Topspieler immer einen Besuch wert. Im Kugelrund Billardcenter wird es den Teilnehmern und Besuchern an nichts fehlen und wie immer können sich alle auf eine erstklassig organisierte Veranstaltung freuen. Insgesamt gehen 128 Spieler in Salzburg an den Start, gespielt wird 9 Ball bis 6 mit Wechselbreak in 2 Gruppen mit je 64 Spielern im Doppel-KO System bis zu den Letzten 16. Die 16 Besten jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde der letzten 32, hier wird auf 7 Gewinnspiele erhöht und im Einfach-KO System bis zum Schluss weitergespielt. Im Vorjahr gewann dieses Turnier Ivica Putnik aus Kroatien im Finale gegen Roman Hybler mit 7-3. – > Salzburg Open 2014. Das Preisgeld beträgt […]

Anzeige
Euro-Tour

Austrian Open 2015

Niels Feijen (NED) gewinnt Austrian Open 2015 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-7. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Francisco Diaz-Pizarro (SPA). Im Anschluss an die derzeit laufende Pool Billard Europameisterschaft der Junioren in Österreich findet der 4. Euro-Tour Stopp der Saison statt. Im sehr schönen Alpina Sporthotel in St. Johann haben sich bislang mehr als 230 Teilnehmer gemeldet und diese werden vom 30. Juli – 01. August 2015 um das Gesamtpreisgeld von 34.000€ spielen. Die letzte Euro-Tour fand zuletzt Anfang Juni im nordhessischen Baunatal statt und der Gewinner der German Open 2015 hieß am Ende Petri Makkonen aus Finnland, er bezwang im Finale Konrad Juszczyszyn aus Polen mit 9-3. Wir sind gespannt ob Petri Makkonen seine gute Form halten konnte und auch in St. Johann eine Siegchance haben wird. Die insgesamt mehr als 230 Meldungen sind ein Ausrufezeichen, das die Euro-Tour, entgegen vieler Aussagen, am Ende ist. Die Euro-Tour ist die härteste und qualitativ beste Pool Billard Turnierserie der Welt und ist weiterhin für viele die Herausforderung überhaupt. Die Austrian […]

Euro-Tour

Treviso Open 2014

Nick van den Berg (NED) gewinnt Treviso Open 2014 im Finale gegen Niels Feijen (NED) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Francisco Sanchez-Ruiz (ESP) und Kevin Becker (GER). Der letzte Euro-Tour Stop des Jahres findet in dieser Woche vom 11. – 13. Dezember 2014 statt. Das BHR Hotel in Treviso war in den letzten 12 Monaten öfters Austragungsort einer Euro-Tour. Die letzte Auflage der Treviso Open im Jahre 2013 gewann Nick van den Berg (NED) im Finale gegen Phil Burford (GBR) mit 8-5. Auch bei den Treviso Open 2014 zählt der im Euro-Tour Ranking führende Nick van den Berg zu den ganz heißen Favoriten auf den Sieg in der nähe von Venedig. Bei den Treviso Open 2014 sind bislang mehr als 140 Teilnehmer aus ganz Europa gemeldet. Während in den letzten Wochen die Matchroom Events die Turnierszene dominiert haben und das World Pool Masters sowie der Mosconi Cup im Mittelpunkt standen, konnten viele der besten europäischen Spieler ihre Kräfte sparen und sich auf dieses 9 Ball Turnier vorbereiten. Zu den Favoriten gehören neben den erfolgreichen […]

News

2014 World Cup of Pool – Euro Qualifier starts tomorrow

2014 World Cup of Pool – Euro Qualifier starts tomorrow 18 August – 2014 World Cup of Pool – Euro Qualifier set for Slovenia THE EUROPEAN QUALIFYING event for the 2014 World Cup of Pool gets underway tomorrow (Tuesday) in Portoroz, Slovenia with a first round match-up against China awaiting the victors. There are eight two-man teams taking part with the winning team gaining a sport at the Mountbatten Centre, Portsmouth where the World Cup takes place from 23rd to 28th September. With a $250,000 prize fund on offer, there will be everything to play for and the European qualifiers have got a superb record of upsetting the odds in recent years. Last year, Hungary KO’d China in the first round and then Russia to reach the quarter finals and in 2011 both Switzerland and Estonia turned the form book on its head when they beat China and England respectively in the first round in Manila. The Teams – Macedonia (Zika Mihajlovski / Novo Serafimoski) – Czech Republic (Roman Hybler / Michal Gavenciak) – Belgium […]

Euro-Tour

North Cyprus Open 2014

Ralf Souquet (GER) gewinnt North Cyprus Open 2014 im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 9-4. Den 3. Platz teilen sich Chris Melling (GBR) und Mieszko Fortunski (POL). Die Europameisterschaft 2014 geht in die heiße Phase und die Vorbereitungen für das nächste Euro-Tour Highlight laufen auf Hochtouren. Direkt nach der EM starten am 10. April die North Cyprus Open 2014 und das Finale wird am Samstag, den 12. April ausgetragen. Mit knapp 160 Meldungen gibt es nach langer Zeit mal wieder einen Teilnehmerhöchststand zu vermelden. Natürlich ist dies der Europameisterschaft geschuldet. Die Teilnehmer der Dynamic European Championship bleiben natürlich zum Großteil in Kyrenia, um an diesem nächsten Euro-Tour Stop teilzunehmen. Dieses Turnier ist nicht nur ein weiteres Euro-Tour Event, es zählt auch zu den Turnieren das in diesem Jahr Punkte für das europäische Mosconi Cup Ranking bringt. Es werden aus einer Reihe an Turnieren Punkte vergeben, die ausschlaggebend für die Nominierung zum Mosconi Cup 2014 im Dezember 2014 sind. Hier gibt es dazu alle Details – > 2014 PartyPoker.com Mosconi Cup – European selection announced. […]