News

Fortunski on fire for 10-ball title

05/04/2016 Fortunski on fire for 10-ball title With a magnificent performance so far, Mieszko Fortunski (POL) ousted Mats Schjetne (NOR) 8:2 from the 10-ball discipline at the Dynamic Billard European Championships in Hotel Alpina, Alpendorf, St. Johann i.Pg., Austria. Big names have fallen today in the men’s division. Favorite players like #1 seeded player Francisco Sanchez-Ruiz are among the victims just like Nick van den Berg (NED), Niels Feijen (NED), Albin Ouschan (AUT), Marcus Chamat (SWE), Mario He (AUT), Mateusz Sniegocki (POL) … just to name a few. But Fortunski is one of the last four men standing in the men’s 10-ball. He defeated Mats Schjetne in the quarter-final match with 8:2, leaving not many chances for Schjetne to take. Fortunski seems to be on fire since his last Euro-Tour victory in March in Treviso and he is definitely counted in as favorite for the title now. In the semi-final which will be played tomorrow evening at 18:00 CET, Fortunski will meet Petri Makkonen (FIN) who smashed Mario He (AUT) 8:2 in his quarter-final match […]

EM

European Championships 2016 – Men, Women & WheelChair

Am Samstag, den 02. April 2016 beginnen in St. Johann/Österreich die Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 12. April werden sich im Alpina Sport Hotel viele europäische Topstars der Szene um die Medaillen streiten. Wie immer fehlen bei den Europameisterschaften einige der bekanntesten Spieler aus einigen Nationen. Dennoch kann sich die Teilnehmerliste mehr als sehen lassen und es werden sicherlich viele spannenden Matches zustande kommen. Das deutsche Team 2016 wird mit folgenden Spielern in St. Johann ins Rennen gehen. Bei den Herren sind es Kevin Becker, Joshua Filler, Andreas Roschkowsky, Ralf Souquet, Sebastian Staab, Sebastian Ludwig und Geronimo Weißenberger.  Bei den Damen werden Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Vivien Schade, Melanie Süßenguth und Jennifer Vietz für Deutschland auf Medaillenjagd gehen und als einziger Rollstuhlfahrer ist Joachim Schuler dabei. Dieses Pool Billard Event geht über 10 Tage, es startet an den ersten Tagen mit dem 14.1 Wettbewerb und endet am 12. April mit den Finalspielen im 9 Ball in allen drei Kategorien. Die Favoritenliste ist auch in diesem Jahr sehr lang, […]

Euro-Tour

Portuguese Women Open 2015

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt Portuguese Women Open 2015 im Finale gegen Line Kjoersvik (NOR) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Monica Webb (USA) und Louise Furberg (SWE). Die Damen Euro-Tour geht in Vale do Lobo/Portugal in die nächste Runde. Natürlich bietet es sich direkt nach der Pool Billard Europameisterschaft an, einen Euro-Tour Stop einzulegen, um die vorzügliche Location in Portugal dafür zu nutzen. Es werden natürlich nicht alle Teilnehmerinnen der EM auch die Portuguese Women Open 2015 spielen, viele werden bereits abgereist sein. Immerhin werden knapp 50 europäische Top Pool Billard Spielerinnen an dieser 9 Ball Veranstaltung vom 23. – 25. April 2015 teilnehmen. Die letzte Euro-Tour der Damen im März, die Italy Women Open 2015, gewann Caroline Roos (SWE) im Finale gegen Ana Gradisnik (SLO) mit 7-6. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro und es winken natürlich wieder sehr wertvolle Punkte für das Euro-Tour Ranking. Dieses Ranking wird derzeit von Jasmin Ouschan aus Österreich angeführt, allerdings beträgt ihr Vorsprung auf die amtierende 8 Ball Europameisterin Caroline Roos aus Schweden nur 100 Punkte. Zu den weiteren […]

EM

European Championships 2015 – Men, Women & WheelChair

Am Sonntag, den 12. April beginnen in Vale do Lobo/Portugal die diesjährigen Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 22. April 2015 werden in Portugal die Europameister der Disziplinen 8 Ball, 9 Ball, 14.1, 10 Ball und Team gesucht. Insgesamt gehen mehr als 180 Pool Billard Spieler aus 36 Nationen im sehr schönen Ria Park Hotel in Vale do Lobo an den Start. Natürlich wird auch dieses Jahr von fast allen Teilnehmern einiges abverlangt. In 10 Tagen werden in allen Disziplinen die Medaillen ausgespielt und der Turnierplan ist ziemlich üppig gestaltet. Über den Sinn und Unsinn dieses Ablaufs bei einer Europameisterschaft wurde bereits viel diskutiert. Die meisten Topspieler tendieren zu deutlich weniger Disziplinen und zu einem Zweijahresrhythmus. Das hätte u. a. den Vorteil das ein Europameister weitaus mehr Chancen hätte seinen Titel „auszukosten“ und gewinnbringend zu vermarkten. Wer weiß, vielleicht wird ja bereits innerhalb der EPBF darüber diskutiert und wir werden in den nächsten Jahren ein Umdenken erleben. Natürlich ist trotz dieser ganzen Umstände ein Großteil der europäischen Pool Billard Elite bei […]

International

2015 WPBA Masters

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt 2015 WPBA Masters im Finale gegen Ga Young Kim (KOR) mit 5-1 und 5-3. Den 3. Platz belegen Chen Siming (CHN) und Karen Corr (IRE). Bereits seit gestern findet in Mount Pleasant, Michigan/USA die 2015er Ausgabe des WPBA Masters statt. Das 2015 WPBA Masters ist eine Damen Pool Billard Veranstaltung und gehört zu den bedeutendsten Damen Turnieren im ganzen Jahr. Das Gesamtpreisgeld beträgt 50.000$ und gespielt wird 9 Ball. Vom 04. – 08. Februar treffen sich im Soaring Eagle Casino & Resort 48 der besten Pool Billard Spielerinnen der Welt und spielen um einen der begehrtesten Titel auf der Damen Tour. Das WPBA Masters wird im Rahmen der Soaring Eagle Open IX ausgetragen. Die Soaring Eagle Open sind eine reine Amateur Veranstaltung, zu der keine Pros zugelassen sind. Das WPBA Masters ist eines von drei Major Events im Jahr, das Live von ESPN3 übertragen wird. Am kommenden Sonntag, den 08. Februar werden die beiden Halbfinals und das Finale Live ausgetrahlt. Kommentiert werden diese spannenden Matches von Mitch und Ewa Laurance. Titelverteidigerin […]

Euro-Tour

Austria Women Open 2014

Monica Webb (USA) gewinnt Austria Women Open 2014 im Finale gegen Jasmin Ouschan (AUT) mit 7-3. Den 3. Platz teilen sich Line Kjoersvik (NOR) und Veronika Ivanovskaia (GER). Auch die Damen werden am kommenden Wochenende in Sankt Johann/Österreich ihre nächste Euro-Tour spielen. Bei den Austria Women Open 2014 sind bis jetzt knapp 40 Teilnehmerinnen gemeldet. Im letzten Jahr gewann Ana Mazhirina aus Russland das Finale gegen die Lokalmatadorin Jasmin Ouschan mit 7-4. Das Gesamtpreisgeld beträgt 2.800 Euro. Dieses Turnier startet am Samstag, den 24. Mai 2014 und endet am Sonntag mit dem Finale. Die Topfavoritinnen auf den Sieg in Sankt Johann sind Martine Christiansen (NOR), Monica Webb (USA), Oliwia Czuprynska (POL), Ana Gradisnik (SLO),  Katarzyna Wesolowska (POL), Ana Mazhirina (RUS), Kamila Khodjaeva (BEL), Line Kjoersvik (NOR), Caroline Roos (SWE) und natürlich Jasmin Ouschan (AUT). Deutsche Teilnehmerinnen in Österreich sind Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Jasmin Michel, Kristina Schagan, Melanie Süßenguth, Yvonne Ullmann, Jennifer Vietz und Christine Wiechert. Viele der deutschen Damen haben sicherlich mehr als nur Außenseiterchancen. Im Gesamtranking der Damen Euro-Tour führt derzeit […]

Euro-Tour

North Cyprus Women Open 2014

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt North Cyprus Women Open 2014 im Finale gegen Kristina Tkach (RUS) mit 7-0. Den 3. Platz belegen Monica Webb (USA) und Ana Gradisnik (SLO). Nach der Dynamic Billard European Championship 2014 in Kyrenia, North Cyprus findet direkt im Anschluss vom 10. – 12. April 2014 die nächste Euro-Tour Veranstaltung der Damen statt. Bis auf wenige Ausnahmen werden alle europäischen Topspielerinnen an der North Cyprus Women Open teilnehmen. In der Gesamtwertung der Damen Euro-Tour führt derzeit die amtierende 14/1 Europameisterin Jasmin Ouschan aus Österreich, gefolgt von Ana Mazhirina aus Russland. An Platz 3 des Rankings liegt die deutsche Spitzenspielerin Ina Kaplan. Den letzten Euro-Tour Stop der Damen in Paredes/Portugal gewann Kristina Schagan, sie liegt derzeit auf Rang 20 der europäischen Bestenliste. Topfavoritinnen auf den Sieg in Kyrenia sind u.a.: Jasmin Ouschan (AUT), Ana Mazhirina (AUT), Monica Webb (USA), Daria Sirotina (RUS), Oliwia Czuprynska (POL), Martine Christiansen (NOR), Line Kjoersvik (NOR) und Katarzyna Wesolowska (POL). Folgende deutsche Spielerinnen gehen bei der North Cyprus Women Open an den Start, Kristina Schagan, Kristina Grim, Melanie […]

EM

Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2014

Vom 30. März – 09. April 2014 findet in Kyrenia/North Zyprus die Pool Billard Europameisterschaft der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer statt. Die Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2014 wird auch in diesem Jahr erneut viele hochklassige und spannende Matches hervorbringen. Die letzte Europameisterschaft wurde aus deutscher Sicht erheblich getrübt, zum ersten Mal seit sehr langer Zeit blieb das deutsche Team ohne Medaille. Alle Sieger des Vorjahres findet man im Artikel von 2013 —> Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2013. Den Medaillenspiegel 2013 gewann Polen vor den Niederlanden. Nur ganz wenige, der besten Pool Billard Spieler Europas, werden in Kyrenia nicht am Start sein. Einige der Goldanwärter sind u.a.: David Alcaide (SPA), Chris Melling (GBR), Daryl Peach (GBR), Oliwia Czuprynska (POL), Katarzyna Wesolowska (POL), Mateusz Sniegocki (POL), Konstantin Stepanov (RUS), Nataliya Serosthan (RUS), Anna Mazhirina (RUS), Mario He (AUT), Albin Ouschan (AUT), Jasmin Ouschan (AUT), Marika Poikkijoki (FIN), Marcus Chamat (SWE), Louise Furberg (SWE), Andreas Gerwen (SWE), Caroline Roos (SWE), Daniele Corrieri (ITA), Fabio Petroni (ITA), Nick van den Berg […]

WM

Yalin Women’s World 10 Ball Championship 2013

Rubilen Amit (PHI) gewinnt Yalin Women’s World 10 Ball Championship 2013 im Finale gegen Kelly Fisher (GBR) mit 10-7. Den 3. Platz teilen sich Yu Han (CHN) und Tsai Pei Chen (TW)! In der Zeit vom 31. Oktober bis 04. November 2013 findet in Manila/Philippinen die 5. Ausgabe der Yalin Women’s World 10 Ball Championship statt. Bereits seit dem 26. Oktober laufen die Qualifikationsrunden, um sich für das Hauptfeld der besten 48 Damen zu qualifizieren. Das Hauptfeld der letzten 48 Teilnehmerinnen spielt in 8 Gruppen zu 6 Spielerinnen im Round Robin Format (jeder gegen jeden). Die besten 3 jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde der letzten 24 wo es im Einfach KO (Race to 8) weitergeht. Die Gruppenerste ist automatisch im Achtelfinale und die Gruppenzweiten spielen gegen die Gruppendritten um den Einzug unter die letzten 16. Titelverteidigerin ist Ga Young Kim (KOR). Sie bezwang im Vorjahr Chen Siming aus China mit 10-5. Den kompletten Spielplan dieser 10 Ball Pool Billard Veranstaltung von 2012 kann man hier einsehen —> Yalin Women’s World 10 Ball Championship […]

International

US Open 9 Ball Championships 2013

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2013 im Finale gegen Lee Vann Corteza (PHI) mit 13-10. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO)! Die 38. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships findet vom 13. – 19. Oktober 2013 im Marriott Hotel in Chesapeake statt. Stand heute, den 12. Oktober sind mehr als 160 Teilnehmer gemeldet. Dieses sehr traditionsreiche Pool Billard 9 Ball Turnier ist dass einzige weltweit das seit mehr als 30 Jahren ohne Unterbrechung stattfindet. Es gilt als eines der am schwersten zu gewinnenden Turniere überhaupt und hat den Stellenwert einer Weltmeisterschaft. Der erste Sieger der US Open 9 Ball 1976 war Mike Sigel (USA). Der erste Europäer, der dieses Turnier gewann ist der Deutsche Ralf Souquet. Er ist damit in der Geschichte dieses Turniers einer von lediglich drei Europäern, die die US Open 9 Ball gewinnen konnten. Die gesamte Siegerliste gibt es weiter unter. Dieses Jahr beträgt das Preisgeld 178.000$ und gespielt wird auf 11 Gewinnspiele von der ersten Runde an, das Finale wird auf 13 Gewinnspiele gespielt. […]