International

2014 WPA World 9 Ball Championship

Niels Feijen (NED) gewinnt 2014 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Albin Ouschan (AUT) mit 13-10 und sichert sich den begehrtesten Pool Billard Titel der Welt. Den 3. Platz belegen Elmer D. Haya (PHI) und China Open 2014 Champion Chang Yu-Lung (TPE). Ab dem 16. Juni 2014 findet in Doha/Katar die 2014 WPA World 9 Ball Championship statt. Die 9 Ball Weltmeisterschaft der Herren gilt zusammen mit den China Open als eines der interessantesten und spannendsten Pool Billard Events im ganzen Jahr. Bis zum 27. Juni werden im Al Saad Sports Club in Doha die besten Pool Spieler aus der ganzen Welt um den wohl begehrtesten Titel der Szene kämpfen. Sieht man mal von der großen Zahl der einheimischen Spieler ab, die vom Veranstalter eine Wildcard bekommen haben, ist diese 9 Ball Weltmeisterschaft mit den besten Spielern der Welt besetzt. Man wird in diesen Tagen kaum einen Namen vermissen. Im letzten Jahr gewann der deutsche Thorsten Hohmann im Finale gegen Antonio Gabica von den Philippinen mit 13-7. Der Siegeszug des Deutschen bei der […]

Euro-Tour

Italy Open 2014 (Euro-Tour)

Nick van den Berg (NED) gewinnt Italy Open 2014 im Finale gegen Karol Skowerski (POL) mit 9-5. Den 3. Platz teilen sich Niels Feijen (NED) und Mark Gray (GBR). Die Euro-Tour startet vom 06. – 08. Februar 2014 in Treviso/Italien in die neue Saison. Bei den letzten Euro-Tour Events hatte der Veranstalter ein wenig mit rückläufigen Teilnehmerzahlen zu kämpfen und die Attraktivität der Tour wurde infrage gestellt. Mittlerweile sind für die Italy Open 2014 mehr als 130 Teilnehmer gemeldet und vielleicht ist das ein Zeichen dafür, dass es eventuell nur eine kleine Durststrecke war. Titelverteidiger ist Konstantin Stepanov (RUS), er bezwang im letztjährigen Finale Dimitri Jungo aus der Schweiz mit 9-7. Gespielt wird 9 Ball auf 9 Gewinnspiele mit Wechselbreak und das Gesamtpreisgeld beträgt 34.000 Euro. Austragungsort ist wie so oft das BHR Hotel in Treviso. Fast alle europäischen Topspieler sind in Treviso am Start, einige Namen sind Ralf Souquet (GER), Niels Feijen (NED), David Alcaide (SPA), Karl Boyes (GBR), Daryl Peach (GBR), Phil Burford (GBR), Alexander Kazakis (GRE), Oliver Ortmann (GER), Fabio Petroni (ITA), […]

Anzeige
World Cup of Pool

2013 World Cup of Pool

„Team Philippines gewinnt 2013 World Cup of Pool gegen Team Holland mit 10-8. In einem sehr spannenden Finale sind Lee Vann Corteza und Dennis Orcollo ein wenig stabiler und gewinnen gegen Nick van den Berg und Niels Feijen hochverdient. Den 3. Platz belegen die Teams aus Taiwan (Ko Pin-Yi & Chang Jung-Lin) und Finland (Mika Immonen & Petri Makkonen)!“ Vom 17. – 22. September 2013 findet in der Londoner York Hall das wohl aufregendste Pool Billard Event des Jahres statt, der World Cup of Pool. Nach 6 Jahren kehrt die Matchroom Sport Veranstaltung zurück in die legendäre York Hall. An die Stätte, in der im letzten Dezember die Europäer beim Mosconi Cup erfolgreich waren. Neben dem Mosconi Cup ist der World Cup of Pool das wohl außergewöhnlichste und am besten organisierte Turnier des Jahres, nirgends ist das Publikum so nah an den Spielern und die Stimmung sucht ihresgleichen. Da es sich um ein Team Event bzw. Doppelevent handelt, sind die üblichen Einzelspielermechanismen außer Kraft gesetzt, hier ist der Druck auf die  Spieler noch mal um […]

International

Ardennen Cup 2013

„Roman Hybler gewinnt Ardennen Cup 2013 im Finale Marc Holtz (LUX) mit 6-3. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Nico Baumanns (GER)!“ Ab dem kommenden Donnerstag, den 16. Mai findet das wohl außergewöhnlichste Turnier auf europäischen Boden statt, der Ardennen Cup 2013. Bis zum 20. Mai treffen sich in Ettelbrück/Luxemburg ca. 600 Spieler aus ganz Europa. Die Veranstaltung findet jedes Jahr über Pfingsten statt und gehört für die meisten zum Pflichtprogramm im Turnierkalender. Das 8 Ball Event ist mit ca. 20.000 Euro Preisgeld in allen Kategorien (Damen, Herren, Team und Schüler) wie immer sehr gut dotiert. Titelverteidiger ist Nick van den Berg aus den Niederlanden, er bezwang im Vorjahr die deutsche Nachwuchshoffnung Dennis Waldecker im Finale mit 6-1. Auch dieses Jahr sind in Ettelbrück wieder sehr viele Topspieler am Start, darunter Namen wie z.B.: Lars Kuckherm (GER), Ivo Aarts (NED), Thomas Seiffert (GER), Manuel Gama (POR), Michael Schmidt (GER), Sven Pauritsch (GER), Ine Helvik (NOR), Kamila Khodjaeva (BEL), Benjamin Heimmerer (GER), Joshua Filler (GER), Benjamin Baier (GER), Oliwia Czuprynska (POL), Barbara Bolfelli (ITA), […]