International

Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic 2017

Mike Dechaine (USA) gewinnt Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic 2017 im Finale gegen Chang Yu-Lung (TW) mit 13-12. Den 3. Platz belegt Alexander Kazakis (GRE). Wann: 14. – 16. Oktober 2017 Spielort: Gotham City Billiards, 93 Avenue U, Brooklyn, NY 11223, USA Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 64 Preisgeld: 37.200 $ Favoriten: Niels Feijen (NED), Marc Bijsterbosch (NED), Alexander Kazakis (GRE), Lee Vann Corteza (PHI), Warren Kiamco (PHI), John Morra (CAN), Hsu Kai-Lun (TW), Ko Pin-Yi (TW), Ko Ping-Chung (TW), Chang Yu-Lung (TW), Cheng Yu-Hsuan (TW), Konrad Juszczyszyn (POL), Mike Dechaine (USA), Klenti Kaci (ALB) Titelverteidiger: Konrad Juszczyszyn (POL) Links: Gotham City Billiards, Predator Pro/Am Tour, Livestream

Klagenfurt Open 2017
Euro-Tour

Klagenfurt Open 2017

Ralf Souquet (GER) gewinnt Klagenfurt Open 2017 im Finale gegen Sebastian Ludwig (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Mateusz Sniegocki (POL) und Denis Grabe (EST). Chen Siming (CHN) gewinnt Klagenfurt Womens Open 2017 im Finale gegen Jasmin Ouschan (AUT) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Kateryna Polovinchuk (UKR) und Ina Kaplan (GER). Vom 05. – 07. Oktober 2017 trifft sich in Klagenfurt/Österreich die europäische Pool Billard Elite um beim nächsten Euro-Tour Stopp einen weiteren Sieger zu ermitteln. Viele der besten Spieler Europas werden um das Gesamtpreisgeld von 36.000 Euro spielen. Bei den Klagenfurt Open 2017 geht es nicht nur um viele Punkte für das Euro-Tour Ranking sondern auch um eine bessere Platzierung im Mosconi Cup Ranking. Das Euro-Tour Ranking wird wie bereits vor dem letzten Euro-Tour Stopp vom amtierenden World Pool Masters Champion David Alcaide aus Spanien angeführt, dicht gefolgt von Ruslan Chinakhov aus Russland und Joshua Filler aus Deutschland. Natürlich gehören alle 3 Spieler auch zu den Favoriten in Klagenfurt. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung (Dutch Open 2017) gewann Ruslan Chinakhov (RUS) im Finale […]

National

Hangelar Open 2017

Sebastian Staab (GER) gewinnt Hangelar Open 2017 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Mohammad Soufi (SYR) und Axel Espaldon (GER). Wann: 14. – 17. September 2017 Spielort: Billard Center Hangelar, Kölnstr. 4, 53757 St. Augustin, Deutschland Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 192 Preisgeld: 12.000 Euro Titelverteidiger: Johnny Archer (USA) Favoriten: Sebastian Ludwig (GER), Thorsten Hohmann (GER), Marc Bijsterbosch (NED), Joshua Filler (GER), Roman Hybler (CZE), Sascha Jülichmanns (GER), Thomas Lüttich (GER), Christoph Reintjes (GER), Kevin Schiller (GER), Mohammad Soufi (SYR), Sebastian Staab (GER), Sascha Tege (GER) Links: Hangelar Open 2017, German Tour, Livescore

International

Longoni Benelux Open 2017

Joshua Filler (GER) gewinnt Longoni Benelux Open 2017 im Finale gegen Nick van den Berg (NED) mit 8-3. Den 3. Platz belegen Wiktor Zielinski (POL) und Wojciech Szewczyk (POL). Wann: 07. – 10. September 2017 Spielort: Thurston Snooker & Pool Centre, Westersingel 20, 3014 GP Rotterdam, Niederlande Disziplin: 10 Ball Teilnehmer: ca. 180 Preisgeld: 10.000 Euro Titelverteidiger: Niels Feijen (NED) Favoriten: Niels Feijen (NED), Nick van den Berg (NED), Marc Bijsterbosch (NED), Ralf Souquet (GER), Joshua Filler (GER), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Ronald Regli (SUI), Oliver Ortmann (GER), Wojciech Szewczyk (POL), Wiktor Zielinski (POL), David Alcaide (SPA) Besonderes: Mosconi Cup Ranking Event Team Europe Links: Longoni Benelux Open (Facebook)

National

Pinneberg Open 2017

Fedor Gorst (RUS) gewinnt Pinneberg Open 2017 im Finale gegen Mario He (AUT) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Alexander Kazakis (GRE) und Wojciech Szewczyk (POL). Wann: 31. August – 03. September 2017 Spielort: PBV Pinneberg, Harderslebener Str. 4a, 25421 Pinneberg Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 256 Preisgeld: 24.000 Euro Titelverteidiger: Niels Feijen Favoriten: Niels Feijen (NED), David Alcaide (SPA), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Ruslan Chinakhov (RUS), Thomas Lüttich (GER), Kevin Schiller (GER), Joshua Filler (GER), Sebastian Ludwig (GER), Albin Ouschan (AUT), Wojciech Szewczyk (POL), Fedor Gorst (RUS), Ivo Aarts (NED), Oliver Ortmann (GER), Alexander Kazakis (GRE), Sascha Tege (GER), Mohammad Soufi (SYR), Juri Pisklov (GER), Nick van den Berg (NED), Dimitri Jungo (SUI), Nico Ottermann (GER), Sebastian Staab (GER), Roman Hybler (CZE), Mario He (AUT), Denis Grabe (EST), Ralf Souquet (GER), Marc Bijsterbosch (NED) Besonderes: Mosconi Cup Ranking Event Team Europe Links: Pinneberg Open 2017, German Tour

National

Dresden Open 2017

Tobias Hoiß (GER) gewinnt Dresden Open 2017 im Finale gegen Wojciech Szewczyk (POL) mit 7-0. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Kevin Schiller (GER). Wann: 18. – 20. August 2017 Spielort: Joe’s Billard und Bowling Center, Mügelner Str. 36, 01237 Dresden Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: max. 135 Preisgeld: 6.300 Euro Favoriten: Marc Bijsterbosch (NED), Jan Wolf (GER), Manuel Ederer (GER), Luca Menn (GER), Kevin Schiller (GER), Nico Ottermann (GER), Wiktor Zielinski (POL), Andre Lackner (GER), Ivo Aarts (NED), Christian Brehme (GER), Sascha Tege (GER), Mateusz Sniegocki (POL), Klaus Zobrekis (GER), Roman Hybler (CZE), Wojciech Szewczyk (POL) Besonderes: German Tour 2017 Event Links: BC Joe’s Dresden

Euro-Tour

Dutch Open 2017

Ruslan Chinakhov (RUS) gewinnt Dutch Open 2017 im Finale gegen Christoph Reintjes (GER) mit 9-4. Den 3. Platz belegen Sergey Lutsker (RUS) und Albin Ouschan (AUT). Die Dutch Womens Open 2017 gewinnt Marharyta Fefilava (BLR) im Finale gegen Oliwia Czuprynska mit 7-2. Den 3. Platz belegen Eylul Kibaroglu (TUR) und Yvonne Ullmann (GER). Vom 10. – 13. August 2017 trifft sich in Leende/Niederlande die europäischen Pool Billard Elite um beim nächsten Euro-Tour Stopp einen weiteren Sieger zu ermitteln. Viele der besten Spieler Europas werden um das Gesamtpreisgeld von 36.000 Euro spielen. Bei den Dutch Open 2017 geht es nicht nur um viele Punkte für das Euro-Tour Ranking sondern auch um eine bessere Platzierung im Mosconi Cup Ranking. Das Euro-Tour Ranking wird derzeit vom amtierenden World Pool Masters Champion David Alcaide aus Spanien angeführt, dicht gefolgt von Mario He aus Österreich und Joshua Filler aus Deutschland. Natürlich gehören alle 3 Spieler auch zu den Favoriten in Leende. Titelverteidiger ist Niels Feijen, der Lokalmatador und 9 Ball Weltmeister von 2014 gewann das Finale im Vorjahr gegen David […]

National

Die Drei Open 2017

Nico Ottermann (GER) gewinnt Die Drei Open 2017 im Finale gegen Oliver Ortmann (GER) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Sascha Tege (GER) und Marc Bijsterbosch (NED). Wann: 05. – 06. August 2017 Spielort: Die Drei Billardcafé und Sportsbar, Tilsiter Strasse 12, 71065 Sindelfingen, Deutschland Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: max. 144 Preisgeld: 6.500 Euro Favoriten: Marc Bijsterbosch, Sascha Tege, Andre Lackner, Christian Brehme, Oliver Ortmann, Valery Kuloyants, Sebastian Staab, Roman Hybler, Nico Ottermann, Ronald Regli Titelverteidiger: Alexander Ursenbacher (SUI) Links: Die Drei Open (Facebook), Billardcafé und Sportsbar (Spielort), German Tour

Euro-Tour

Austria Open 2017

Mario He (AUT) gewinnt Austria Open 2017 im Finale gegen Francisco Sanchez-Ruiz (SPA) mit 9-2. Den 3. Platz belegen Joshua Filler (GER) und Albin Ouschan (AUT). Die Austria Womens Open 2017 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Veronika Ivanovskaia (GER) mit 7-2. Den 3. Platz belegen Kristina Tkach (RUS) und Tina Vogelmann (GER). Die anspruchsvollste Pool Billard Tour der Welt macht ihren nächsten Stopp in Österreich. Die Austria Open 2017 finden vom 18. – 20. Mai 2017 in St. Johann statt. Mit mal wieder mehr als 160 Teilnehmern ist das Starterfeld dieser Euro-Tour erneut sehr gut besetzt, bis auf wenige Ausnahmen wird auch diese Veranstaltung die besten Pool Billard Spieler Europas an die Tische bringen. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung Ende März in Portugal, gewann der Niederländer Nick van der Berg, er sicherte sich damit seinen zehnten Sieg auf der Tour. Die Austria Open 2017 versprechen erstklassige Matches. Titelverteidiger ist Mark Gray (GBR), er gewann das Finale im letzten Jahr an gleicher Stelle gegen den Schweizer Ronald Regli mit 9-5. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro […]

News

Ouschan, Tahti and Uski new 8-ball Champions

24/03/2017 Ouschan, Tahti and Uski new 8-ball Champions The 8-ball tiles at the Dynamic Billard European Championships for Men, Women and Wheelchair Athletes in the Salgados Palace Hotel in Albufeira, Portugal, have been awarded. Jouni Tahti (FIN), Jasmin Ouschan (AUT) and Jani Uski (FIN) have snatched the coveted titles in the 8-ball individuals. In the men’s division, Jani Uski started out as an underdog in the discipline. His victims on the way into the final match include Denis Grabe (EST) 8:5, Francisco Diaz-Pizarro (ESP) 10:6 and Francisco Sanchez-Ruiz (ESP) 10:8. These victories took him into the final match against Marc Bijsterbosch (NED) who had already taken the 10-ball title earlier this week. Bijsterbosch made his way into the final match over Jakub Koniar (SVK) 8:7, Ruslan Chinakhov 10:8 and Mario He (AUT) 10:7. The final match itself was determined by careful play from both actors. Uski however was always a margin up over Bijsterbosch and carried that advantage all through the match. In the end, Uski won his first title in defeating Bijsterbosch 10:7 in […]