National

Stuttgart Open 2017

Roman Hybler (CZE) gewinnt Stuttgart Open 2017 im Finale gegen Kevin Schiller (GER) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Aygün Karabiyik (SUI). Wann: 14. – 16. Juli 2017 Spielorte: Sportcafé Carambolage, Rotebühlstr. 81, 70178 Stuttgart Sportcafé Victory, Steinbeissstr. 3, 71229 Leonberg Sportcafé Markthalle, Martin-Luther-Str. 36, 71636 Ludwigsburg Sportcafé AnnyWay, Jakob-Brodbeck-Str. 10, 70794 Filderstadt Veranstalter: BC Feuersee e.V. Disziplin: 10 Ball Teilnehmer: ca. 170 Preisgeld: ca. 8.000 Euro Titelverteidiger: Sebastian Ludwig Favoriten: Sebastian Staab, Mario Andricevic, Ricardo Gutjahr, Roman Hybler, Sina Yüksel, Valery Kuloyants, Marc Glatz, Andre Lackner, Thomas Lüttich, Sebastian Ludwig, Kevin Schiller Links: Stuttgart Open (offizielle Website), Livestream, German Tour

International

Ardennen Cup 2017

Joshua Filler (GER) gewinnt Ardennen Cup 2017 im Finale gegen Oliver Ortmann (GER) mit 6-0. Den 3. Platz belegen Sebastian Staab (GER) und Tim de Ruyter (NED). Wann: 01. – 05. Juni 2017 Spielorte: Ettelbrück, Deichhall, Luxemburg Titelverteidiger: Joshua Filler Disziplin: 8 Ball Teilnehmer: 384 Preisgeld: 14.400 Euro Favoriten: Ivo Aarts (NED), Tobias Bongers (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Joshua Filler (GER), Jörn Kaplan (GER), Sebastian Ludwig (GER), Oliver Ortmann (GER), Nico Ottermann (GER), Sven Pauritsch (GER), Kevin Schiller (GER), Mohamed Soufi (GER), Sebastian Staab (GER), Nick van den Berg (NED), Marc Glatz (LUX), Jan Wolf (GER), Fabian Breuer (GER), Moritz Lauwereyns (BEL), David Krewitt (GER) Links: Ardennen Cup 2017, Livestream

Anzeige
National

Hangelar Open 2016

Johnny Archer (USA) gewinnt Hangelar Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Tom Staveley (GBR) und Tim Goergen (GER). Eines der größten und beliebtesten Pool Billard Turniere in Deutschland findet vom 26. – 28. August 2016 in Sankt Augustin statt. Die Hangelar Open 2016 werden auch in diesem Jahr nahezu die komplette deutsche Pool Billard Elite versammeln. Der Veranstalter der Hangelar Open schafft es jedes Jahr aufs neue einige internationale Topstars sowie einige Pool Billard Legenden nach Deutschland zu locken. In den Jahren zuvor waren Spieler wie Efren Reyes oder Earl Strickland bei den Hangelar Open dabei, beide haben für einen großen Andrang im Billardcenter Hangelar gesorgt. Auch in diesem Jahr werden zwei der besten Spieler aller Zeiten bei den Hangelar Open am Start sein. Mike Sigel (3x US Open 9 Ball Champion) und Johnny Archer (2x World 9 Ball Champion) werden auch 2016 für eine große Euphorie sorgen und sich als Pool Billard Stars zum Anfassen präsentieren. Man darf gespannt sein auf diese beiden Ausnahmekönner und vielleicht […]

International

Deurne City Classic 2016

Jayson Shaw (SCO) gewinnt Deurne City Classic 2016 im Finale gegen Niels Feijen (NED) mit 9-7. Den 3. Platz belegen Karl Boyes (GBR) und Mark Gray (GBR). Die Ergebnisse der Side-Events gibt es weiter unten. In der nächsten Woche findet eines der wenigen Mosconi Cup Ranking Events in Europa statt. Es ist natürlich eine besondere Ehre für dieses Turnier, und seine Veranstalter in die Riege der Mosconi Cup Ranking Events aufzusteigen. Viele Teilnehmer werden hier wichtige Punkte sammeln können, um im kommenden Dezember teil des europäischen Mosconi Teams zu sein. Das aktuelle Ranking findet man unter folgendem Link –> Mosconi Cup Ranking Europa. Vom kommenden Donnerstag, den 16. Juni bis zum 19. Juni 2016 wird in Deurne die 4. Ausgabe des Deurne City Classic ausgetragen. Dieses Pool Billard Turnier wurde inspiriert von einem großen Vorbild aus den USA, dem Derby City Classic. Über vier Tage werden etliche internationale Top-Stars der Szene im sehr schönen Ames in Deurne um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 13.000 Euro spielen. Neben dem großen 9 Ball Turnier mit 224 Teilnehmern […]

International

Ardennen Cup 2016

Joshua Filler (GER) gewinnt Ardennen Cup 2016 im Finale gegen Marc Glatz (LUX) mit 6-2. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Kevin Becker (GER). Wann: 12. – 16. Mai 2016 Spielort: Ettelbrück, Deichhall, Luxemburg Favoriten: Ivo Aarts (NED), Kevin Becker (GER), Dimitri Jungo (SUI), Oliver Ortmann (GER), Huidji See (NED), Marco Spitzky (GER), Jörn Kaplan (GER), Nick van den Berg (NED), Joshua Filler (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Serge Das (BEL) Titelverteidiger: Jörn Kaplan (GER) Ardennen Cup (offizielle Website)

EM

European Championships 2016 – Men, Women & WheelChair

Am Samstag, den 02. April 2016 beginnen in St. Johann/Österreich die Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 12. April werden sich im Alpina Sport Hotel viele europäische Topstars der Szene um die Medaillen streiten. Wie immer fehlen bei den Europameisterschaften einige der bekanntesten Spieler aus einigen Nationen. Dennoch kann sich die Teilnehmerliste mehr als sehen lassen und es werden sicherlich viele spannenden Matches zustande kommen. Das deutsche Team 2016 wird mit folgenden Spielern in St. Johann ins Rennen gehen. Bei den Herren sind es Kevin Becker, Joshua Filler, Andreas Roschkowsky, Ralf Souquet, Sebastian Staab, Sebastian Ludwig und Geronimo Weißenberger.  Bei den Damen werden Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Vivien Schade, Melanie Süßenguth und Jennifer Vietz für Deutschland auf Medaillenjagd gehen und als einziger Rollstuhlfahrer ist Joachim Schuler dabei. Dieses Pool Billard Event geht über 10 Tage, es startet an den ersten Tagen mit dem 14.1 Wettbewerb und endet am 12. April mit den Finalspielen im 9 Ball in allen drei Kategorien. Die Favoritenliste ist auch in diesem Jahr sehr lang, […]

Anzeige
Blog

Aus dem Leben eines Pool Billard Amateurs

geschrieben von Marc Glatz Ein kleiner Bericht von der Qualifikation zum World Cup of Pool: Auf Grund einer Hochzeit am Freitag Abend, wo wir unter anderem mit Jean Claude Junker eingeladen waren, konnten wir (mein Sohn Diego & ich) unser Abenteuer erst am Samstag morgen starten. D.h. Freitags 24.45 Bettruhe. Samstags 5.00 klingelt der Wecker. 6.10 Abfahrt Luxembourg Gare. 8.35 Ankunft Koblenz, umsteigen in den finalen Zug Richtung St. Johann im Pongau. Ankunft 17.10 in Österreich. Mein guter Freund Steve Leisen und der beste Fahrer der Welt Gaga erwarten uns schon mit offenen Armen 😉 17.25 Ankunft im Hotelzimmer. Nur schnell den Koffer im Zimmer abstellen und mit dem Queue Koffer weiter Richtung Spielsaal. Unterwegs noch ein paar Billard Kollegen begrüssen und ab in die Halle. Habe Einspielzeit von 18.00-18.30 bekommen. Nach 15 min merke ich schon das es keinen Wert hat, nach 11 Stunden Zugfahrt und 4 Stunden schlaf, sich weiter einzuspielen. Macht nur den Kopf kaputt auf den engen Löchern 😉 Also ab zum Spa mit meinem kleinem Masseur Diego, ein wenig schwimmen […]

Deurne City Classic 2015
International

2015 Deurne City Classic

Alex Lely (NED) gewinnt 2015 Deurne City Classic im Finale gegen Oliver Ortmann (GER) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Joshua Filler (GER) und Carlos Cabello (SPA). Am kommenden Donnerstag, den 28. Mai 2015 startet in Deurne/Niederlande die 3. Ausgabe des Deurne City Classic. Bis zum 01. Juni 2015 werden in Deurne viele Topstars der Pool Billard Szene an den Start gehen und um ein Gesamtpreisgeld von 20.000 Euro spielen. Das Deurne City Classic war bereits in den letzten beiden Jahren zuvor ein mehr als Außergewöhnliches Pool Billard Event. Das DCC ist ähnlich aufgebaut wie das in der Pool Billard Welt sehr bekannte Derby City Classic, das jedes Jahr im Januar in den USA stattfindet. Neben dem 9 Ball Hauptevent gibt es viele weitere Sideevents, wie z.B. Kamui Challenge, 10 Ball Hi-Roller, Ring Games, One Pocket, 9 Ball Bank-Pool und ein 14.1 Shootout. Hier wird für Spieler und Zuschauer so ziemlich alles geboten und es ist für jeden etwas dabei. Im letzten Jahr lockte dieses Format etliche internationale Pool Billard Größen in die kleine niederländische […]

International

Ardennen Cup 2015

Jörn Kaplan (GER) gewinnt Ardennen Cup 2015 im Finale gegen Nico Ottermann (GER) mit 6-3. Den 3. Platz teilen sich Oliver Ortmann (GER) und Joshua Filler (GER). Die Damen Euro-Tour im Rahmen des Ardennen Cup 2015 gewinnt Nataliya Serosthan (RUS) im Finale gegen Diana Khodjaeva (BEL) mit 5-2. Den 3. Platz belegen Ine Helvik (NOR) und Jennifer Vietz (GER). Die 20. Ausgabe des Ardennen Cup steht unmittelbar bevor. In der Zeit vom 21. – 25. 2015 findet in Ettelbrück/Luxemburg eines der größten Turniere in ganz Europa statt. Nicht nur die Gesamtzahl der Meldungen können sich wie jedes Jahr in Ettelbrück sehen lassen, auch die Qualität der Teilnehmerfelder ist ziemlich hoch einzuschätzen. In den Kategorien Damen, Herren, Teams, Schüler und Junioren wird über Pfingsten 2015 ein Pool Billard Event stattfinden, das seinesgleichen sucht. Dieses 8 Ball Pool Billard Event ist ein sehr Spezielles, weil es für viele auch ein kleiner Urlaub mit Camping und Partylaune ist. Natürlich gibt es bei einer solchen Veranstaltung auch immer wieder einige negative Stimmen, die sich anschließend breitmachen, aber in der […]

Euro-Tour

Portuguese Open 2015

Mateusz Sniegocki (POL) gewinnt Portuguese Open 2015 im Finale gegen Marcus Chamat (SWE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Mario He (AUT) und Francisco Sanchez-Ruiz (SPA). Auch die besten Pool Billard Spieler Europas gehen direkt nach der Europameisterschaft in Vale do Lobo/Portugal auf die Jagd nach wichtigen Punkten für das Euro-Tour Ranking und das Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro. Die Portuguese Open 2015 versprechen ziemlich interessant zu werden, weil viele der Teilnehmer nach zehn Tagen EM Stress nicht mehr ganz frisch sein werden. Können sich die Medaillengewinner noch mal motivieren oder werden die frisch angereisten Teilnehmer den längeren Atem haben? Wir glauben, dass die Engländer wie z.B. Mark Gray, Imran Majid, Karl Boyes oder Daryl Peach, die nicht an der Pool Billard Europameisterschaft teilgenommen haben, große Siegchancen haben werden. Vielleicht zählt auch Oliver Ortmann aus Deutschland zu den Favoriten oder der amtierende Junioren Weltmeister aus Singapur Aloysius Yapp. Klar ist aber auch das Spieler wie Niels Feijen und Nick van den Berg aus den Niederlanden, trotz EM Teilnahme, immer zu den Favoriten zu zählen sind. Die […]