Euro-Tour

Slovenian Open 2014

Denis Grabe (EST) gewinnt Slovenian Open 2014 im Finale gegen Marc Bijsterbosch (NED) mit 9-4. Den 3. Platz teilen sich Mats Schjetne (NOR) und Marcus Chamat (SWE). Der nächste Euro-Tour Stop 2014 findet direkt nach den Europameisterschaften der Jugendlichen und Senioren in Portoroz/Slowenien statt. In der Zeit vom 21. – 23. August 2014 trifft sich in Portoroz bei den Slovenian Open 2014 mal wieder annähernd die Gesamte europäischen Pool Billard Elite. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung im Mai fand in Österreich statt und die Austria Open 2014 gewann Denis Grabe (EST) im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-1. Natürlich ist auch diese Euro-Tour teil des Mosconi Cup Rankings 2014. Für dieses Ranking des beliebtesten Pool Billard Events des Jahres werden Punkte verteilt und die ersten drei werden direkt nominiert für das Team Europa Anfang Dezember. Eine Übersicht über den aktuellen Stand des Mosconi Cup Rankings findet man hier –> 2014 PartyPoker Mosconi Cup – Double Dutch Lead Race to Blackpool. Als weitere Neuerung werden zukünftig die besten 32 jedes Euro-Tour Stops Punkte für die WPA-Weltrangliste […]

International

2014 LONGONI Benelux Open

Niels Feijen (NED) gewinnt 2014 LONGONI Benelux Open im Finale gegen Daryl Peach (GBR) mit 8-3. Den 3. Platz belegen Lars Kuckherm (GER) und Andreas Roschkowsky (GER). In einigen Tagen findet vom 15. – 17. August 2014 in Rotterdam die 6. Ausgabe der LONGONI Benelux Open statt. Die 2014 LONGONI Benelux Open sind wie jedes Jahr eines der am besten organisierten und vor allem promoteten Pool Billard Turniere auf dem europäischen Kontinent. Bereits viele Monate vorher ist der Veranstalter Cakti Aswan und sein Hauptsponsor Longoni sehr bemüht, dieses Turnier zu bewerben. Und wie bereits in den letzten Jahren folgen sehr viele internationale Topstars der Szene dieser Aufforderung bei den LONGONI Benelux Open anzutreten. Das 10 Ball Event hat bereits jetzt mehr als 110 Meldungen und das 128er Teilnehmerfeld ist so gut wie ausgebucht. Am Freitag und Samstag werden die Qualifikationsrunden gespielt, um sich für die Finalrunde am Sonntagmorgen um 9 Uhr zu qualifizieren. In dieser Finalrunde sind bereits einige der Topfavoriten gesetzt. Das Gesamtpreisgeld beträgt 10.000 Euro. Im letzten Jahr gewann der amtierende 8 Ball […]

Anzeige
International

Ardennen Cup 2014

Oliver Ortmann (GER) gewinnt Ardennen Cup 2014 im Finale gegen Andreas Roschkowsky (GER) mit 6-2. Den 3. Platz teilen sich Julian Kortüm (GER) und Roman Hybler (CZE). Der Ardennen Cup 2014 findet wie jedes Jahr über Pfingsten statt. In der Zeit vom 05. – 09. Juni 2014 wird in Ettelbrück/Luxemburg eines der größten europäischen Turniere stattfinden. Wie immer wird den mehr als 300 Teilnehmern eine Menge geboten. Es gibt das große Hauptevent der Herren, eine Damenkonkurrenz, die zeitgleich der nächste Euro-Tour Stop ist, einen Teamwettbewerb und das Jugendturnier. Das Gesamtpreisgeld aller Veranstaltungen beträgt ca. 20.000 Euro. Der Ardennen Cup ist jedes Jahr beliebter Zielort vieler Pool Billard Freunde und diverser Topspieler. In erster Linie geht es bei diesem Event um eine Menge Spaß. Im letzten Jahr gewann bei den Herren Roman Hybler (CZE) im Finale gegen den Lokalmatadoren Marc Holtz mit 6-3. Die Favoriten 2014 bei den Damen sind u.a.: Martine Christiansen (NOR), Sandra Baumgartner (AUT), Oliwia Czuprynska (POL), Ana Gradisnik (SLO), Kristina Grim (GER), Ine Helvik (NOR), Ina Kaplan (GER), Kamila Khodjaeva (BEL), Tamara […]

International

2014 PREDATOR Deurne City Classic

Niels Feijen (NED) gewinnt 2014 PREDATOR Deurne City Classic im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Moritz Lauwereyns (BEL) und Konrad Piekarski (POL). Die Ergebnisse zu den Side-Events gibt es weiter unten. Eines der Pool Billard Highlights des Jahres 2014 in Europa, findet vom 09. – 11. Mai in Deurne/Niederlande statt. Die 2. Ausgabe des Deurne City Classic ist ein äußerst ambitioniertes Projekt. Vorbild dieser Veranstaltung ist das weltweit sehr beliebte und bekannte Derby City Classic, das jedes Jahr im Januar ausgetragen wird. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die Vielzahl an Side-Events und weiteren kleinen Challenges neben dem Hauptevent. Auch beim Deurne City Classic 2014 wird für Spieler und Zuschauer eine Menge geboten im kleinen Städtchen Deurne in der Nähe von Eindhoven. Bereits am Freitagmorgen beginnt das DCC mit den Side-Events, es gibt ein 14.1 Shootout, eine 9 Ball Bank Pool Challenge, diverse Ringgames und die bei den meisten Spielern sehr beliebte Disziplin One Pocket wird ebenfalls gespielt. Spielort ist das Ames in Deurne, eine der schönsten Locations, die […]

National

Gelderner 9 Ball Open 2014

Marco Teutscher (NED) gewinnt Gelderner 9 Ball Open 2014 im Finale gegen Aziz Moussati (NED) mit 8-6. Den 3. Platz belegen Nico Baumanns (GER) und Xrhstos Davetas (GRE). Über Ostern findet vom 18. – 21. April 2014 in Geldern die Gelderner 9 Ball Open statt. Das Turnier bei einem der ältesten und traditionsreichsten Pool Billard Vereine in ganz Deutschland wird sicherlich ein Highlight für die Teilnehmer und Zuschauer. Ausrichter ist der 1. PBC Joker-Geldern 1976 e.V. und gespielt wird im sehr schönen Vereinsheim in der Schloßstr. 2a in 47608 Geldern. Auf sechs Brunswick Tischen werden an allen Turniertagen die Spieler bestes Material vorfinden. Das 9 Ball Event ist auf 128 Teilnehmer begrenzt und gespielt wird in 16 Gruppen mit je 8 Spielern. Die ersten 4 jeder Gruppe qualifizieren sich für den Finaltag der letzten 32 Teilnehmer. In den Vorrunden geht es auf 6 Gewinnspiele mit Wechselbreak, am Finaltag wird um eine Partie erhöht. Bei vollem Feld beträgt das Preisgeld mehr als 5.000 Euro. Einige der Favoriten sind u.a.: Karlo Dalmatin (CRO), Sven Pauritsch (GER), Jimmy […]

International

Longoni Capelle Open 2014

Niels Feijen (NED) gewinnt Longoni Capelle Open 2014 im Finale gegen Huidji See (NED) mit 8-6. Den 3. Platz teilen sich Noel Bruynooghe (BEL) und Jimmy Worung (NED). Seit gestern finden in Capelle aan den IJssel/Niederlande die Longoni Capelle Open 2014 statt. Das 10 Ball Turnier in der Nähe von Rotterdam wird im Biljart, Snooker en Poolcentrum Capelle ausgetragen und Hauptsponsor ist die Firma Longoni. Die ersten Qualifikationsgruppen wurden bereits gespielt ehe es am Sonntag, den 05. Januar in die Finalrunde der letzten 32 Spieler geht. In den Qualifikationsrunden wird bis 6 gespielt und im Finale auf 7 erhöht. Das Gesamtpreisgeld beträgt 5.000 Euro. Zu den Favoriten gehören Niels Feijen (NED), Marc Bijsterbosch (NED), Huidji See (NED), Martin Steinlage (GER), Marco Teutscher (NED) und Nick van den Berg (NED). Das komplette Teilnehmerfeld der letzten 32 wird hier ab morgen zu finden sein. Ein Livestream via Ustream wird ebenfalls angeboten. Einige weitere Informationen gibt es weiter unten und auf den folgenden Links. Longoni Capelle Open (Facebook), Livestream (Ustream), Biljart, Snooker en Poolcentrum Capelle Informationen (Quelle: Longoni […]

Anzeige
International

Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013

Noel Bruynooghe (BEL) gewinnt Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013 im Finale gegen Gijs van Helmond (NED) mit 8-2. Den 3. Platz belegen Julian Kortüm (GER) und Sascha Jülichmanns (GER). Am kommenden Sonntag, den 08. Dezember findet in Deurne/Niederlande das Sjaak Kort’s Old School 9 Ball 2013 statt. Das 9 Ball Turnier in Deurne wird zu Ehren von Sjaak Kort ausgerichtet. Sjaak Kort ist in den Niederlanden fast schon eine Legende. Bereits vor mehr als 20 Jahren gehörte er zu den Besten niederländischen Pool Billard Spielern. Ich kann mich daran erinnern, dass er Mitte der 90er Jahre einmal bei einem großen und Topbesetzten Turnier in Aachen aufgetaucht ist und dort annähernd alle Favoriten ausgeschaltet hat. Das Turnier war ursprünglich als etwas kleinere Veranstaltung mit 32 Teilnehmern geplant, aber die Veranstalter haben kurzerhand die Teilnehmerzahl wegen der großen Nachfrage deutlich erhöhen müssen. Derzeit liegen etwas mehr als 70 Meldungen in Deurne vor. Ich denke das viele sich noch an die sehr erfolgreichen Deurne City Classic 2013 erinnert haben. Dennoch bin ich gespannt, wie die Veranstaltung […]

International

El Matador 2013

„Imran Majid (GBR) gewinnt El Matador 2013 im Finale gegen Ciprian Gindac (ROM) mit 8-6. Den 3. Platz teilen sich Sebastian Staab (GER) und David Bare (FRA)!“ Heute beginnt in Paris das El Matador 2013. Bis zum 22. September 2013 findet das Turnier in Frankreichs Hauptstadt statt. Das 10 Ball Event ist auch dieses Jahr recht gut besucht. Titelverteidiger ist Lokalmatador Stephan Cohen, er gewann im Vorjahr gegen Ciprian Gindac (ROM) mit 8-7. Das Preisgeld beträgt mehr als 5.000 Euro und gespielt wird 10 Ball auf 7 Gewinnspiele. Ab dem Viertelfinale wird um eine Partie auf 8 erhöht. Einige der Favoriten beim El Matador 2013 sind u.a.: Stephan Cohen (FRA), Imran Majid (GBR) und Noel Bruynooghe (BEL). Das Turnier wird per kostenlosen Livestream zu verfolgen sein. Die Auslosung und einige weitere Infos gibt es auf der offiziellen Website. Offizielle Website, Livestream, El Matador (Facebook), Replay (Spielort)