Blog

“The Final Freedom – Reflections of a Master Student” is now available in English!

Ralph Eckert’s book “The Final Freedom – Reflections of a Master Student” is now available in English! Ralph’s book, which has been well received by the German-speaking audience, is now available in English from SciWie Publishing in Europe. SciWie will ship books to the USA and anywhere else in the world, but are looking to find the right business partners to have the book printed in the USA (or other locations), rather than shipping across the Atlantic. This would save overseas customers time and shipping costs. » That is why this press release is – beside our European English readers – also meant for potential business partners. If you’re interested in adding this book to your product line, please send the publisher an email (address below). Ralph Eckert: “Getting this project to happen took a great deal of effort. It began with finding the right translator. In addition to being an experienced professional, fluent in both languages, this person also needed to be familiar with the world of pool & billiards. After a lengthy search, […]

American 14.1 Straight Pool Championship 2016
International

American 14.1 Straight Pool Championship 2016

Niels Feijen (NED) gewinnt American 14.1 Straight Pool Championship 2016 im Finale gegen Mika Immonen (FIN) mit 150-114. Den 3. Platz belegen Nick van den Berg (NED) und Carlo Biado (PHI). Wann: 12. – 16. Oktober 2016 Spielort: Diamond Billiards, 13184 Midlothian Turnpike, Midlothian, VA 23113, USA Disziplin: 14.1 Ball Teilnehmer: 48 Preisgeld: 40.000 Euro Favoriten: Darren Appleton (GBR), Carlo Biado (PHI), Karl Boyes (GBR), Ruslan Chinakhov (RUS), Mike Dechaine (USA), Niels Feijen (NED), Thorsten Hohmann (GER), Mika Immonen (FIN), Rodney Morris (USA), Dennis Orcollo (PHI), John Morra (CAN), Nikos Ekonomopoulos (GRE), Jayson Shaw (SCO), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Nick van den Berg (NED), Lee Vann Corteza (PHI), Alex Pagulayan (CAN), David Alcaide (SPA), Warren Kiamco (PHI) Titelverteidiger: Darren Appleton (GBR) Links: American 14.1 Straight Pool Championship, Diamond Billiards (Spielort), Livestream

Anzeige
International

The 76th World Tournament of 14.1 2016

Mika Immonen (FIN) gewinnt The 76th World Tournament of 14.1 2016 im Finale gegen Earl Strickland (USA) mit 300-270. Den 3. Platz belegen Lo Li Wen (JAP) und Jayson Shaw (SCO). Wann: 05. – 11. September 2016 Spielort: Steinway Cafe & Billiards, 3525 Steinway St, Astoria, NY 11101, USA Veranstalter: Dragon Promotions Disziplin: 14.1 Preisgeld: ca. 25.000$ Favoriten: Jayson Shaw (SCO), Thorsten Hohmann (GER), Darren Appleton (GBR), Earl Strickland (USA), Shane Van Boening (USA), Dennis Orcollo (PHI), Johnny Archer (USA), Mika Immonen (FIN) Titelverteidiger: Thorsten Hohmann (GER) Links: World Tournament of 14.1 (Offizielle Website), World Tournament of 14.1 (Facebook), Dragon Promotions

National

Hangelar Open 2016

Johnny Archer (USA) gewinnt Hangelar Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Tom Staveley (GBR) und Tim Goergen (GER). Eines der größten und beliebtesten Pool Billard Turniere in Deutschland findet vom 26. – 28. August 2016 in Sankt Augustin statt. Die Hangelar Open 2016 werden auch in diesem Jahr nahezu die komplette deutsche Pool Billard Elite versammeln. Der Veranstalter der Hangelar Open schafft es jedes Jahr aufs neue einige internationale Topstars sowie einige Pool Billard Legenden nach Deutschland zu locken. In den Jahren zuvor waren Spieler wie Efren Reyes oder Earl Strickland bei den Hangelar Open dabei, beide haben für einen großen Andrang im Billardcenter Hangelar gesorgt. Auch in diesem Jahr werden zwei der besten Spieler aller Zeiten bei den Hangelar Open am Start sein. Mike Sigel (3x US Open 9 Ball Champion) und Johnny Archer (2x World 9 Ball Champion) werden auch 2016 für eine große Euphorie sorgen und sich als Pool Billard Stars zum Anfassen präsentieren. Man darf gespannt sein auf diese beiden Ausnahmekönner und vielleicht […]

Pool Masters Cup 2015
International

Pool Masters Cup 2015

Niels Feijen (NED) gewinnt Pool Masters Cup 2015 im Finale gegen Artem Koshovyi (UKR) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Eklent Kaci (ALB) und Denis Grabe (EST). Einige Tage vor Weihnachten findet in Antalya/Türkei eines der höchstdotierten Pool Billard Turniere des Jahres statt. Der Pool Masters Cup 2015 ist die 1. Ausgabe dieses 9 Ball Turniers und viele internationale Top-Spieler werden vom 16. – 19. Dezember um das Gesamtpreisgeld von 45.000 Euro spielen. Der Gewinner am Samstag bekommt 6.000 Euro. Es wird in einem 256 starken Teilnehmerfeld (bislang liegen ca. 120 Meldungen vor) im Doppel-KO System gespielt und ab der Runde der letzten 32 geht es im Einfach-KO weiter. Alle Matches werden auf 9 Gewinnspiele mit Wechselbreak ausgetragen. Zu den Favoriten zählen u.a.: Denis Grabe (EST), Ivica Putnik (CRO), Ivo Aarts (NED), Imran Majid (GBR), Marc Bijsterbosch (NED), Marco Teutscher (NED), Nick Malai (GRE), Oliver Ortmann (GER), Ralf Souquet (GER), Mika Immonen (FIN) sowie die beiden frischgebackenen Mosconi Cup Champions Nick van den Berg und Niels Feijen aus den Niederlanden. Diese 9 Ball Veranstaltung kann […]

Anzeige
Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 – > Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu […]

International

American 14.1 Straight Pool Championship 2015

Darren Appleton (GBR) gewinnt American 14.1 Straight Pool Championship 2015 im Finale gegen Thorsten Hohmann (GER) mit 150-94. Den 3. Platz belegen Mika Immonen (FIN) und Warren Kiamco (PHI). Kurz vor den US Open 9 Ball Championship 2015 machen einige der besten Pool Billard Spieler noch einen kurzen Stop in Midlothian/Virginia, um sich weitere Wettkampfpraxis für eines der größten Turniere der Welt zu holen. Die American 14.1 Straight Pool Championship 2015 sind die letzte Möglichkeit vom 22. – 25. Oktober 2015 an der Form zu arbeiten. Bereits im letzten Jahr war dieses Turnier sehr gut besucht. Doch in diesem Jahr ist der Termin auch für viele andere Pros aus der ganzen Welt ziemlich gut platziert. Darren Appleton (GBR) gewann 2014 das Finale gegen die Überraschungsfinalistin Karen Corr aus Irland. Sie hat im letzten Jahr vielen Topspielern das Fürchten gelehrt und zurecht das Finale erreicht. Dieses gewann Darren Appleton dann aber recht deutlich mit 150-28. Austragungsort ist das Diamond Billiards in Midlothian und das Preisgeld beträgt 25.000$, davon gehen 5.000$ an den Sieger der American 14.1 […]

Blog

Vorschau: 2. Autohaus Keller-Cup am 06./07. November 2015

Fotos der Teilnehmerinnen: Stefan Schmidt Im letzten Jahr fand in der City Galerie in Siegen die 1. Ausgabe des Autohaus Keller-Cup statt, bei dem acht der besten Pool Billard Spielerinnen aus ganz Deutschland teilgenommen haben – > Autohaus Keller-Cup 2014. Die Premiere dieses Turniers gewann 2014 Kristina Grim im Finale gegen Simone Künzl mit 5-4. Anfang November kommt es zur 2. Ausgabe dieser sehr ambitionierten Veranstaltung. Dieser Show-Wettkampf ist die wohl beste Werbung für unseren Sport in den letzten Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten. Natürlich gibt es viele tolle Pool Billard Veranstaltungen in ganz Deutschland, aber der von Ina Kaplan organisierte Autohaus Keller-Cup schlägt in eine etwas andere Kerbe. Die großen Pool Billard Turniere in Deutschland sind Veranstaltungen, die innerhalb der Pool Billard Szene für Begeisterung sorgen, nur wird hier so gut wie nie die Öffentlichkeit erreicht. Man bleibt die meiste Zeit unter sich bei Pinneberg Open, Hangelar Open und Co. Und was macht der Autohaus Keller-Cup? Es ist so als ob Pool Billard auf die Straße läuft und laut schreit: „Hallo Ihr lieben Leute! […]

Euro-Tour

Dutch Open 2015

Albin Ouschan (AUT) gewinnt Dutch Open 2015 im Finale gegen Imran Majid (GBR) mit 9-2. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Jonni Fulcher (GBR). Nach der 9 Ball Weltmeisterschaft in Doha und dem World Cup of Pool 2015, der gestern in London zu Ende gegangen ist, findet vom 01. – 04. Oktober 2015 in Leende/Niederlande der nächste Euro-Tour Stop statt. Die Dutch Open 2015 werden im Golden Tulip Hotel Jagershorst ausgetragen und bereits jetzt sind mehr als 170 Spieler aus ganz Europa gemeldet. Wie gewohnt von der Euro-Tour ist nahezu alles, was Rang und Namen hat, im europäischen Pool Billard Sport in Leende am Start, nur ganz wenige Namen wird man auf der Teilnehmerliste vermissen. Das Gesamtpreisgeld beträgt 34.000 Euro und Titelverteidiger ist Mark Gray aus Großbritannien – > Dutch Open 2014. Mark Gray spielte gestern noch das Finale des World Cup of Pool zusammen mit Daryl Peach. Er präsentiert sich in den letzten Monaten in absoluter Topform und ihm ist es sicherlich zuzutrauen, seinen Titel vom Vorjahr zu verteidigen. Das Euro-Tour Ranking […]